Kauf doch deine Geschenke über diesen Link und unterstütze damit jogmap.

Topangebot der Woche

Benutzerbild von happy

...hatte dat happy, als sie ihren geliebten Münster-Marathon wieder mal lief. Aber statt einen abzumurksen, hatse lieber Gas gegeben. Wäre ja auch nich schick, so´n toter Pacemaker auffe Strecke, außerdem hätt´s dem Gewinner die Schlagzeile versaut. Der Marathon is zwar schon vier Wochen her, aber so´n Tatort wird nach dem Dreh auch erst immer ne Weile später gesendet. Also gibbet auch jetzt erst den Blog.

Das erste Halbjahr 2015 hatte ja sehr uncharmant für mich begonnen und ich war etwas, naja, beleidigt und hab herumliegende Trainingspläne, die mich nochmal Richtung sub 4 ziehen sollten, einfach inne Tonne gekloppt und bin frei Schnauze gelaufen. Am Wochenende mal so nen büschen länger, gern auch mit Endbeschleunigung, unter der Woche mit dem Lauftreff, ab und an mal büschen fixer mit den Jungs. Intervalle? Immer, wenn ich mal welche machen wollte, war´s irgendwie so ganz besonders warm. Bei 30 Grädern Dembo auf der Bahn? Nein, danke! Zwei Halbmarathons waren noch dabei. Recht zügig, aber für ne neue pB hat´s bei keinem gereicht. Hätte mich auch gewundert bei jeweils schwülen 28°. AK-Treppchenplätze sind aber wenigstens rausgesprungen. Schickes Handtuch hab ich gekricht und die Läufe als Tempodauerdingse verbucht.

Viel zu schnell kam dann der MüMa-Sonntag. Fast perfektes Wetter, so um die 17-20 Grad, Sonne und Wolken, aber recht windig. Ich stellte mich einfach mal todesmutig bei den 4h-Ballönern auf. Devise: mitlaufen bis zum Abkxcken, aber das möglichst spät! Jo, und dann ging´s los, ne. Ich also schräg hinter den zwei Jungs mit den Ballons. Ein jungscher, "voll krass cooler" Typ mit Käppi und Sonnenbrille und der andere ganz normal, ruhig, lässig. Die ersten Kilometer gehen ja in Münster kreuz und quer durch die Stadt. Kurve rechts rum, links rum, Kopfsteinpflaster. Gar nicht so einfach, hier das richtige Tempo zu finden. Ging nicht nur mir wieder so, auch den beiden Pacemakern. Ich blieb dran und machte immer mal wieder nen kurzen Systemcheck. Den ersten bei km fünf. Hirn an Beine: „Allet jut?“ Beine an Hirn: „Läuft!“

Die Stimmung in den Stadt war einfach mal wieder allergrandiosest. Die Münsteraner haben´s einfach voll drauf. Hier wird Marathon echt gelebt. Nicht umsonst ist der MüMa schon zum dritten Mal in Folge beliebtester Mara in NRW. Sehr zum Ärger der Düsseldorfer und Kölner *grins* Ich saugte die tolle Stimmung jedenfalls freudig auf und wäre außerdem sehr entspannt gewesen, wenn, ja, wenn der jungsche Pacemakertyp nicht andauernd und unterbrochen mit dem Mädel neben sich gequatscht hätte. Ich wollte nicht, aber mir blieb nix anderes übrig, man hört irgendwie zu, ihr kennt dat sicher. Fast hätte ich darüber den Systemcheck bei km zehn vergessen: Hirn an Beine: „Allet jut?“ Beine an Hirn: „Läuft!“ Jedenfalls kriegte ich so langsam Fransen anne Ohren. Kärl, näää, wat war der doch nen cooler Typ! Wat der nich schon alles gelaufen hatte. Hier mal nen Mara, da mal Hundert...blablabla...Der haute auf die Sahne ohne rot zu werden.

Ich ließ mich nen Stück zurückfallen, um dem Schwall zu entgehen. Zwecklos. Irgendwie lief ich immer wieder zu ihm auf. Überholen? Also wenigstens vor ihm laufen, so dass der Gegenwind nicht so viel vom Redeschwall rüberwehen lässt? Systemcheck bei km 15 ergab: Hirn an Beine: „Allet jut?“ Beine an Hirn: „Läuft!“ Just als ich nen büschen schneller werden wollte, zogen die beiden Pacer auch an, denn sie hatten zwischendurch etwas getrödelt. Jetzt laberte der Jungsche nicht mehr mit dem Mädel, jetzt textete er seinen Mitpacemaker zu. Der indes blieb cool und gab immer nur nen „jo“, „aha“ oder wahlweise nen „achja“ von sich. So steuerten wir auf die Halbmarathonmarke zu, der jungsche Pacemaker laberte munter weiter von seinen Abenteuern und ich ging in Gedanken die letzten Folgen der Münster-Tatorte durch auf der Suche nach dem perfekten Mord. Dazwischen piepte bei 01:59:xx die Halbmarathonzeit und ich checkte mal wieder: Hirn an Beine: „Allet jut?“ Beine an Hirn: „Läuft!“

Oke, jetzt oder nie! Mord oder Tempo! Ich entschied mich für letzteres, schaltete nen Gang höher und tschöööööö! Ich ließ rollen und dann wurde es auch richtig schick. Locker, ruhig, ja fast entspannt lief ich dahin. Und ich fasste einen grimmigen Vorsatz: Komme, was da wolle, der Laberkopp wird mich nicht wieder ein- oder gar überholen! Aber ich, ich überholte immer mehr andere Läufer. Km 25 hatte ich irgendwie verpeilt, so kam der nächste Check erst bei km 30: Hirn an Beine: „Allet jut?“ Beine an Hirn: „Läuft!“ und nu war's ja auch nur noch nen Zwölfer, Püppikrams quasi. Allerdings machte sich unter dem rechten Fuß Ungemach breit und es fühlte sich nach Krampf an. Oh bitte nein, nicht sowas. Am VP bei km 34 oder 35 blieb ich ganz kurz stehen, um zu trinken und prompt machte die Wade dicht. Der junge Mann am VP musste als Stütze herhalten, ich dehnte den Krampf raus und trabte wieder an. Sorgenvoll horchte ich in mich rein: Hirn an Beine: „Allet jut?“ Beine an Hirn: „Alte, frag nich soviel, du nervst. Es läuft!“ Hirn: „Aber der Krampf?!“ Beine: „Schnauze!!!“

Damit war alles gesagt. Also lief ich, überholte und lief und überholte. Und dann kamen km 40...und 41...auf den Aaasee zu, links rum, Richtung Aegidiistraße. Die Zuschauerreihen wurden dichter. Km 42...jetzt nur nur einmal rechts und ab Richtung Prinzipalmarkt. Mir stellten sich die Härchen auf...Gänsehaut...die Beine liefen locker und leicht...die Zuschauer jubelten...das Ziel vor mir...und dann: 03:55:22 Std....neue Bestzeit...Beine an Hirn: „Noch Fragen?“
_________________________________
laufend ist immer noch fraglos glücklich: happy™

4.95
Gesamtwertung: 5 (20 Wertungen)

Ich will sofort und auf der

Ich will sofort und auf der Stelle das was die Frau da hat!! "Mitdemfussaufstampf"!!!
Oder muss ich etwa einen Mord dafür begehen?
Nur in einem muss ich leider wiedersprechen: was die Stimmung angeht, nääch, da ist Köln besser. Hab ich erlebt, am Sonntag! Da war echt gute Stimmung! Sooo romantisch, schön, voll krass toll....grins :-)

Herzchen, fühl dich gedrückt, hast du gut gemacht, Gänsehautmomente werden definitiv nicht überbewertet!

Seit 2011:



"Man muss das Unmögliche so lange anschauen, bis es eine leichte Angelegenheit wird. Das Wunder ist eine Frage des Trainings" (Carl Einstein)

Du hast Dich dann bei dem

Du hast Dich dann bei dem jungen sympathischen Pacemaker sicherlich noch bedankt, oder?
:-)

Stefan

Nä wat schön dat Geschreibsel.

Nä, wat schnell die Frau!
Happy Glückwunsch, LG KS

macht Lust auf Münster

ich hab letztens schon mal laut überlegt, ob ich nicht mal meinen 2. MüMa laufen sollte. Mit Tame zusammen könnten wir dich dann alternativ auch schnellquatschen ;-). Müßte ja auch wieder was halbwegs rundes sein. Beim 1. mal war's der 10. MüMa.
Super Zeit - super Split.
Haste gut hingekriegt.

Ja solche Laaberläufer kenn ich auch

Ich hab mich schon ein paar mal gefragt ob sich die 5 Jahre lauffreie Zeit in Staatspension nicht doch lohnen um den Laabersack endlich los zu werden.
Das wäre ja kein Mord sondern höchstens Totschlag (evtl. sogar im Affekt) ...


Uli

Super gemacht.. Glückwunsch!!!

sehr cool dein Bericht..klasse! Münster ist auch mein liebster Marathon... leider musste ich bandscheibengeschädigt die letzten beiden Jahre auf Marathon verzichten..aber für nächstes Jahr ist das wieder gaaaanz fest eingeplant.
Meine Erfahrungen mit Pacemakern sind leider eher negativ..seitdem laufe ich lieber alleine nach Uhr und Gefühl ;-)

Tolle Zeit

Herzlichen Glückwunsch zur Bestzeit!
Eine Leiche im Aaasee gabs doch mal. Da hättest Du ihn reinschubsen können, wenn Du ihn nicht schon hinter Dir gelassen hättest! Solche Typen können echt nerven.
Maren

Ich bin dann mal weg

Alternatives Schnellquatschen

beherrsche ich hervorragend, ich mache mit!!

Menno, du verunsicherst mich total. Bislang dachte ich immer ich helfe meinen Schützlingen, wenn ich sie ein bisschen ablenke. Scheint nicht der Fall zu sein. Ich werde am Sonntag in München schweigen wie ein Grab...

Aber ansonsten hat dein "Freund" doch wenigstens ein paar Blümchen verdient, oder? Für so eine schicke Zeit ,-)))

"Gelaufen wird wie es geht, geschlafen wann es sein muß und wenn ich im Ziel bin, bin ich da" (Schalk)

Saarvoir courir - laufen im Saarland

Herrlicher Bericht...

Herrlicher Bericht... danke..
Und klasse gelaufen, dicken Glückwunsch.

Liebe strider, quatschen ist nicht das was nervt eher was geredet wird in welcher Lautstärkt und nich vergessen ab und zu Luft zu holen.. grins

Liebe happyline,

keine läuft so happy wie du;-) Gut gelaunt so ganz nebenbei zur Bestzeit, der Hammer!
Und wie gpeuser schon sagt, das mit dem Quatschen kriegen wir schon hin. Wenn du dann wieder die Flucht nach Vorne ergreifst, fällt die nächste PB, *lach!*

Ach und übrigens, andere trainieren für sowas ganz gezielt. Also nur mal so am Rande;-))) Das hast du sowas von toll gemacht, ganz, ganz fetten Glückwunsch!!!


Lieben Gruß
Tame

@ Tame

Das ist überhaupt der Plan, liebe Tame! Wir beide laufen auf 3:45 und jagen happy vor uns her ;-))))

"Gelaufen wird wie es geht, geschlafen wann es sein muß und wenn ich im Ziel bin, bin ich da" (Schalk)

Saarvoir courir - laufen im Saarland

Bahnt sich hier gerade ein Jogmaptreffen für Münster 2016 an?

Ich wollte da ja auch immer schonmal laufen... Also falls ihr plant, denkt mal an mich, bitte!
Ich höre anderen auch gern bei ihrem Gesabbelt zu, strider, finde auch, dass das ablenkt. Aber wenns zur PB hilft, ist doch auch alles gut! Da hast du aber sauber eine Bestzeit aufs heimische Parkett gezaubert, liebe happy!

Sonnenblume2
Die Fitrenner. Laufend fit und gut drauf!

Also wenn das so einfach ist,...

...in Münster, dann will ich da auch mal marathonieren.
Irgendwann....
LG, Conny

@strider: Bloss nicht...

..in Freiburg hatte mir das sehr geholfen, werde jetzt bitte keine stumme Pacemakerin...

Wobei ich nicht weiss wie das am Sonntag in Muenchen bei sub4 aussieht.
Da sollte ich ja *eigentlich* von Euch dahinten wenig sehen...

(Ich bin sowas von hippelig. Trainingsplanrückstände, weiah)

Stefan

Zwischen...

...Ablenkung und Selbstbeweihreucherung liegen Welten!

Ich bin dann mal weg

Hihi strider,

das schaffen wir dann bis km 35 und müssen die happy dann ziehen lassen. Wie die Profis eben ;-)

Lieben Gruß
Tame

keine weiteren Fragen

klasse Bericht zum mitlaufen ... aber das beste ist der letzte Satz :D


The goal of science is to build better mousetraps, the goal of nature is to build better mice!

Münster 2016

Ist notiert ;-)

"Gelaufen wird wie es geht, geschlafen wann es sein muß und wenn ich im Ziel bin, bin ich da" (Schalk)

Saarvoir courir - laufen im Saarland

Beste Werbung für Münster

...has`te da gemacht und es bestätigt meine These, dass man (Frau auch) am besten vor den Pacemakern herläuft.
Das hast Du perfekt hinbekommen und noch perfekter beschrieben und weil ich ja immer soviel "laber" beim Laufen, weiss ich nu auch, warum Du so selten mit mir läufst.... ;-)

LG
der Many aus`m Nachbarort

Ich muss ja sagen,

dass der Plan wunderbar funktioniert hat! Ganz entspannt zur PB - Hammer!

Mordgelüste machen schnell - oder so?

Wenn Münster nicht tendenziell für einen schnellen Marathon zu warm wäre... Und für einen Quasselmarathon zu teuer...Reizen tät er mich auch.

super gemacht

Glückwunsch zur unverhofften tollen Zeit.
Kannst du mir den Untoten mal vermitteln, ne PB faend ich auch noch mal schick? :o)

LG,
Anja

Herzlichen Glückwunsch!

Herzlichen Glückwunsch, klingt super!

Als 'nur' Staffelläufer wird man fast neidisch, aber die Stimmung war auf 11km natürlich genauso toll!

Also, Münster kann ich auch nur empfehlen und das Wetter war ideal!
Hauptsache die Beine bleiben genauso Happy wie das Hirn ;-).

VG
bassmat

Da hätten Thiel und Börne

Da hätten Thiel und Börne ja viel zu ermitteln gehabt. Bei so vielen Tatverdächtigen.
Schöner Bericht. Glückwunsch zur PB.

Gruß

Sirius
...der besser schweigend rennt.

Ich habe schon viele Berichte über Münster gelesen

Deiner war eindeutig der beste. Ich muss den Lauf wohl doch endlich mal auf meine Laufwunschliste setzen.

Ganz herzlichen Glückwunsch zu der tollen Bestzeit. Negativer Split hat was ;-)

Klasse gemacht und berichtet

Happy happy happy... Einfach stark!!!
So eine Erfolgsgeschichte möchte ich auch schreiben können. Oder besser gesagt erleben können. Und wenn schon warum nicht in Münster :-)
Herzlichen Glückwunsch
JT

zu deiner....

Bestzeit gratuliere ich dir. Es geht auch mit Krampf ;-)

Fraggle

Meine liebe Happy,...

Solche Tatorte in Münster sind echt sehenswert, dafür mach sogar ich die Glotze wieder an!! ;o)
Sie sind anspruchsvoll, mal mit Starkregen, mal mit Wüstenfeeling, mal inne Stadt und auch mit frischer Landluft.
Starts werden häufig durch Fieber, Armbrüche oder sonstige marathonfeindliche Situationen vereitelt, aber trotzdem muss der Täter immer wieder zum Tatort zurück. Ich werde auch wiederkommen, ganz bestimmt! :o)

Was für eine Tat....reichte ja so schon, musste ja nicht noch mit Mord garnieren, ne! :o))
Kleiner Tip! Über den "perfekten" Mord redet man nicht!
"Pacemaker überrannt" geht immer als Unfall durch! ;o)))
Da haben auch Thiel und Börne keine Chance!

Münster ist immer für eine PB gut, meine ist auch von dort! :o)
Gratuliere Dir noch mal ganz herzlich und CU am nächsten Tatort!

Liebe Grüße Carla
"Mancher rennt dem Glück hinterher, weil er nicht merkt, dass das Glück hinter ihm her ist, ihn aber nicht erreicht, weil er so rennt!" (Bert Hellinger)

happy MüMa

Laufen ist Leben ( E.Zatopek)

Ein super geil geschriebener Artikel, ich lache immer noch.
Klasse gelaufen.

Immer eine Laufschuhlänge Boden unter den Füßen. (cg)

Spitze!

Wow, ich liebe Münster-Tatort, und dass es das jetzt bei Jogmap gibt, kann ich nur begrüßen. OK, hier kam es nicht wirklich zur Straftat, aber genauso spannend und lustig war es jetzt allemal, Deinen Bericht zu lesen. Super gelaufen, toll geschrieben, da bleibt mir nur: da will ich auch mal hin! und: Herzlichen Glückwunsch!

Liebe Grüße aus Berlin
yazi

@yazi

Kommst du auch nächstes Jahr mit?

Sonnenblume2
Die Fitrenner. Laufend fit und gut drauf!

Ja da siehst mal zu was

Ja da siehst mal zu was Labberköppe jut sind. ;-) Fast wie im wirklichen Leben, die Deppen bringen dich weiter!!

Der Reiz des Unmöglichen besteht darin, es irgendwann doch zu ereichen.
Helden gesucht!

dankeschön...

...ihr lieben für eure gratulazirierungen oder so ;)

@bri: hömma, schnucki, wenn ich so nen oberschnuckelichen hormoncocktail auf zwei beinen neben mir laufen hätte, würde ich köln auch schöner finden *duckundwech* :-P
@stefanKBale: ich hab ihn nicht mehr gesehen im ziel, vielleicht hat jemand meine gedanken in die tat umgesetzt *kicher*
@KS: woll?! dankeschön
@gpeuser: passt! ist der 15.
@ulasaba: *vordiestirnhau* und wahrscheinlich hätte ich sogar auf temporäre unzurechnungsfähigkeit setzen können, so ab halbmara passt das
@andiha: ja, müma sollteste dir bald wieder gönnen. gute genesung weiterhin
@benbohne: bis aasee hätt ich nicht warten brauchen, haus vögeding hat nen teich, soweit ich mich erinnere ;)
@strider: DU darfst neben mir quatschen, soviel du willst. ischwöar!
@sonnenschein2010: stimmt, es gibt nen unterschied zwischen angenehmem gequatsche und laberei. bei dem war es eindeutig letzteres
@tame: dankeschön. und liebelein, wenn du zum müma kommst next year, dann wird gechillt gequasselt. könnt höchstens sein, dass dann die anderen uns versenken *kicher*
@sonnenblume2: oh bitte ja, schomma den zweiten sonntach im september vormerken, wa?!
@wwconny: machste. bestimmt schneller als wiede denken tust. hast doh sogar schon an der todeszone geschnuppert ;-)
@ratze: freu mich, wenn´s dir gefallen hat...
@glatzek: ich sach ma so: ich sach da gezz ma nix *grins*
@fazerBS: müma solltest du auf der marathon-vita haben ;) und teuer ist relativ: nen fuffi für erstklassige stimmung und strecke sowie inkl. shirt und film-cd finde ich jetzt nich sooo teuer. und ne private unterkunft fände sich sicher auch
@Anja Bongard: äh, oh, ich muss ma guggn, woman den ausgraben kann ;-)
@bassmat: ja, egal ob ganz oder staffel, die stimmung bekommt man überall mit
@sirius: dankeschön. jo, der andere pacemaker mache auch nen recht mordlustigen eindruck
@dusselliese: unbedingt. und auf den negatve split bin ich wirklich etwas stolz
@jtrun: kommsdu münster - kannsdu erfolg haben! ;)
@fraggle01: jo, unverkrampft krapfig ins ziel!
@carla santana: nächstes jahr planen mord..äh...laufen wir gemeinsam ;)
@phönix1605: ja, laufen ist leben. sooo recht hat er, der emil!
@yazi: verleg doch mal deinen nächsten marathon-tatort nach ms! dann könnt ich mich revanchieren...
@linzi: ja, so gesehen, kam mir der laberkopp eigentlich gar nich so ungelegen
____________________
laufend würde sich über viele jogmäpper beim müma 2016 freuen: happy™

"man muss es so einrichten, dass einem das ziel entgegenkommt." (theodor fontane)

@sonnenblume und @happy natürlich

2016 - Tatort MüMa, super Plan, das machen wir! Falls das Fahrgestell mitspielt (es muss einfach!), bin ich dabei.

yazi

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links