Kauf doch deine Geschenke über diesen Link und unterstütze damit jogmap.

Topangebot der Woche

Benutzerbild von Linzgaurunner

Laufen hilft, beim nicht zu viel denken.

Samstag ist Lauftrefftag. Das heißt seid November, die Jungs aus dem Fürstenhof abholen.Unser Jungs sind Flüchtlinge aus Syrien,Gambia,Togo,dem Irak und Albanien. Heut war ich etwas früher da. Ich wollte mit Haroon noch etwas besprechen. Wie immer wenn ich in den Fürstenhof komme, wurde ich von allen sofort begrüßt. Meistens erwischen mich die Kinder zuerst. Natürlich wurde ich auf eine Tasse Tee eingeladen. Und heute hatte ich auch Zeit eine Tasse Arbabischen-Schwarztee zu trinken.Heute wollte Saba zum ersten mal mitlaufen. Er erklärte mir, in sehr gutem deutsch, das er früher Takewando gemacht hat und jetzt gerne laufen würde. Ich bin immer wieder erstaunt wie schnell manche Flüchtlinge deutsch lernen. Leider konnte ich heut einen, neuen Läufer nicht mitnehmen, es war einfach keine Sporthose für ihn aufzutreiben. Ich habe zwar immer ein paar alte Hosen im Auto liegen, aber keine hat ihm gepasst. Schade, ich muß schauen, das ich nächste Woche eine passende für ihn habe. Neun Jungs, aus fünf verschiedenen Ländern und drei blonde deutsche Frauen sind dann Richtung Trimmdichpfad aufgebrochen. Da ich morgen ein längeres Stück laufen will, bin ich heute bei unseren Laufanfängern geblieben. Da Saba und Morad schon sehr gut deutsch sprechen, haben wir uns super unterhalten. Unterwegs trafen wir noch Morads Leherin.
Wieder einmal haben wir beim laufen viel gelacht. Obwohl wir zwischen durch ein paar ernste und auch traurige Themen hatten.
Die Erkenntnis des Tages war: Laufen hilft, beim nicht zu viel denken.

5
Gesamtwertung: 5 (10 Wertungen)

Integration


durch Sport- find ich super! Hab ich auch schon gemacht! Und auch wenns nur ausprobiert wird und sprachlich nicht so ganz klappt, ist es immer eine gute Möglichkeit die neuen Leute mit einzubeziehen!))

Heldenfaktor

fünf Sterne von mir für dich!

Bei unserem Halbmarathon heute waren auch viele Flüchtlinge dabei zum Teil sehr jung, die meisten aus Eritrea.

"Gelaufen wird wie es geht, geschlafen wann es sein muß und wenn ich im Ziel bin, bin ich da" (Schalk)

Saarvoir courir - laufen im Saarland

Daumen hoch

Tolle Sache, dafür meinen Respekt.
Wir wollten demnächst noch mal Klamotten sortieren, da kann ich Dir sicher was schicken, damit auch alle Interessenten mitlaufen können.

LG,
Anja

Ich ziehe meinen Hut

vor dir und vor deinen Freunden!!! Möget ihr allzeit viel Spaß beim All-Miteinander-Laufen haben. Es wird ihnen helfen, sich hier zurechtzufinden! Viel Spaß weiterhin mit deinem "fröhlich-bunten-Haufen" :-)

Lieben Gruß
Tame

Gratulation!

Toll, wie Ihr das macht!
Wenn ich mal aus Deutschland fliehen müsste, würde auch ich mich über so freundliche Aufnahme in Exil-Laufgruppe sehr freuen.

Herzliche Grüße,
waldboden

Als wir damit begonnen

Als wir damit begonnen haben, hätten wir nie gedacht das es so viel Spaß macht. Die Jungs haben das lachen auf den Lauftreff gebracht. Nicht das wir vorher nicht gelacht hätten. Aber es ist deutlich mehr geworden. Mittlerweile sind sie uns richtig ans Herz gewachsen. Es macht eine riesen Freude zu sehen wie schnell sie deutsch lernen. Ich werde euch noch öfters von den Jungs berichten. Wer auf Facebook ist kann uns gerne auch beim Lauftreff Sigmaringen verfolgen. Irgendwie haben ich es noch immer nicht begriefen wie man auf Jogmap bilder einstellt.
Man darf mir gerne gebrauchte Laufkleidung schicken. Schreibt mir einfach eine PM. Alles rund ums Laufen wird gebraucht.
Liebe Grüße eure Linzi

Der Reiz des Unmöglichen besteht darin, es irgendwann doch zu ereichen.
Helden gesucht!

Laufen gibt auch eine Wochenstruktur

und hilft beim elend langen Warten auf irgendwelche Behördenentscheidungen.

Weiterhin viel Spaß mit den Jungs!

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links