Kauf doch deine Geschenke über diesen Link und unterstütze damit jogmap.

Topangebot der Woche

Benutzerbild von sarossi

Salomon hat eine Challenge zu Connected Sports ausgerufen. Man kann dort Ideen einreichen und ein Innovationscoaching gewinnen. Das hat mich neugierig gemacht.

Beim Klicken durch die Ideen von connected shoes bis connected shirts... gähn... landete ich bei virtuellen Rennen. Zu teuer, zu voll, zu unkomfortabel seien die meisten Wettkämpfe. Die Idee: Der Veranstalter ruft die Strecke aus. Für 5£ registriert man sich und läuft sie irgendwann in einem Zeitfenster x. Dann reicht man den GPS Track ein.

Irgendwie kommt mir das komisch vor. Ein Rennen ganz alleine? Warum sollte ich das tun? Ich kann mir nicht vorstellen, daß diese Idee es weit bringen wird... oder?

0

Neue Ideen braucht das Land

Highheel-Läufe, Matschschlachten, irgendwas fällt immer ein um die Industrie wieder anzukurbeln (vermutlich braucht man dann eine spezielle App oder sonst was...). Was soll's. Gut ist, was die Leute von der Couch runter holt. Ich brauche es nicht.

"Gelaufen wird wie es geht, geschlafen wann es sein muß und wenn ich im Ziel bin, bin ich da" (Schalk)

Saarvoir courir - laufen im Saarland

"Segmente"

heisst das bei Garmin-Connect, d.h. es gibt scheinbar Laufstrecken /-abschnitte, bei denen man Zeiten einreichen kann. Das sowas Spaß machen kann, hab ich in einem Blog von dfrobeen gelesen, der mit dem Rad auf einem Abschnitt einen neuen Rekord gesetzt hat.

Irgendwas, was blizt-dingst, gibt's schon auf Jogger-Autobahnen, wie der Alster-Runde! (siehe http://alsterrunning.de/)

Aber dafür extra Geld bezahlen? ach nöö...
...und mal ehrlich: alleine laufe ich im Training schon genug - da freue ich mich dann auf Laufveranstaltungen, wo es Rudelbildung gibt!

Gruß, Dominik
_____________________
"Was zu schnell ist, weiß man meist erst hinterher!"
(fazerBS)

DIese Segmente

...gibts bei Strava auch. Heißt irgendwie anders, meint aber dasselbe.

Virtuelle Rennen gibts beim km-Spiel. Da kann WWConny2016 gegen WWConny2013 oder WWConny2008 laufen. Oder auch gegen Buddys. Ist it-technisch etwas old-scool, finde ich aber trotzdem ganz lustig.

Geld ausgeben - nee, ich eher auch nicht. Dafür gibts echte Rennen.

Andere Idee

Die Idee bei Salomon habe ich etwas anders verstanden:
z.B. beim Boston Marathon laufen nicht alle im April mit, sondern dann, wenn sie gerade Zeit haben. Z.B. beim USA Besuch im November.
Die Zeiten werden von den Läufern eingereicht, bzw. über die mitgeführte App sofort übermittelt.
Am Jahresende wird der Gewinner "Boston Marathon 2016" ermittelt und bekommt sein Preisgeld.

D.h. ganze Laufveranstaltungen werden ... gegen Geld und mit App ... nur noch virtuell abgewickelt. Das finde ich schon krass.

-------

Hoffentlich niemals Realität.

Diese virtuellen Wettbewerbe werden hoffentlich niemals real.

Ich stelle mir nur den Berlin-Marathon vor, bei dem keiner hingeht, weil jeder irgendwann oder irgendwo alleine läuft, vielleicht sogar mit Kopfhörer im Ohr, um jubelnde Menschen von einer Datei zu hören.

Das ist fast wie Oktoberfest, bei dem man die leckere Maß Bier nicht in München, sondern im heimischen Wohnzimmer trinkt... mit Blasmusik aus dem IPod.

Irgendwie grausig.

Euer Harry

Und dann gibt es Spezialisten, ...

... die statt zu laufen das Radl nehmen...
Beim Berlin-Marathon beobachte ich schon die ganzen Jahre immer wieder Leute, die mit Startnummerdie S-Bahn zu den Yorkbrücken nehmen und dort wieder ins Rennen einsteigen. Krank. Genausowie das Laufen eines Wettkampfs mit Lauf-App oder das Einreichen eines GPX-Tracks.
Wettkampf ist Laufen mit vielen anderen Leuten. Mancher würde vielleicht statt "mit" eher "gegen" verwenden. Mag sein. Ich kann im Training auch an die Kotzgrenze gehen, auch über einige km. Das bringt vorran. Ein Wettkampf ist und bleibt trotzdem was anderes.
Laßt das auch mal so.
;-)
Ein Schalk läuft die Tortourderuhr!

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links