Kauf doch deine Geschenke über diesen Link und unterstütze damit jogmap.

Topangebot der Woche

Gestern war mal wieder der Hochblauen-Berglauf bei Müllheim im Breisgau.
Der Berg dominiert als letzter grosser Schwarzwaldgipfel vor der Schweiz das südliche Ende des Rheintals - und macht mit seinem Sendeturm richtig was her.
Das Streckenprofil auch: 950 Hoehenmeter auf 10,5 km, bis auf eine kleine Mulde zu anfangs stetig nach oben. Ein schöner Traditionslauf, liebevoll handgestoppt, um die 340 Läufer.

Bei gut 18 Grad ging es bei feucht-schwüler Luft zügig los, bis dann jeder am Berg im Wald sein Tempo fand. Nach ca. 6km waren wir dann auch schon in der Wolke, und bei 8km fing es dann an zu regnen.. Kurzer Sprint gegen Ende, Ausgehen, Iso, Wechselzelt und schon sass ich wieder im warmen Bus nach unten.

Auf der Rückfahrt noch Erdbeeren für die Familie gekauft.
- Ein richtig schöner Sonntagmorgen.

5
Gesamtwertung: 5 (4 Wertungen)

Nett und familiär

schade, das solche Läufe von mir so weit weg sind.

Erdbeeren Frisch vom Feld - mhm, lecker!

Ach, den hatte ich ja schon wieder vergessen

diesen Lauf, von dem du bereits letztes Jahr berichtet hattest. Aber wir waren da eh noch nicht wieder daheim.
Wir haben an diesem Tag nur das Unwetter in Baden-Württemberg abbekommen ;-)

Schön, so muss es laufen.

Wir freuen uns auch auf unsere weiteren Jura-Top-Läufe

lg

Laufen berührt die Sinne, verwöhnt unsere Seele und macht uns stark, das Leben in allen Situationen anzunehmen.

ich persönlich

nehme lieber die Erdbeeren. Bergläufe bei schwüler Witterung sind nicht so meins... Respekt!

"Gelaufen wird wie es geht, geschlafen wann es sein muß und wenn ich im Ziel bin, bin ich da" (Schalk)

Saarvoir courir - laufen im Saarland

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links