Kauf doch deine Geschenke über diesen Link und unterstütze damit jogmap.

Topangebot der Woche

Benutzerbild von hamburgmann

nach dem letzten Mal in Öjendorf schwor ich mir abzuspecken und regelmäßig zu laufen. Ich glaube sowas nennt man Traning. Habe dann im Schnitt tatsächlich 30 KM die Woche zusammen bekommen mit Ach und Krach. Mit dem abspecken hat gut angefangen aber auch schnell wieder nachgelassen.
da ich es zuletzt aufs treppchen geschafft hatte, war mein traum mit etwas mehr training dort wieder zu landen auch wenn ich wusste das sich diesmal doppelt soviele angemeldet haben.

Nach dem start war ich überraschenderweise an zweiter Postition und konnte dort bis zum ende der zweiten runde auch verbleiben..anfangs der dritten runde war ich sogar kurz vorne um dann bei dem kratssen tempo von 4Min 30 abreissen lassen zu müssen. Meter um Meter zog er davon obwohl bis zum ende in sichtweite. Mitte der 3 runde dann schnelle schritte von hinten , er zog erst an mir vorbei zügig um dann meinen vorläufer zu überholen.
mühsam hielt ich mein tempo von im schnitt 4.45 4.50 aber die beiden waren zu stark. Jetzt hieß es dran bleiben damit keiner mehr von hinten kommt und so gelang es. das training war doch nicht ganz umsonst und ich konnte das tempo halten, so dass ich glücklich mit 1.47:30 ins Ziel kam als gesamtdritter.
schöner jahresabschluss für mich. so kann es nächstes Jahr weitergehen.

5
Gesamtwertung: 5 (1 Bewertung)

Google Links