Kauf doch deine Geschenke über diesen Link und unterstütze damit jogmap.

Topangebot der Woche

Benutzerbild von Gazelle123

Seit gut 2 Wochen ist die Luft irgendwie raus. Die Motivation ist im Keller und jeder Lauf kostet Überwindung... muss mich am Riemen reißen, um wenigstens 100 Wochenkilometer zusammen zu kriegen.

... und heute Morgen, zu keiner Lust kam auch noch ziemlich kalt dazu. Ich bin dann aber doch los, wenigstens 10 km sollten es werden, vielleicht auch ein bisschen mehr, wenn es gut läuft...

Ergebnis: 20 km in 1:23:25 h, wahrscheinlich wollte ich schnell unter die warme Dusche ;-)

Zumindest bin ich jetzt für Morgen motiviert!

3.666665
Gesamtwertung: 3.7 (3 Wertungen)

Hört sich prima an.

Ich laufe eher selten 100 Wochenkilometer. Schon gar nicht wenn die Motivation fehlt. Hut ab.

Jahaaa....:o))

so ne heiße Dusche danach ist doch echt herrlich!!
Die Überwindung zu starten ist wohl momentan die schwerste Aufgabe.
Wenn die Klamottenwahl passt, läuft der Rest von selbst. ;o)

Lieben Gruß Carla, die heute morgen auch gaaaaanz kurz überlegt hat, doch lieber noch ein Stündchen länger zu schlafen und heute Abend erst schwimmen zu gehen, dann aber doch aus dem Bett gefunden hat! ;o)

"Mancher rennt dem Glück hinterher, weil er nicht merkt, dass das Glück hinter ihm her ist, ihn aber nicht erreicht, weil er so rennt!" (Bert Hellinger)

@alle

Eigentlich wollte ich mit dem Blog nur kundtun, dass das heute Morgen 20 km im 4:10er Schnitt waren und das für einen morgendlichen Lauf bei Kälte und mit Unlust schon recht flott war... finde ich zumindest ;-)

Das kommt davon, wenn man sich nicht auf's Wesentliche beschränkt.

Recht flott?

Das ist schon mehr als recht flott, das ist richtig schnell.
Ich hab heute morgen für 31,8km 1:27h und jede Menge Überwindung gebraucht.
Zusätzlich war noch mein MTB nötig um auf die Geschwindigkeit zu kommen...


Uli

Pffffff....chchch :o)))

war mir jetzt gar nicht so aufgefallen, weil eigentlich bei Dir nicht soooo ungewöhnlich glaub ich! ;o)))
Wolltest halt schnell feddich werden!

"Mancher rennt dem Glück hinterher, weil er nicht merkt, dass das Glück hinter ihm her ist, ihn aber nicht erreicht, weil er so rennt!" (Bert Hellinger)

Irgendwas mache ich falsch ;-)

Hi Gazelle (oder wie heißt das Tier mit den Flügeln und dem Turboantrieb?;-)) Bei mir ist zur Zeit auch die Luft raus, aber statt rasend schnell so wie du, bewege ich mich fast nur im Schlappschritt umher. Ich laufe kurz und langsam, du schnell und lang bei gleicher Motivation, nämlich Null? *hmmm*kopfkratz* ;-))

Lieben Gruß
Tame

@tame

... also vom Tempo her ist es in den letzten 4 Monaten sowieso seltsam... ich kann laufen wie ich will, am Ende eines Monats liegt der Schnitt immer bei 4:20 min/km. Jetzt mit Unlust sind es halt nicht immer 20 km, manchmal halt nur 10 km, wenn ich mich nicht doch noch aufraffen kann mit einer 2. Einheit die fehlenden 10 km nachzuholen... bei Unlust aber extrem schwierig ;-)

alllllso...

...du bist auf´s dembo aus. aha. ok. na denne: is schon nen krass schnell cooles tempo, was du da des morgens früh um kalt uhr auf den asphalt gezaubert hast, gazelle.
was mich indes freut es sehr, wieder von dir zu lesen...
____________________
laufend wünscht weiterhin volle motivation und öfter wieder blogz von gaz: happy™

"man muss es so einrichten, dass einem das ziel entgegenkommt." (theodor fontane)

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links