Kauf doch deine Geschenke über diesen Link und unterstütze damit jogmap.

Topangebot der Woche

Benutzerbild von strider

Ein sehr erfolgreiches Jahr neigt sich dem Ende zu. Nur zwei Wettkämpfe konnten nicht beendet werden: Der Neujahrsmarathon in Zürich wurde aus verschiedensten Gründen nur ein Halbmarathon und den Schwimmwettkampf in Hamburg musste ich wegen Ohr nach der ersten Runde abbrechen. Insgesamt eine sehr positive Bilanz!

23 Wettkämpfe (plus drei Schwimm“wettkämpfe“), davon 12 Marathons (5)/Ultras (7). So kriegt man auch Kilometer zusammen ;-)) Und das Wichtigste: abgesehen von einigen „halben“ Erkältungen keine Krankheiten, keine Verletzungen.

Laufen: 3134 km
Rad: 2591 km
Schwimmen: 178 km

Man merkt, dass es kein Triathlonjahr war ;-) Aber das Jahresziel die 3000 voll zu kriegen wurde erreicht. Mehr ist bei mir zeitlich nicht drin (oder ich müsste schneller laufen....).

Jahreshighlights gab es gleich vier:
1) Fort Lauderdale Marathon im Februar mit Palmen und Meer, nebenbei noch Jahresbestzeit in 3:53h.
2) Dann natürlich die DM über 100km in St. Leon mit neuer Bestzeit.
3) Im September der Jungfraumarathon bei Kaiserwetter: ein grandioses Lauferlebnis!!!
4) Und schließlich der Ironman 70.3 in Miami, Dauergrinsen und Gänsehaut im Ziel.

Zwei neue Bestzeiten: über 100km (11:07 statt 11:46 von 2010) und 50km (4:54 statt 4:58 von 2012). Für die kurzen Strecken fehlten Training und Motivation ;-)

Was steht 2016 an? Zwei große „Dinger“:
1) Ende Mai geht es nach Südafrika zum Comrades Ultra.
2) Und im August zum Mauerweglauf, mal testen ob 100 Meilen auch noch für die alten Beine machbar sind.
Und zur Belohungen ist Ende August eine Mehrtageswanderung geplant mit der Lieblingsfreundin, die nach einer besch... KnieOP leider lebenslänglich Laufverbot erhalten hat. Dann wandern wir eben, liebe Kirstin!

Das bedeutet jede Menge lange Läufe in der Vorbereitung, und da ich ein Faultier bin werde ich einen Teil davon bei Marathons absolvieren und zwar wo es geht als Pacemaker, da kann ich nicht kneifen und muss ein langsames Tempo laufen. Wer also mitlaufen und – quasseln will: Kandel 13.3. (der soll unter 4h sein), Freiburg 3.4. (Pacemaker 4:30), Deutsche Weinstraße 10.4., St. Wendel 24.4. (Pacemaker 4:30), Heilbronn 8.5., Mannheim 14.5. (Pacemaker 4:30). Luxemburg leider dieses Jahr nicht, weil parallel zum Comrades. Dafür eventuell dort der 70.3. oder der Fidelitas Nachtlauf eine Woche später oder der Powerman in St. Wendel... Und im Juli müssen so ein paar Doppeldecker in den Plan, ggf. die 24h Läufe in Freiburg und Karlsruhe.
Im Herbst dann auf jeden Fall die Marathons ins Berlin und Köln.

Na, und für den Rest fällt mir auch noch was ein ;-)) Ich hoffe doch stark ein paar liebe JMler wiederzusehen oder neu kennenzulernen!

Dank wie immer dem besten Coach und Ehemann und der Brut, die zwar meist kopfschüttelnd aber letztlich doch immer friedlich die mütterliche Abwesenheit akzeptiert und sich selbst organisiert. Ohne euch wäre das alles gar nicht möglich!

Kommt alle gut ins neue Jahr!

5
Gesamtwertung: 5 (5 Wertungen)

wow, was für ein Programm

leider bin ich zu langsam, sonst würde ich die Hasendienste gerne in Anspruch nehmen.

Kommt alle gut ins neue Jahr und bleibt gesund und fröhlich.

Anja

Meine Liebe, du bist komplett bekloppt....

LIEB BEKLOPPT ;-)))
Ein irres Programm! Gibt es etwas besseres, als fremde Länder laufend zu erkunden? Neben all deinen sportlichen Leistungen finde ich es am beeindruckensten, was ihr zwei schon erlebt und was ihr euch noch vorgenommen habt! Ich freue mich wie Bolle für dich/euch! Und eine geheime Sache, erleben wir ja vielleicht gemeinsam;-)
Ersteinmal herzlichen Glückwunsch zu 2015! Möge 2016 genauso schön und erfolgreich werden!

Lieben Gruß
Tame

Ich lese deine Berichte immer soooo gern!

Und dein Jahresrückblick ist wirklich beeindruckend! Nicht minder dein Ausblick auf 2016! Ich vermisse nur ein gemeinsames Laufevent 2016. Aber irgendwann werden wir uns schon wieder über den Weg laufen. Was schreibt die Tame denn da von was Geheimen?
Schön jedenfalls, dass es dich hier bei Jogmap gibt!

Sonnenblume2
Die Fitrenner. Laufend fit und gut drauf!

@Sonnenblume

Also geheim hat was mit geheiheiiiiim zu tun;-) Aber soviel sei verraten, es hat nichts mit Laufen zu tun. Ist doch absolut korrekt, oder strider?;-))

Lieben Gruß
Tame

du bist und bleibst einmalig!

Was für ein tolles Jahr, liebe Striderin, und welch schöne Pläne für das nächste! Du bist einfach ein Riesenvorbild!!
Viel Freude und gutes Gelingen bei all Euren/Deinen Vorhaben!
(Ist Deine Freundin Kirstin unsere Hamburger Kirstin? Ganz liebe Grüße an sie, ich denke gern an unsere Begegnungen, zuletzt bei einem Airport-Race.)

Glückwunsch

Was für ein umfangreiches Sportjahr.

Mehr als 3000 Laufkilometer und - meine Güte - 178km Schwimmen (ich glaube, das habe ich in meinem ganzen Leben noch nicht beisammen). Und dann ist es noch nicht einmal ein Triathlonjahr gewesen.

Nebenbei neue Bestzeiten über 50 und 100km eingesackt. Ganz stark !

Ich wünsche dir viel Erfolg und tolle Erlebnisse bei deinen spektakulären Plänen für 2016.

Liebe Grüße
Uli

Fleißiges Bienchen

würde ich sagen.
Ich wünsche Dir ein ähnlich schönes und erlebnisreiches Laufjahr 2016.
Schade, daß Leipzig aus Deiner Planung raus ist!
Liebe Grüße,
Maren

Ich bin dann mal weg

einfach toll!

ich freu mich dich als Racedirektor bei den 100 Meilen Berlin zu begrüßen! Vielleicht sehen wir uns ja vorher schon.

Der Tag geht zu Ende: Überdenke noch einmal, was er dir an Sorgen gebracht hat. Ein paar davon behalte, die anderen wirf weg! Calvin O. John

wofür zu langsam????

Och nö, lauf mit!

"Gelaufen wird wie es geht, geschlafen wann es sein muß und wenn ich im Ziel bin, bin ich da" (Schalk)

Saarvoir courir - laufen im Saarland

sehr geheim ;-)

und ich freue mich drauf!

"Gelaufen wird wie es geht, geschlafen wann es sein muß und wenn ich im Ziel bin, bin ich da" (Schalk)

Saarvoir courir - laufen im Saarland

genau die!

Ja, unsere Hamburg Kirstin ;-) Und ich hoffe, wir sehen uns auch mal wieder!!!

"Gelaufen wird wie es geht, geschlafen wann es sein muß und wenn ich im Ziel bin, bin ich da" (Schalk)

Saarvoir courir - laufen im Saarland

Fleißiges Bienchen

sagst DU mit doppelt sovielen Kilometern????

Ja, schade, das war höhere Gewalt :-(

"Gelaufen wird wie es geht, geschlafen wann es sein muß und wenn ich im Ziel bin, bin ich da" (Schalk)

Saarvoir courir - laufen im Saarland

welche Ehre ;-)

Bei allem gebotenen Respekt freuen wir uns sehr auf deine 100 Meilen Berlin! Für mich als Geschichtslehrerin zum Jubiläum ja schon fast Pflicht ;-)))

"Gelaufen wird wie es geht, geschlafen wann es sein muß und wenn ich im Ziel bin, bin ich da" (Schalk)

Saarvoir courir - laufen im Saarland

Auch Dir Glückwunsch zu

Auch Dir Glückwunsch zu einem fantastischen Sportjahr. Ich drücke Dir die Daumen, dass Du die zwei "großen Dinger" und noch viel mehr in 2016 verwirklichen kannst.
Liebe Grüße,
Michael

Kilometerfresserin!

Teile dein Pensum durch zwei und erhalte meins!
Unglaublich fleißig!!!

Gänsehaut hab ich bei deinem Plan den Comrades zu laufen bekommen: sollte ich irgendwann mal ins Ultra-Geschäft einsteigen wäre das mein absoluter Traum!

Viel Spaß 2016 bei all deinen, euren Läufen und weiterhin unbedingte Verletzungsfreiheit!!!

Gruß, Dominik
_____________________
"Was zu schnell ist, weiß man meist erst hinterher!"
(fazerBS)

Lieber Dominik

ganz einfach: komm mit ;-))

"Gelaufen wird wie es geht, geschlafen wann es sein muß und wenn ich im Ziel bin, bin ich da" (Schalk)

Saarvoir courir - laufen im Saarland

:-D

... sehr verlockend!!! Aber dieses Event kommt für mich eher drei bis fünf Jahre zu früh... (und dieses Jahr ist der sowieso schon ausgebucht, ich hab nur mal so interessehalber geluschert...)

Gruß, Dominik
_____________________
"Was zu schnell ist, weiß man meist erst hinterher!"
(fazerBS)

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links