Kauf doch deine Geschenke über diesen Link und unterstütze damit jogmap.

Topangebot der Woche

Benutzerbild von strider

Wer läuft Hoka Schuhe und kann mir was dazu sagen???

Bislang erschienen mir die Dinger eher wie Klötze am Fuß und ich bin eher ein Fan von leicht und flach... Aber das Kopfsteinpflaster von Freiburg hat mich mal wieder belehrt, dass manchmal ein bisschen mehr Dämpfung nicht schlecht wäre und für die bevorstehenden langen Strecken (ausschließlich Asphalt) zu bedenken.

Wer hat welches Modell? Problem ist, dass ich die hier im Laden nicht testen kann und auf online-Kauf angewiesen bin. Generell wäre mir ein möglichst leichtes und möglichst flaches Modell am liebsten, aber es sollte für lange Distanzen gut gedämpft sein. Die eierlegende Wollmilchsau???

frag mal happy

die hatte beim (ebenfalls gepflasterten) 6-h-Lauf in Münster Hokas an. Aber welche? Keine Ahnung.

Ich hatte mal Hokas

Ich bin mit der starken Dämpfung gar nicht klar gekommen und hatte schlimme Knieprobleme.
Durch den dadurch sehr weichen Untergrund musste meine Muskulatur wohl zu viel ausgleichen...
Und schräg abfallende Straßen wurden noch schräger ;-), vermutlich durch den hohen Aufbau.

Habe sie letztlich verkauft...

Laufen solange es geht - gehen bis es wieder läuft :-)

oh neee

noch schräger?? Geht gar nicht, das ist nix für mein Knie. Danke für die Warnung!

"Gelaufen wird wie es geht, geschlafen wann es sein muß und wenn ich im Ziel bin, bin ich da" (Schalk)

Saarvoir courir - laufen im Saarland

Mit meinen ersten Hoka Stinson....

hab ich mir vor zwei Jahren wieder einen Ermüdungsbruch reingelaufen (vermutlich in Kombi mit ISG-Blockarde).
Die Schuhe hab ich komplett krumm gelaufen, weil meine Einlagen dort nicht
richtig rein passten, weil die laut meinem orthop. Einlagenguru in der Brandsohle zu schmal waren.
Zu meinem Laufstil (Vorfuss/Mittelfuss) passten die überhaupt nicht, fühlten sich aber trotzdem total angenehm fluffig unterm Fuß an, nur eben auch sehr hoch.

Nun habe ich das Experiment "Hoka" noch mal in Angriff genommen aus den gleichen Gründen, wie Du.
Im Netz gabs den Clifton 2 günstig fürn Hunni zu schießen. (jetzt immer noch!)
Der hat 5 mm Drop und ist etwas weniger stark gedämpft und hoch, als der Stinson und dadurch auch näher am Untergrund. Trotzdem hat der gefühlt deutlich mehr Dämpfung, als Nimbus und Ghost.
Leicht sind die sowieso.
Die haben auch eine breitere Brandsohle!
Ich trage auch hier Männermodelle wie bei allen Laufschuhen wegen mehr Breite im Mittelfuß!
Den habe ich auch nicht in 42 (wie sonst meine Laufschuhe), sondern in 42 3/4 bestellt und der passt sehr gut! (möchte den noch nach 100km anziehen können, wo ich bei den Stinson in 42 vorne mit den Zehen dran war in Berlin und es doch lieber gelassen hab)

Letztes Wochenende der erste 30er damit war echt angenehm muss ich sagen!
Das könnten entweder in Kombi mit den Nimbus oder sogar allein die TtdR-Schuhe werden...schwarz-weiß sind sie, also farblich qualifiziert! ;o)

Liebe Grüße Carla
"Mancher rennt dem Glück hinterher, weil er nicht merkt, dass das Glück hinter ihm her ist, ihn aber nicht erreicht, weil er so rennt!" (Bert Hellinger)

jau...

...6h-lauf münster über asphalt, 180-grad-kurven und kopfsteinpflaster und ich war hinterher fit wie'n turnschuh. bin damit beim müma meine pb gelaufen und mir tat nix weh.

ich schwöre drauf. sind die hoka stinson lite. und sie sind wirklich leicht!

ich muss allerdings dazu sagen, dass ich, was laufschuhe angeht, relativ "rustikal" bin. ich mach mir nich viel kopp. ich zieh sie an und trabe ne runde. und wenn sich das anfühlt, nehm ich sie. hab bis jetzt erst einmal daneben gegriffen (bei den new balance 1080).

laut ortho sollte ich einlagen brauchen wegen irgendwas hohl-senk-knick-hastenichgesehen-fuß? hab zwei paar einlagen gehabt, ein jahr damit rumgeeiert, harte altmodische und moderne weiche. hab beide wieder entsorgt, weil mir die füße davon weh taten. jetzt lauf ich wieder ohne und runder als je zuvor.

da du ja auch die kinvara läufst, solltest du mit wenig sprengung kein problem haben. ich würd´s probieren. wenn nich, nimm sie als straßenschuhe, dann biste ne coole omma *duckundwech*
____________________
laufend will asphalt nich mehr ohne ihre hokasse: happy™

"man muss es so einrichten, dass einem das ziel entgegenkommt." (theodor fontane)

coole Oma ;-))

na, wenn das nicht überzeugt ;-))

Hm, was ist der Unterschied zwischen den beiden Modellen Stinson lite und Clifton 2? Farblich gefällt mir der Stinson besser, den Clifton sehe ich im Moment (heruntergesetzt) nur in diesem abartigen grau-pink.... Beim clifton steht einmal Sprengung 5mm, dann wieder 7mm; Gewicht ist natürlich größenabhängig.

Größe wie in normalen Laufschuhen wählen?

"Gelaufen wird wie es geht, geschlafen wann es sein muß und wenn ich im Ziel bin, bin ich da" (Schalk)

Saarvoir courir - laufen im Saarland

Der Stinson ist höher im Ganzen....

Auf jeden Fall solltest Du ne halbe oder ganze Nummer größer nehmen.
Eine Freundin und ihr Lebensgefährte haben jetzt auch Hokas Huaka (sind beide "kaputte Rentner" aus dem Hochleistungssport) und haben diese auch ne halbe/eine Nummer größer empfohlen bekommen unabhängig von mir.

Ich würde Dir ehr zum Clifton 2 raten (hab die von Vaola), habe allerdings grade im Netz gesehen, dass der Clifton sogar als Light-Schuh gesehen wird.
Gugg ma hier: http://fellrnr.com/wiki/Hoka_Shoe_Review

Lieben Gruß Carla
"Mancher rennt dem Glück hinterher, weil er nicht merkt, dass das Glück hinter ihm her ist, ihn aber nicht erreicht, weil er so rennt!" (Bert Hellinger)

danke!

Das ist super, vielen Dank!

"Gelaufen wird wie es geht, geschlafen wann es sein muß und wenn ich im Ziel bin, bin ich da" (Schalk)

Saarvoir courir - laufen im Saarland

Den Stinson lite

habe ich auch, aber noch nicht wirklich getestet. Es kam immer so hin, dass ich ihn tagsdrauf nach dem Berglauf anhatte und anfangs noch schwer mit Muka zu kämpfen hatte (was jetzt aber kein Thema mehr ist). Weil ich die ganzen Longjogs momentan im Deister laufe, trage ich den Hoka Mafate Speed, der auch mit zur HQ kommt. Ich liebe diesen Schuh! Reinschlüpfen, wohlfühlen, stundenlang laufen ohne Probleme.

Lieben Gruß
Tame

Größer???

Die fallen doch riesig aus! Ich habe sowohl im stinson als auch im mafate eine ganze Nummer kleiner als beim Nimbus oder Ghost!?

Lieben Gruß
Tame

Schau mal bei sportshoes.com rein

Ich hab Strassenschuh EU46, Laufschuh gewöhnlich US14 = EU49. Ich hab sehr breite Füsse.

Hoka Clifton (Strasse) uk13,5 =us14 und Rapa Nui 2 ( Trail) uk12,5 =us13 passen beide. Beide unter 80Euro.

Hier hab ich grade noch was zum Hoka gefunden...

http://www.run.de/hoka-one-one-vanquish-2/

"Mancher rennt dem Glück hinterher, weil er nicht merkt, dass das Glück hinter ihm her ist, ihn aber nicht erreicht, weil er so rennt!" (Bert Hellinger)

hmmm...

...also ich hab die ja vom dealer, dem rolli. ich hab sie 1/3 kleiner. normale laufschuh in 43, die hoka in 42 2/3. hab die dünne solhle drin. dachte auch erst, die sind zu klein, sind sie aber nicht. füße auch nach 6 h in ms 1a...
____________________
laufend rät strider, lieber zwei verschiedene größen zu bestellen und die besser passende zu behalten: happy™

"man muss es so einrichten, dass einem das ziel entgegenkommt." (theodor fontane)

Vielleicht ist das...

von Schuhtyp zu Typ unterschiedlich.
Ich hatte die Stinson Tarmak, die erst nach 100 km bei 30 Grad zu klein waren.

Mit C.P. (Veranstalter des MS-6h-Laufs) hab ich vor zwei Wochen über die Clifton 2 diskutiert. Er hatte die auch neu und eine Nr. größer (von Rolli auch so empfohlen) und erzählte, dass er mit den Stinson nicht klar kam.
Wenn Du unsicher bist, würde ich mir auch zwei alternative Größen bestellen, wie happy vorschlägt.

Liebe Grüße Carla
"Mancher rennt dem Glück hinterher, weil er nicht merkt, dass das Glück hinter ihm her ist, ihn aber nicht erreicht, weil er so rennt!" (Bert Hellinger)

mit dem Rolli

bin ich gerade am Verhandeln *kicher*. Er schlägt alternativ den Altra Paradigm vor...

laufend hasst strider die Qual der Wahl!

"Gelaufen wird wie es geht, geschlafen wann es sein muß und wenn ich im Ziel bin, bin ich da" (Schalk)

Saarvoir courir - laufen im Saarland

Stinson Lite

Also: ich hab nach Happys Tip die Stinson Lite gekauft. So was von Wohlgefühl!! Längere Strecken fehlen allerdings noch. Größe wie Salomon und Brooks. Super!

Ich glaube

ich will die Stinson lite. Da gefällt mir die Farbe am besten.... ;-))+

Menno, ich bestelle mir einfach alle in allen in Frage kommenden Größen und teste.

"Gelaufen wird wie es geht, geschlafen wann es sein muß und wenn ich im Ziel bin, bin ich da" (Schalk)

Saarvoir courir - laufen im Saarland

Dnake fürs Aufgreifen des Themas...

... Hab das für die TTdR auch auf dem Plan zu testen. Werde wohl nach dem Clifton Ausschau halten. Andreas hat sich welche mit dünnerer Sohle geholt, die er für sehr gut befindet. Ich denke, es sind die Clifton. Muß noch mal nachfragen und dann wird zugeschlagen.
;-)
PS: Pferdchen, du hattest die auf GC in 42 2/3 mit? Klasse. Da hätte ich ja mal Reinschlüpfen können. ;-( Dann eben bestellen und testen. ;-)
Ein Schalk läuft!

Kurzer Nachtrag ...

... Andreas hat den Hoka Speedgoat. Ausgewiesen ist der Schuh als reiner Trailschuh und die Sohle ist auch eine Vibram-Sohle. Er findet ihn aber durchaus auch sehr gut für Asphalt geeignet. Hat übrigens die gleiche Größe genommen, wie sonst bei Laufschuhen auch.
Ich hol mir den.
;-)
Ein Schalk läuft!

Ne, Schalk,....

Auf GC war es der LaSportiva Arkasha in 42 3/4.
Der Clifton 2 ist nen Straßenschuh.

"Mancher rennt dem Glück hinterher, weil er nicht merkt, dass das Glück hinter ihm her ist, ihn aber nicht erreicht, weil er so rennt!" (Bert Hellinger)

Fazit

Heute kam der Stinson Lite, in meiner normalen Laufschuhgröße. Abgesehen davon dass ich ohne Schuhlöffel kaum reinkomme ist er super!!! Schnelle Marathons möchte ich damit nicht laufen, ich fühle mich schon "höher gelegt". Aber für lange Asphaltstrecken scheint er mir die richtige Wahl, und er ist erstaunlich leicht! Und ich fand die Farben cooler als beim clifford, Frau halt ;-))

"Gelaufen wird wie es geht, geschlafen wann es sein muß und wenn ich im Ziel bin, bin ich da" (Schalk)

Saarvoir courir - laufen im Saarland

Optik

Ich muss zugeben, ich habe ihn auch wegen seiner Optik, *lach!* Und das mit dem Höhergelegt finde ich ganz prima. jetzt schluren meine Jeans nicht mehr am Boden;-)))

Lieben Gruß
Tame

keine schnellen marathons? ...

...hast du ne ahnung. meine pb von münster letztes jahr hab ich auf hoka gemacht *kicher*
____________________
laufend macht tiefflug auch in hohen schlappen: happy™

"man muss es so einrichten, dass einem das ziel entgegenkommt." (theodor fontane)

ok

ich merke mir: Für Münster braucht frau Hoka, dann klappt es auch mit der Bestzeit ;-)))

"Gelaufen wird wie es geht, geschlafen wann es sein muß und wenn ich im Ziel bin, bin ich da" (Schalk)

Saarvoir courir - laufen im Saarland

Eierlegende Wollmilchsau

...so ungefähr habe ich mich auch ausgedrückt, als ich vorhin im Laufschuhladen stand. EIgentlich wollte ich auch nur mal probieren.
Letztlich bin ich mit einem Hoka Stinson 3 ATR Herrenmodell rausgegangen (schwarz/gelb). *Hüstel*
Werde morgen testen. Meine Strecken gehen durch den Wald aber eben auch oft über asphaltierte Wirtschaftswege.
Größe: 43 1/3, sonst trage ich bei den Brooks Pure Modellen die 43, bei Asics und Nike die 42,5
Sprengung haben die 6 mm.

woow

Wow. cool post. I’d like to write like this too – taking time and real hard work to make a great article… but I put things off too much and never seem to get started. Thanks though.
bloons tower defense 5
super smash flash 2

Nice

Awesome work you have done here, I am very happy to read this nice post. You are a great writer and give us much information.
Independent Escorts Services in Gurgaon

Great Website

Nice! thank you so much! Thank you for sharing. Your blog posts are more interesting and informative. I think there are many people like and visit it regularly, including me.
Independent Escorts in Gurgaon

mytom

Thank you very much for the information you shared, it's all I've been looking for
bloxorz

Hoka

habe gestern den Hoka One Vanquish 2 bekommen. Hatte ihn im Netz für 100 Euro gefunden, in 45 1/3 sprich adidas Grösse. Er fühlt sich leicht an und ist superweich
habe ihn bisher nur anprobiert und stehe nun, halten oder zurück.
NAchdem mir gestern mein Adidas wieder etwas Probleme machte, werde ich wohl oder
übel den Hoka halten.

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links