Kauf doch deine Geschenke über diesen Link und unterstütze damit jogmap.

Topangebot der Woche

Benutzerbild von jo_beef

Nachdem ich zu Beginn des Jahres eine erneute Reha erfolgreich beendete, habe ich mir meine Highlights für 2016 geplant:
- Supermarathon beim 44. GutsMuths-Rennsteig am 21. Mai (angemeldet)
- Swissalpine Marathon am 30. Juli 2016 (angemeldet)
- Urmensch Ultra beim Bottwartal-Marathon am 16.10.2016 (den bin ich ja in 2015 schon gelaufen).

Insbesondere auf den Rennsteig freue ich mich riesig. Wird meine Premiere über diese Distanz.
Dazwischen werde ich noch den einen oder anderen 10er oder Halbmarathon laufen, wie es sich halt ergibt.

0

wunderbare Ziele

zumindest für die ersten beiden kann ich das aus eigener Erfahrung bestätigen!

Wünsche dir weiterhin frohes Laufen! Und ich freue mich auf die Berichte!

"Gelaufen wird wie es geht, geschlafen wann es sein muß und wenn ich im Ziel bin, bin ich da" (Schalk)

Saarvoir courir - laufen im Saarland

Oh klasse..

.. Rennsteig SM mache ich dieses Jahr auch.
Ich hoffe der Laufcampus Trainingsplan von A. Butz funktioniert.
:-)

- Stefan

- Einfach mal Zeit zum Laufen haben...

Zwei der schönen Ziele

kenne ich auch. Viel Freude bei der Vorbereitung und Durchführung!

Trainingsplan

Hallo Stefan,

ich persönlich trainiere dafür nicht nach einem Trainingsplan. Möchte einfach nur über diese Distanz laufen und dabei Spaß haben, ohne mir selbst zeitlichen Druck aufzubauen. Letztes Jahr beim Urmensch Ultra (50 km mit über 1000 Höhenmetern in 4 3/4 Stunden) hat das sehr gut funktioniert. Bin letztes Jahr einen Wochendurchschnitt von 70 km gelaufen. Momentan bin ich ähnlich unterwegs. Letzte Woche waren es 95 km. Ich denke wenn ich jeden zweiten Tag so um die 20 km bei 75 % laufe kommt das gut hin.
Vielleicht treffe ich am Rennsteig endlich mal ein oder den anderen Jogmapper.

Grüße
Jo

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links