Kauf doch deine Geschenke über diesen Link und unterstütze damit jogmap.

Topangebot der Woche

Ausgangslage: letzte Woche im Trainingsplan, Marathon Woche, Tapering und Kräfte sammeln

Was sah der Plan vor? Insgesamt 62-92 Km

Mo - Interv. 3x2000m/Pace 3:58 mit 1000m TP
Di - DL bis zu 10 KM /Pace 5:10 oder Pause
Mi - Tempo 10 Km, davon 2 Km/4:00 im MRT
Do - Reg. 6-10 KM/Pace 5:10
Fr - DL 2-6 KM /Pace 4:50
Sa - DL 2-4 KM/Beine ausschütteln
So - Marathon München

Was ist daraus geworden und warum? Insgesamt 71 KM in 5 Std 10 min

Mo - Interv. 3x2000m/pace 3:58 mit 1000m TP (teilw. zu schnell)
Di - DL 8 KM/Pace 5:10 (morgens)
Mi - Ausfall wg. Krankheit/leichte Lebensmittelvergiftung, nur im Bett
Do - Reg. 6 Km/Pace 5:10 (Magenverstimmung)
Fr - DL 5 Km/Pace 4:50 (leichte Besserung)
Sa - Frei wg. Anreise
So - Marathon Finish in 2:49:22 (Pace 4:01), Platz 43 und 7. AK

Fazit: nach der Woche mehr als das Optimum erreicht, gleichzeitig Sub 2:50 geschafft mit neuer PB. Allen Viren erfolgreich ausgewichen, dafür leichte Vergiftung von einer Handvoll Erdnüsse eingefangen - verrückt.

Unter diesen Voraussetzungen bei den Bedingungen in München (Kälte, Strecke, Vortagsanreise ec.) einfach nur glücklich.

Bedingungen: durchwachsen, zunehmend mit Schauerneigung, zum Sonntag in München zunächst zäher Nebel, danach Temperaturen um die 8 Grad, nach Vorwochen als sehr kalt empfunden.

0

Wow!

Gratulation zur Bestzeit! Das ist ja phantastisch gelaufen in diesem Jahr. Freut mich sehr zu lesen, dass das Training dieses Mal von Erfolg gekrönt wurde - und wie! Seuchenfrei und verletzungsfrei.

Klasse Zeit und Platzierung.

München ohne afrikanische Konkurrenz - das hat doch was. Eine "Mitstreiterin" von Zofingen hat bei den Frauen gewonnen.

Nur gut, dass es erst in dieser Woche "kalt" wurde. Hier hatten wir Schneeregen - ab Dientag - und Eis kratzen. Da waren 8 Grad geradezu optimal :lach:

Erhol Dich gut - und dann auf zu neuen Zielen!

2:49:xx.......

.....mir bleibt die Spucke weg!
Ganz herzlichen Glückwunsch! Was für eine Leistung....*kopfschüttel!*
Ich kenne Leute, die benötigen die Zeit für einen HM;-)

Lieben Gruß
Tame

öfters Erdnüsse???

Wow, mit einer leichten Vergiftung nicht nur die Wunschzeit geschafft sondern die Schallmauer mehr als deutlich unterboten, das ist ja Wahnsinn!

Glückwunsch!!!!

"Gelaufen wird wie es geht, geschlafen wann es sein muß und wenn ich im Ziel bin, bin ich da" (Schalk)

Saarvoir courir - laufen im Saarland

SUPER!!!

Ja hallo, wenn das nicht GROßARTIG war. Herzlichen Glückwunsch zum gelungen Marathon mit der Wahnsinnszeit. Da erblaßt unsereiner vor Neid!! Bin froh wenn ich aus der ersten 2 bei dir eine 3 bei mir machen könnte. Die 4 und die 9 würde ich glatt so übernehmen für Frankfurt *ggg*

Gute Erholung!

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links