Kauf doch deine Geschenke über diesen Link und unterstütze damit jogmap.

Topangebot der Woche

Benutzerbild von die_alternative

Na, wenn keiner will, dann eröffne ich halt weiterhin den Monatsbeitrag.

Was bisher geschah: Die erste Jahreshälfte war geprägt von Schmerzen an der Ferse neben der Achillessehne und Physiotherapie. Die zweite Jahreshälfte begann mit einem wunderbaren Urlaub und der sich anschließenden Vorbereitung auf den Maintal-Bambini-Trail. Besagte Vorbereitung war sensationell schlecht (was nach der minimalen Laufleistung der ersten Jahreshälfte wohl auch nicht anders zu erwarten war). Den Trail bin ich trotzdem gelaufen und habe ihn überlebt - es ging sogar erstaunlich gut, wenn auch 10 Minuten langsamer als letztes Jahr.
Und was bedeutet das für die Zukunft? Wie zu erwarten nichts Gutes. ;-)
Ich werde jetzt natürlich schon wieder übermütig. Wenn ich nach einer so schlechten Vorbereitung 28km mit 600Hm laufen kann, dann sollte doch mit einer (am Montag startenden) 6 monatigen Vorbereitung ein flacher HM möglich sein!!! Die Zielzeit ist dabei zunächst unwichtig, ich will nur die Finishermedaille!
Na gut, aber wenn ich schon 6 Monate Zeit habe, dann könnte ich natürlich so tun, als wollte ich in unter 2h ins Ziel kommen.
Langer Rede kurzer Sinn: spätestens ab Montag wird von meiner Seite aus wieder ernsthaft gestreakt. Der Trainingsplan für die notwendigen Läufe liegt bereit, das Blatt mit sämtlichen notwendigen Zusatzübungen liegt ebenfalls bereit und die Blätter mit den Übungen, die die restlichen Tage ausfüllen, werden morgen auch klar gemacht.
03.10. (Sa): 7km joggen
04.10.: 30min Laufkraft + Koordination
05.10.: 1h joggen
06.10.: 30min Koordination
07.10.: 30min joggen
08.10.: Blackroll
09.10.: Joker: mit dem Rad auf die Arbeit und zurück
10.10.: dehnen und Blackroll
Nun gut, der streak-Start war etwas holprig durch die beiden Verabredungen am Do und Fr direkt nach der Arbeit plus Samstagsdienst. Aber top-motiviert geht es weiter, immer weiter.
11.10. (So): 12km joggen
12.10.: Rumpfstabilisation (ca. 25min)
13.10.: 7km joggen
14.10.: Blackroll - bin immer noch nicht im perfekten streak-Modus
15.10.: 11km joggen
16.10.: Joker: mit dem Rad auf die Arbeit und zurück
17.10.: Joker: Intervall-Training mit Enkel (4,5 Jahre alt)
18.10.: Blackroll + dehnen
Ok, das ist immernoch alles andere als ein streak - aber ich arbeite weiter daran. Habe inzwischen auch ein uralt-Pseudo-Handy mit dem ich Musik hören und fotografieren kann. Nur telefonieren geht noch nicht. ;-)
19.10.: Rumpfstabi (kurz aber immerhin)
20.10.: 60min joggen
21.10.: Pezziball - mit Muskelkater am nächsten Tag!? Kaum macht man mal ein halbes Jahr nichts, schon fängt das wieder an!
22.10.: Blackroll und dehnen
23.10.: Joker: mit dem Rad zur Arbeit
24.10.: gleicht geht es noch auf die "Wackelmatte"
25.10.: 12km joggen inkl. 8x400m Tempo
26.10.: großes Dehnen
27.10.: DFB-Pokal - was für ein Spiel!!!
28.10.: Joker: mit dem Rad zur Arbeit
29.10.: 14km joggen inkl. 10x400m Tempo
30.10.: Joker: mit dem Rad zur Arbeit
31.10.: Koch-Marathon - Bruder mit Familie kam zum "Halloween-Essen"

Fazit: Das war noch alles andere als ein streak-Monat, aber egal. Ein Anfang ist trotzdem gemacht, das Ziel habe ich fest im Auge und am Montag beginnt der Winterpokal - Motivation pur!

UND NICHT AUF ANTWORTEN KLICKEN!!!

Go for gold...

... zumindest fängt der Oktober recht golden an.
Um wieder in den Sport zurückzufinden, fange ich den Monat mit einem Taiji Trainingscamp und einem Läufchen an. Ach ja, und den Halbmarathon im April will ich auch wieder mitlaufen. Ein Streak wird schwierig, aber nicht unmöglich. Ein paar körperlich ungewohnte Bau- und Umzugstätigkeiten werde ich also kurzerhand sportlich nehmen.

30.9. - 4.10. Taiji Trainingscamp. Die hohe Kultur der Martial Arts. 5 Stunden am Tag. Aber auch nach knapp 3 Jahren zähle ich mich noch zu den Novizen. Die Oberschenkel brennen und die Schultern werden noch gehörig Muskelkater kriegen... So gefällt mir das :-)

3.10. 48min Laufen durch eine zauberhafte Herbststimmung.
5.10. 2h Taiji Unterricht.
6.10. 45min Yoga.
7.10. Radeln.
8.10. 49min Laufen. 15min Dehnen.
9.10. Radeln.
10.10. Taiji.
11.10. 1:30h Radtour.
12.10. Radeln.
13.10. 1:30h Taiji Unterricht.

-------

Auf gehts!

Hier kommt Oktoberstreaker Nr. 3!
Mein Trainingsplan neigt sich dem Ende zu, das wird aber auch Zeit :o) und am 25.10. wird es ernst! Mein erster Marathon steht an. Ich bin sehr gespannt und freue mich total!

01.10. 1h gelaufen
02.10. 46min gelaufen, 10min Dehnung.
03.10. Umzugshelfer Teil 2, immer noch dritte Etage. Bisschen Klimmzugtraining.
04.10. 2:30h gelaufen, vorletzter so langer Lauf vor dem Marathon!
05.10. 18km radeln (und Bowlen)
06.10. 50min Laufen
07.10. auf den Rosskopf in Freiburg gelaufen
08.10. 45min Laufen
09.10. Gymnastik, Rumpfstabi
10.10. 25min Laufen um 5:45 Uhr zum Brötchen holen, fühlt sich schon mittags wie gestern an :o)
11.10. letzter laaaanger Lauf vorm Marathon: 2:27h gelaufen
12.10. 20km Rad
13.10. 35min Kraft, Dehnung und Rumpfstabi
14.10. 35min Laufen
15.10. 45min Laufen
16.10. 60min Laufen
17.10. bissl Kraft und Rumpfstabi
18.10. 1:19h Laufen, eine Woche noch!
19.10. radgedöns...
20.10. 45min Laufen
21.10. noch ein bisschen Fahrtspiel
22.10.-24.10. Power und Lust sammeln für Sonntag!
25.10. mein erster Marathon! Total toll! Papa und ich konnten super gleichmäßig durchgängig rund um einen 5:30er Schnitt laufen, Essen und Trinken unterwegs hat gut geklappt, lediglich die letzten 3km waren wirklich hart. Wir kamen mit 3:53:36h ins Ziel und ich bin total glücklich! :) Schön, dass sich so viel Training gelohnt hat. (und danke für die Nachfrage, Tina :)
26.10. Heute ist mein Gangbild nicht ganz so rund!

@Tinaa: Bleib nicht vor lauter Stress im September stecken :)

Puh

Bei mir ists momentan stressig, daher bin ich nicht motiviert viel zu schreiben, sorry...

1.10. 1 h Krafttraining
2.10. Bergwanderung Hochfelln
3.10. Bergtour Lärcheck, 1300 hm
4.10. Yoga
5.10. 10,3 km Laufen
6.10. Yoga
7.10. 10,3 km Laufen
8.10. Krafttraining
9.10. 5,5 km Laufen
10.10. Nix
11.10. Yoga
12.10. 10,3 km Laufen
13.10. Yoga
14.10. 10,3 km Laufen
15.10. Krafttraining
16.10. 12,6 km Laufen
17.10. Reifenwechseln und 30 min dehnen
18.10. Yoga und Krafttraining
19.10. 10,9 km Laufen
20.10. Yoga
21.10. 10,8 km Laufen
22.10. Krafttraining
23.10. Nichts, bin etwas angeschlagen
24.10. Immer noch angeschlagen
25.10. Yoga
26.10. 10,3 km Laufen
27.10. Yoga
28.10. 10,3 km Laufen
29.10. Krafttraining
30.10. Yoga
31.10. Bergtour Blaubergrunde

@misbis: Super, herzlichen Glückwunsch!! :) Sehr starke Zeit auch, ich hab damals ca 40 min länger gebraucht... :D
Und, willst dus nochmal machen?

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links