Kauf doch deine Geschenke über diesen Link und unterstütze damit jogmap.

Topangebot der Woche

Benutzerbild von cruiser-marathon

Markus hat mich „erwischt“ :-)

Hatte ich vor vier Jahren behauptet: Nie wieder einen Marathon zu laufen - so werde ich am 17.4. in Hamburg doch wieder starten. Ein Rücktritt vom Rücktritt? Ja - das kann man so sagen. Doch ist das die wahre Geschichte? Mitnichten ... :-)

Es gibt keinen EINZELNEN Grund wieder an den Start zu gehen, es sind viele kleine Gründe.

1. Seit genau einem Jahr befinde ich mich im vorgezogenen Ruhestand - nach über 40 Jahren. Doch ich bin kein Typ der sich auf die faule Haut legt. Endlich kann ich -an zwei Tagen die Woche- das tun, wofür ich mein Leben schon „brenne“. Ich fahre seit über 35 Jahren eigene Wohnmobile - jetzt verkaufe ich sie. Ich finde es wichtig Ziele zu haben - gerade wenn man(n) älter wird! Also habe ich angefangen wieder „längere“ Strecken zu laufen - so als „Test“ sozusagen. Nichts tat (tut) weh - wengleich die Geschwindigkeit deutlich langsamer als früher ist. Es keimte das Ziel auf: Doch noch mal einen Marathon zu laufen?
2. Ein sehr guter Freund ist auf den Tag 10 Jahre jünger als ich. Es schenke sich selbst zu seinem Ehrentag „Seinen 1. Marathon“ - allerdings mit der Bitte „kannst Du mich trainieren und begleiten“. Da war die Entscheidung gefallen!
3. Meine Frau hat meine vor vier Jahren ausgesprochene Entscheidung keinen Marathon mehr zu laufen mehrmals „kritisiert“ (hat sie wirklich!). Sie liebt die Stimmung rund um die Veranstaltung sehr und „fängt“ mich auch unterwegs mind. viermal „ab“. Sie ist die beste Supporterin - für mich sowieso!

Nun gehe ich am 17.4. in Hamburg an den Start! Und ich freue mich! Und wie! Wohl wissend, das ich meine Entscheidung spätestens bei km 35 (bitter?) bereuen werde. Rein sportlich bin ich -glaube ich- gut vorbereitet. Ich habe seit Januar fast 700 km „quer durch die Holsteinische Schweiz“ zurück gelegt.

Und all das hat „runner_hh“ wohl geahnt als er meine Kilometerleistung hier bei Jogmap gesehen hat. :-) Also Markus - ich hoffe wir sehen uns. Mich wirst Du an dem neongelben Shirt erkennen ... :-) ...

Klaus :-)
"cruiser-marathon"

Dass das mal einer zugibt....

.....ein Mann, der NEIN sagt und JA meint. Sonst wird das immer uns Frauen nachgesagt;-)
Ich finde deine Entscheidung ganz toll! Und wenn die bessere Hälfte auch noch hinter einen steht, ist es perfekt. Ganz viel Erfolg und Spaß wünsche ich dir beim Laufen und deiner Frau beim Supporten! (Was mindestens so anstrengend ist, wie einen Marathon zu laufen, ich spreche aus Erfahrung;-))

Lieben Gruß
Tame

Klasse das du es noch mal

Klasse das du es noch mal wagst, aber ich habe immer gedacht das du irgendwann noch mal zurück auf die Piste kommst und diese magischen Kilometer läufst. :-)

"Never say Mever"

... als du mir vor 4 Jahren gesagt hast, das ist mein letzter Marathon
wollte ich es kaum glauben. Damals wohl für dich eine richtige Entscheidung.
Nun hat sich dein Leben etwas verändert und du hast erneut entschieden.

Ich freu mich für dich , das du wieder auf der Mara-Strecke bist.
Sehen wir uns Sa. ab 14:30h auf der Mara-Messe ?
An welchen 4 Punkten an der Strecke will deine Frau stehen ?

Gruss Markus - een neongelbe Löper ut´n Norden

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links