Kauf doch deine Geschenke über diesen Link und unterstütze damit jogmap.

Topangebot der Woche

Benutzerbild von sarossi

Mir fallen 3 gute Gründe für einen Lauf am Morgen ein.

1. Die Vögel zwitschern an freier Strecke. 
2. Der Körper ist noch wohlig bettwarm.
3. Die Kilometer vom Morgen kann mir niemand mehr wegnehmen. 

Heute früh kommen mir noch 3 gute Gründe dagegen in den Sinn. 

1. Die menschenleere Strecke kann morgens ganz schön unheimlich sein.
2. Die Gräten sind noch ziemlich steif.
3. Und für die morgendlichen Kilometer brauche ich verdammt lange.

Aber es sind diese wunderschönen Morgenstimmungen am See, die mich nach langer Zeit wieder zum Laufen motivieren. Also vergiss die Gründe dagegen und lauf...

5
Gesamtwertung: 5 (5 Wertungen)

Ich würde ja, aber...

.. mir fehlt der See ;-)
Verschlafene Grüße, WWConny

definiere "Morgen" ;-)

Wenn meine Pubertisten "morgens" laufen heißt das so ab 11 Uhr. Für mich beginnt "morgens" so um 7 Uhr, für Tame (und andere) um 3 Uhr...

Generell: nicht vor Sonnenaufgang und ohne Frühstück, jedenfalls nicht wenn ich nicht muss. Über alles andere können wir reden ;-)

"Gelaufen wird wie es geht, geschlafen wann es sein muß und wenn ich im Ziel bin, bin ich da" (Schalk)

Saarvoir courir - laufen im Saarland

Ab und zu

mache ich das auch, aber eher im Sommer. Zur Zeit sind die Saugnäpfe im Bett noch zu stark.
Aber grundsätzlich ist es schon schön, in den Sonnenaufgang zu laufen.

LG,
Anja

Fünf Sterne

für Conny, *gröhl!* ;-)))))
Liebe strider, 3 Uhr ist doch mächtig früh, also vor 4 stehe ich nun wirklich nicht auf, *lach!*
Hach ja sarossi, die 3 ersten Dinge sind es, die zählen. Bei den drei anderen streichen wir bei Punkt 1 das zweitletzte Wort, bei Punkt 2 fügen wir nach dem Wörtchen "sind" die Worte "vor dem Lauf" hinzu und über Punkt 3 können wir streiten;-))

Lieben Gruß
Tame

Yeah, sie läuft wieder.

Yeah, sie läuft wieder.

Der Reiz des Unmöglichen besteht darin, es irgendwann doch zu ereichen.
Helden gesucht!

Jepp...

.... sie läuft wieder :-)
Obwohl ich die Saugnäpfe im Bett auch sehr gut kenne.
Dass der See eine notwendige Voraussetzung für den Morgenlauf ist, glaube ich nicht.
Der Morgen sollte aber zumindest schon mal angebrochen sein. Und vor 5 finde ich unmenschlich.

-------

Wäre schön wenn wir uns

Wäre schön wenn wir uns mal wieder über den Weg laufen würden.

Der Reiz des Unmöglichen besteht darin, es irgendwann doch zu ereichen.
Helden gesucht!

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links