Kauf doch deine Geschenke über diesen Link und unterstütze damit jogmap.

Topangebot der Woche

Benutzerbild von die_alternative

01.05.: Standardrunde - aber wo kommt plötzlich dieser rote Baum her??? Was man so alles entdeckt, wenn man nach einem Fotomotiv sucht - erstaunlich.

02.05.: Schleuse im Abendlicht:

05.05.: Licht und Schatten - das wahre Leben!

07.05.: Erst unten im flachen Tempointervalle gelaufen und danach zur Belohnung nach oben - einfach großartig!

09.05.: Trailtraining:

16.05.: Bärlauchblüte - gut, dass es keine Riech-Fotos gibt.

18.05.: Doch, Integration ist möglich! Wenn man will, ist selbst eine kleine Grünfläche politisch korrekt!

31.05.: Nach einer erzwungenen Laufpause (ich hatte "Knie"): einfach schön - sowohl die Farben als auch überhaupt unterwegs zu sein.

Zusammenfassung Mai:
In 8 Laufeinheiten 92km zurückgelegt - und mit den besten Vorsätzen in den Mai gestartet. Dann hat mich aber mein rechtes Knie massiv ausgebremst, sodass ich deutlich weniger trainiert habe, als geplant. Jetzt bin ich mit meinen Tempointervallen natürlich deutlich hinten dran und muss mich für den Juni neu ausrichten. Schauen wir mal, wie es weiter geht!

5
Gesamtwertung: 5 (1 Bewertung)

"zur Belohnung nach oben"

muss man erst mal können ,-))

Schöne Bilder, danke!

"Gelaufen wird wie es geht, geschlafen wann es sein muß und wenn ich im Ziel bin, bin ich da" (Schalk)

Saarvoir courir - laufen im Saarland

Schöne Bilder !!! Durch die

Schöne Bilder !!!
Durch die Natur laufen - eines der schönsten Dinge, die man im Leben für Körper und Seele machen kann ...
Ich drück Dir die Daumen, daß Dein Knie jetzt "lieb" ist.
LG Christiane

Tolle Idee

Tolle Idee, so ein Fototagebuch. Ein Bild sagt manchmal mehr als tausend Worte.
Schöne Laufstrecken hast du.
Für Dein Knie drücke ich dir die Daumen, dass es jetzt Ruhe gibt.

-------

An alle:

vielen Dank für die guten Wünsche bezüglich meines Knies. Ja, bis jetzt ist es brav und zickt nicht mehr rum - klopf klopf klopf.
... und wegen der vielen Natur: das suche ich natürlich schon so aus und halte das Objektiv in die entsprechende Richtung. Gefällt mir selber auch besser als die Teerdecke direkt unter meinen Schuhen.

... und der beste Effekt dieses Projektes heute war: ich hatte eigentlich schon beschlossen, faul zu sein und nicht laufen zu gehen. Aber als ich die ganzen Fotos vom Mai durchgeschaut habe, da hat es mich einfach nicht mehr in der Wohnung gehalten! Ich musste raus, eine Runde (wenn auch klein) drehen und ein Foto für den heutigen Lauf machen - verrückt, aber schön.

Noch viele schöne Läufe wünscht,
die_alternative

Fantastisch!

Aber sowas von! Hach, welch wunderschöne Bilder! Da will man gleich die Laufschuhe schnüren und sich samt Schweinehund vom Sofa kugeln;-)

Lieben Gruß
Tame

Tolles

Tolles abwechslungsreiches Laufrevier hast du da. Da werde ich ja gleich neidisch :-)
Ich bekomme ja immer eher den Fichtenkoller, deshalb fahr ich in letzter Zeit auch viel in die Berge, da ist es interessanter.

Gute Besserung für dein Knie und viele schöne Laufmomente für dich.

Grüßle aus dem Süden

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links