Kauf doch deine Geschenke über diesen Link und unterstütze damit jogmap.

Topangebot der Woche

Benutzerbild von ulsaba

„Aber meine Mutter hat doch eine Waschmaschine!“

Mit diesem Satz soll ich vor 43 Jahren eine Kindergärtnerin sprachlos gemacht haben die mich schimpfen wollte, da ich ich wieder mal ohne Ende eingesaut hatte.

Heute auf dem MTB dachte ich mir nur: „Egal, wir hab eine Waschmaschine!“ Damit wäre schon fast alles über das Wetter und die heutige Radltour gesagt. Insgesamt kamen in 2h fast 46km zusammen.
Am Abend ging's dann nochmal für 30' ins Wasser.
Damit sind jetzt 6h auf der Uhr und damit die durchschnittliche Trainingszeit des letzten Jahres.

Ab morgen bin ich im Plus!
Uli

5
Gesamtwertung: 5 (1 Bewertung)

Oh ja!

Die Betonung lag damals wohl eher auf "Meine MUTTER hat eine Waschmaschine!", heute musst du selber stopfen (?) ;-))

Dann auf ins Plus ;-))

"Gelaufen wird wie es geht, geschlafen wann es sein muß und wenn ich im Ziel bin, bin ich da" (Schalk)

Saarvoir courir - laufen im Saarland

Ein Hoch auf die moderne

Ein Hoch auf die moderne Technik!
Mein Reden.....ich hab doch ne Waschmaschine :-)))
Viel Spaß für heute, was auch immer du treibst.

Seit 2011:



"Man muss das Unmögliche so lange anschauen, bis es eine leichte Angelegenheit wird. Das Wunder ist eine Frage des Trainings" (Carl Einstein)

Meine Mutter hat auch eine Waschmaschine

Leider wäscht sie aber nicht (mehr) für mich.

Ich weiß wie man nach dem MTB bei Mistwetter aussehen kann. Hab mich auch schon vor der Waschmaschine ausgezogen und die Plörren direkt reingestopft - konnte so gerade noch verhindern mich selbst reinzustopfen :grins:

In dsem Sinne: auf ins Plus!

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links