Kauf doch deine Geschenke über diesen Link und unterstütze damit jogmap.

Topangebot der Woche

Benutzerbild von Gazelle123

Allerdings sind die 3:55 keine Stunden und Minuten, sondern Minuten und Sekunden und zwar als Durchschnitts-Tempo im Monat Mai über 403 Kilometer!!!

Den letzten Monat hatte ich mit einem 4:05 er Schnitt hinter mich gebracht und da kam mir das erste Mal der Gedanke, wie geil es doch wäre einen Monat in einem Schnitt von sub 4 zu absolvieren. Aber einfach mal 5 Sekunden pro Kilometer schneller zu laufen, ist nicht einfach.

Naja, der erste Lauf im Mai fing gut an... 3:59 als Schnitt und nach ein paar Tagen war ich sicher, dass der Rest des Monats genauso oder besser laufen würde.

Heute Morgen zum Monatsabschluss, Lauf Nummer 4000 bei Jogmap, das i-Tüpfelchen oder die Kirsche auf dem Sahnehäubchen... 14,5 km in 55:13 Minuten, davon 10 Kilometer in 37:41 Minuten... meine schnellste Morgenrunde ever :-)

Sogar die elektronische Geschwindigkeitsanzeige, an der ich morgens auf jeder Runde einmal vorbeikomme, hat zum ersten Mal geblinkt und eine „16“ angezeigt!

Jetzt bin ich mal gespannt, ob die 3:55,5 im Juni noch zu toppen sind... eigentlich unmöglich, aber das habe ich in den vergangenen Monaten seit Juni 2015 auch immer gemeint.

Ein mögliches Jahresziel könnte jetzt sein, dass auch am Jahresende im Schnitt eine 3 vorne steht, aber ich warte erstmal ab, wie sich die nächsten Monate entwickeln. Im Moment bin ich bei 4:06,9 Minuten/Kilometer. Da müssen noch ein paar Monate, wie der Mai jetzt folgen.

5
Gesamtwertung: 5 (4 Wertungen)

Tempo Tempo

na, jetzt weiß ich, wie du es schaffst, so VIEL zu laufen - du brauchst ja nicht lang dafür :-) WOW
... aber lohnt es sich überhaupt, sich für unter ne Stunde einzuschmiern? ;-)
Vielleicht wäre das eine Möglichkeit auch für mich, mal wieder auf etwas mehr km zu kommen! Muss ich mir wohl etwas mehr Mühe geben ...

Kinnlade festhalten...

Über 400 km eine solche Durchschnittspace? Du bist echt nicht von dieser Welt....
Selbst die 3:55 auf den Marathon sind für mich Galaxien entfernt.

Wie ich Dich kenne, schaffst Du Dein Jahresziel auch noch!!!

LG,
Anja

@ritterEd

Naja, mit der Steigerung des Tempos ist der Kilometerumfang schon zurückgegangen... beides geht anscheinend nicht... oder vielleicht doch?

Boah....

...und? Hat es geblitzdingst?!? ;o)))
Trainingszeiten, wovon andere im Wettkampf träumen!
Sehr cool! :o)

Liebe Grüße Carla
"Mancher rennt dem Glück hinterher, weil er nicht merkt, dass das Glück hinter ihm her ist, ihn aber nicht erreicht, weil er so rennt!" (Bert Hellinger)

@Carla-Santana

Weiß ich nicht!
Mal sehen, ob ich in den nächsten Wochen Post von der Bußgeldstelle bekomme ;-)

Nomen est omen

Mehr fällt mir dazu nicht ein. Echt stark!

Ich bin dann mal weg

Das ist ne Hausnummer

Ich habe bei mir noch nie auf die Pace einer Woche oder gar Monat geachtet, weil ja alleine die LDL das Tempo doch gehörig drücken. Ich wüsste aber, dass mir die ruhigen Morgenläufe mit Pace 4:20-4:30 doch richtig fehlen würden.

Gib weiter Gas!

Einmal in meinem bisherigen Läuferleben

bin ich EINEN Kilometer unter 4 min gelaufen. Ich habe auf der Bahn alles gegeben, um einen für mich perfekten Kilometer abzuliefern. Danach war ich fertig!
Meine schnellste Rennpace auf 10km ist 4:12, und das ist neue PB! Ich habe intensiv dafür trainiert...
Du machst das Tag für Tag über 400km in einem Monat und wahrscheinlich auf ein ganzes Jahr gesehen - unvorstellbar!
Als Freizeitläufer! Echt eindrucksvoll...

Gruß, Dominik
_____________________
"Was zu schnell ist, weiß man meist erst hinterher!"
(fazerBS)

@berti74

... und ich habe noch nie sonderlich auf Pulswerte geachtet.
Heute Morgen habe ich bewusst versucht es ruhig angehen zu lassen... am Ende war es doch wieder ein 3:53er Schnitt mit einem Durchschnittspuls von 153. Gefühlt war's Wohlfühltempo und meine Laufuhr hat eine Regenerationszeit von 31 Stunden empfohlen, aber 24 bis morgenfrüh reichen auch ;-)

Jahresziel!

Ich hab gestern mal gerechnet... leider wird es mit dem möglichen Jahresziel eher nichts. Selbst wenn ich die nächsten 7 Monate mit gleichem Tempo und Umfang wie im Mai laufe, reicht es nicht vorne eine 3 stehen zu haben... dafür habe ich in den ersten 4 Monaten wohl zu sehr getrödelt ;-)

Das läßt Raum

...für Spekulationen. Was wäre gewesen, wenn du in jungen Jahren mal ernsthaft trainiert hättest?
Don - der kleine Spekulant

Mal läuft´s und mal läuft´s besser.

@Don Schultze

Tja, in jungen Jahren fand ich laufen blöd, hab halt erst mit 39 angefangen. Wer weiß, wenn ich in jungen Jahren angefangen hätte, würde ich vielleicht heute nicht mehr laufen.

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links