Kauf doch deine Geschenke über diesen Link und unterstütze damit jogmap.

Topangebot der Woche

Benutzerbild von mani pejuta

Nun ist es wirklich passiert. Mein FR305 hat den Geist aufgegeben - nach 7 Jahren!!! Er stand mir immer treu zur Seite und hat so viele schöne Läufe,Radausfahrten und Wettkämpfe für mich dokumentiert. Alleine über 7000 Lauf-km hat er aufgezeichnet und auch ein paar Tausend Rad-km. Ganz selten hat er mal gesponnen. Nur das Armband mußte ich mal tauschen.
Auf jeden Fall bekommt er einen Ehrenplatz in meinem kleinen Sportzimmer.

Irgendwie hab ich es geahnt, daß die Tage unserer Freundschaft gezählt sind und habe mir zum Geburtstag A-Gutscheine gewünscht, da der eigene Geldbeutel nicht viel hergibt.

Nun hab ich schon hin-und hergelesen. Je mehr man liest, desto unsicherer wird man, was man nun kaufen sollte. Schön wäre Streckenaufzeichnung beim Schwimmen und Höhenmeter gewesen. Da ich das aber echt selten brauche (im Schwimmbad kann man ja die Bahnen mantramäßig zählen), werd ich darauf verzichten. Es wird nun wohl ein FR 310 XT, in der Hoffnung wieder Glück zu haben...

Aber eines kann ich Euch sagen: plötzlich ohne zu sein ist sowas von K...
Beim Loslaufen und an der Ampel geht die rechte Hand automatisch zum linken (leeren) Handgelenk. Und es ist wie früher ... mühsames Streckenausmessen ...

Solltet Ihr noch eine Empfehlung bis zu 200 € haben - immer her damit.

LG Christiane

5
Gesamtwertung: 5 (1 Bewertung)

Kauf lieber keinen Forerunner 310XT mehr...

Mein Forerunner 310XT, den ich vor 2 Jahren und 3 Monaten erstanden habe, war damals schon ein Auslaufmodell. Über Garmin wird der 310XT schon lange nicht mehr angeboten.

Was jetzt noch im Internet angeboten wird, sind irgendwelche steinalten Ladenhüter.
Akkus werden vom Rumliegen garantiert nicht besser!

Schau lieber mal bei den aktuellen Modellen, was am ehesten Deine Bedürfnisse abdeckt und was sich im preislichen Rahmen bewegt. Damit fährst, oder anders gesagt, läufst, radelst und schwimmst Du bestimmt besser.

z.B. Garmin vivoactive Sport GPS-Smartwatch - 3 Wochen Batterielaufzeit, Sport Apps (Laufen, Radfahren, Schwimmen,...EUR 159,00 EUR bei Amazon

Garmin 305 Abwicklung

Hallo,
kleiner Tipp:
Garmin bietet bei Defekt eines Garmin 305 aus einer
bestimmten Seriennummerngruppe (Vertrieb vor etwa 5 – 7 Jahren)
einen nicht zu verachtenden Rabatt von ca. 30 – 50 %
bei Kauf eines neuen Garmin.

Einfach bei der Garmin Hotline anrufen, Seriennummer durchgeben
und die sagen dann, ob der defekte 305 so abgewickelt werden kann.

Casio STL-S300H

Die hat alles, was mein Läuferherz begehrt: Stoppuhr, 120 Laps, Countdown-Timer, Alarme, Licht, sie ist schwimmtauglich, Damenhandgelenk-kompatibel und muss nie aufgeladen werden. Das Ganze für knapp unter 50 Euro, wer braucht da schon GPS...
Es lebe die digitale Steinzeit! ;-)

Garmin FR310xt nach FR305 gekauft

Habe mir auch nach der FR305 (sehr zufrieden) eine 310XT über das Internet gekauft und bin bisher auch sehr zufrieden damit. Man muss nicht immer das neueste Modell haben. Die 310XT ist eben im Display und bei den Einstellungen nahezu identisch mit der FR305 und mehr brauche ich nicht.

Auswertungen mit Garmin Connect (Internet) und mit Sporttracks (sehr gut lokal auf dem PC).

Allen viel Spass beim Laufen - unabhängig mit welcher Uhr !!

An diesenTag ....

... denke ich schon mit schrecken. Irgendwie habe ich meine Garmine richtig liebgewonnen.

Garmin 310XT

ist super, aber ausgelaufen. D.h. keine Reparaturen mehr, Ersatzteile usw. Willst du sie gebraucht kaufen oder Restposten??? Da hätte ich wegen des Akkus u.U. Bedenken. ich würde ebenfalls mal bei Garmin nachforschen, u.U. bieten sie dir ein günstiges neues Modell an (war bei mir so).

"Gelaufen wird wie es geht, geschlafen wann es sein muß und wenn ich im Ziel bin, bin ich da" (Schalk)

Saarvoir courir - laufen im Saarland

Garmin Upgrade

Wenn die sich kulant zeigen (bei mir war das so von 305 auf 310), kriegst du ein aktuelles Modell mit richtig viel Rabatt. Bleibe der Marke treu! Viel Erfolg

Meine hat auch sieben Jahre gehalten...

... und es war sehr traurig, als sie trotz einer Herztransplantation vor zwei Jahren kürzlich doch verstarb.

Was für mich bei der Neuanschaffung eine wichtige Rolle gespielt hat: die neue Uhr musste unbedingt Strecken können, d.h. Strecken auf die Uhr laden und in unbekannten Gegenden ablaufen. Das können die günstigen leider alle nicht. In Tests wird übrigens oft gar nicht erwähnt, ob dieses Feature vorhanden ist.

Striders Idee, mit Garmin einen Rabatt auszuhandeln, finde ich genial (darauf bin ich nicht gekommen). Ersatzweise bin ich jetzt bei Suunto gelandet - die Ambit 3 Sport ist allerdings erst ab 250 Euro zu haben. Bin jetzt zwar sehr zufrieden, es ist aber schon auch eine große Umstellung, sich in ein ganz neues Bedienkonzept einzulesen. Beim Hersteller zu bleiben ist auch aus diesem Grund nicht so schlecht.

Lass uns doch wissen, was es geworden ist, ja?

Viele Grüße
yazi

Ich danke Euch gaaaaaaanz

Ich danke Euch gaaaaaaanz herzlich für Eure Antworten und hilfreichen Tipps.

Also: Ich hab bei Garmin angerufen. Bei mir greift die Kulanz nicht mehr. Im Mai waren 7 Jahre bereits vorbei. Schade.

Er empfahl mir für meine Bedürfnisse die 920-er oder 735-er. Leider hab ich für solche Preise kein Budget.

Da ich meine Uhr nie an den PC anschließe (Oldschool führe ich ein handschriftliches Buch, in das ich meine Aktivitäten von der Uhr übertrage. Das hat mich beim jm-crash auch gerettet ...), würde mir die XT 310 reichen. Da hat mich aber das Akku-Argument zum Grübeln gebracht.

Nun beschäftige ich mich grad mir der Suunto, liebe yazi. Warum leben 305-er nicht ewig ....

Zeit wird es aber, daß ich zu Potte komme. Ich messe grad mühsam meine Radstrecke für morgen aus...

Akku???

Der hält doch locker solange wie bei der 305. Hatte auch erst die 305, jetzt seit 1/2 Jahr die 310XT. Alles bestens. Akku reicht 15 Stunden. Wenn ich länger unterwegs bin, bin ich eh zu kaputt, um auf die Uhr zu schauen;-)))

Lieben Gruß
Tame

plötzlicher Garmintod

Hat mich heute früh ereilt. Habe ja noch die Hoffnung, dass das ein einmaliger Aussetzer ist, weil 8 Stunden vorher noch alles okay war.
Abwarten und schauen, irgendwas muss wieder und Handgelenk.

LG,
Anja

Garmin


Ich habe sogar noch eine 205 im Einsatz!!!!
Im Wechsel mit einer 310
Dann muss ich nicht immer mitnehmen wenn ich abends vom Büro aus laufen gehe!!!
Da ich ohne Laufgurt unterwegs bin ist das egal!!
Grosse Ziffern haben beide!!

pl.Garmintod

....hatte ich auch einmal. Tags drauf war alles wieder normal. Wie kommt sowatt???

Lieben Gruß
Tame

So, ich habe mich

So, ich habe mich entschieden.

Eine Polar M 400 ist auf dem Weg zu meinem sehnsuchtsvollen Sportlerhandgelenk.
Die Entscheidung fiel mir nicht leicht. Ich habe meinen Garmin geliebt. Ich glaube aber, daß es für mich die richtige Wahl ist.

Wenn man so plötzlich Ohne ist, steht man so ziemlich unter Druck, denn man möchte schnellstmöglich wieder versorgt sein. So ist der Sportuhrendschungel noch undurchdringlicher. In Zukunft werde ich mal schon prophylaktisch am Ball bleiben und schauen, was so auf dem Markt ist und, was das kostet.

Daß der Garmin sich mal totstellt, hatte ich auch ab und an. Ich hatte den Eindruck, daß das passiert, wenn er deutlich zu lange aufgeladen wird und sich dadurch wieder komplett entlädt. Auf jeden Fall ist er immer wieder zurückgekommen...

Egal womit, habt alle ein tolles Sportwochenende!

LG Christiane

plötzlicher Garmintod

hatte ich leider auch öfters: einmal war es allerdings wirklich ein "Tod", Sie fand mitten auf der Strecke den Satelliten nicht mehr und hat ihn auch nie wieder gefunden, Garmin tauschte um. Ansonsten hat er sich mitunter mal "aufgehängt" und stellte sich tot. Da half nur komplett entladen (lassen) und neu aufladen. Oder die bewährte Markuskrueger-Methode: in den Nebenraum gehen, dreimal laut "blöde Garmin" brüllen, wieder kommen und neu probieren....
Meine 910 hatte allerdings von Beginn an Probleme mit dem Akku: Am Ladegerät meldete sie komplett geladen und wenn man sie vom Ladegerät nahm war sie plötzlich halbleer... Die habe ich irgendwann gegen die 920 getauscht, seither ist Ruhe. Coach hat das gleiche Model der 910 und bei ihm lädt sie nach wie vor problemlos.
Uhren sind irgendwie auch nur Menschen....

"Gelaufen wird wie es geht, geschlafen wann es sein muß und wenn ich im Ziel bin, bin ich da" (Schalk)

Saarvoir courir - laufen im Saarland

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links