Kauf doch deine Geschenke über diesen Link und unterstütze damit jogmap.

Topangebot der Woche

Benutzerbild von die_alternative

Meine Titel werden nicht origineller und meine Laufleistung nicht besser. Nach dem totalen Katastrophenlauf am Samstag konnte ich mich noch nicht wieder aufraffen. Was aus meinem 28km-Lauf am 26. wird, weiß ich noch nicht. Aber ich trage hier mal weiter ein, was ich so tue.
Ach ja, falls mich jemand zu irgendeiner Sport-Challenge herausfordern möchte, macht ruhig. Vielleicht würde das den Standard-Trott ein bischen vertreiben!!! Hat jemand eine gute Idee, um die Motivation zu steigern bzw. überhaupt zu wecken?

Ansonsten:
01.09.: Blackroll
02.09.: Blackroll
also ich schreib jetzt mal nicht jedes Datum auf, aber bis auf weiteres mache ich täglich Blackroll teils mit, teils ohne dehnen - und warte auf einen Motivationsschub in Richtung joggen. :(
08.09.: 5km joggen - mein Mann meinte, ich solle endlich wieder meine Laufschuhe anziehen und raus gehen. Ich wurde wohl langsam ungenießbar. ;-)
Während der ersten 800m dachte ich, ich müsste direkt umdrehen. Mir hat so ziemlich jedes Gelenk in jedem Bein bis einschließlich der Hüften weh getan. Danach ging es dann aber doch weiter.
09.09.: Heute wieder Blackroll, um die Muskeln zu entschmerzen.
10.09.: 7,5km joggen - es geht doch, allerdings im Moment noch flach
11.09.: Blackroll und ein bischen dehnen
12.09.: nix
13.09.: 10km joggen mit ein paar wenigen Hm - geschafft!
Das ist im Moment zwar kein streak, aber ich notiere einfach weiter, wenn ich jogge. Dazwischen befinden sich dann weiterhin die Blackroll-Einheiten.
17.09.: 11km joggen mit langem Anstieg - auch geschafft. So langsam habe ich wieder Hoffnung.
20.09.: 14km joggen (flach) - somit 25 Wochenkilometer geschafft, na also. ;-)
23.09.: 7km mit mehreren Main-Querungen
25.09.: 5km joggen - Beine noch mal ausgeschüttelt vor dem morgigen Lauf
26.09.: Beim Maintal-Bambini-Trail gestartet und mit Finisher-Medaille beendet

... UND NICHT AUF ANTWORTEN KLICKEN!!!

Hallo misbis,

willkommen zurück!!! Die Zahl der Eintragenden ist im Moment zwar sehr überschaubar, aber das wird sich wohl mit dem Herbst nach-und-nach wieder enden - hoffe ich zumindest.
Das was ich mache, ist im Moment alles andere als ein streak, aktuell versuche ich auch nur den Samstag möglichst gesund und ohne Wehwehchen zu erreichen, um dann beim Maintal-Bambini-Trail starten zu können. Danach gibt es eine Woche Verwandschaftsbesuche - aber danach dann werde ich wieder streak-mäßig durchstarten. Schließlich müssen die überschüssigen Zwetschgenkuchen-Kalorien wieder abgearbeitet werden.
Viel Spaß und Erfolg beim sporteln wünscht
die_alternative

September

@die_alternative: Sorry, mir fällt auch grad nicht so viel ein. Ich selber bin momentan wieder halbwegs Lauf-motiviert und möcht ein bisschen mehr Krafttraining machen. :) Aber ich bin traurig, dass die Bergsaison schon wieder bald rum ist. Auf der Zugspitze hats schon geschneit... -.-

1.9. Yoga + Krafttraining
2.9. 10,3 km Laufen
3.9. Bouldern
4.9. 14,7 km Laufen
5.9. Yoga
6.9. Krafttraining + Radfahren
7.9. 10,3 km Laufen
8.9. Klettern
9.9. 10,3 km Laufen
10.9. Yoga + Krafttraining
11.9. Nichts...
12.9. Klettern
13.9. Bergtour: Kufsteiner Klettersteig + Sonneck, 1760 hm
14.9. Yoga
15.9. 8,7 km Laufen
16.9. Klettern
17.9. Bergtour Hochstaufen, 1200 hm
18.9. Yoga + Krafttraining
19.9. 8,7 km Laufen
20.9. Yoga
21.9. 10,3 km Laufen
22.9. Yoga + Krafttraining
23.9. 11,4 km Laufen
24.9. Bouldern
25.9. 10,3 km Laufen
26.9. Yoga
27.9. Bergtour Ackerlspitz + Maukspitz, 1630 hm
28.9. Nix... Stressiger Tag
29.9. Yoga
30.9. 10,3 km Laufen

Na dann kommt hier doch mal ein bisschen Unterstützung!

Mit der Hoffnung, dass "Neuen Kommentar schreiben" der richtige Klick war...

Hier hat sich viel getan, seit ich das letzte Mal vorbeigeschaut habe. Aber wenn gerade so ein Schreibeloch ist, dann fange ich doch mal wieder an :)

Vor 2 Jahren war der HM mein größtes Ziel, den habe ich jetzt mit 1:57, 1:55 und 1:49 ein paar Mal erprobt und im Oktober soll der Marathon zusammen mit meinem Vater folgen. Quasi Staffelstabübergabe der Generationen.
Im September hatten wir viel Spaß beim 24h Lauf in Braunschweig, da waren von euch sicher auch einige?

19.9. 12km gelaufen
20.9. 23km gelaufen
21.9. Umzugshelfer in der 3. Etage..quasi Laufkraft
22.9. 11km gelaufen
23.9. 37,5km gewandert. Da haben wir uns übernommen! Alles tat weh!
24.9. 20km gewandert.
25.9. 12km gewandert, den letzten Teil des Harzer Hexenstiegs machen wir wann anders :o)
26.9. 15km Rad, Rücken hat sich langsam erholt.
27.9. 2:35h gelaufen, da bin ich jetzt schon ziemlich stolz
28.9. Rumpfstabi, 15km Rad
29.9. 1h Laufen, ganz gemütlich
30.9. 1h Laufen, etwas flotter

@die_alternative: Danke :) Ja, im Herbst sind hier sicher wieder einige mehr. Zwetschgenzeit habe ich dieses Jahr irgendwie total verpasst, schade! Zur Motivationsfrage: ich hatte letztes Jahr mal ne Zettelbox mit Trainingsprogrammen drin. z.B. ein Schwimmtraining mit genauer Bahnauflistung, ne bestimmte Laufrunde, Squash o.ä. und wenn ich zu faul war, mir was zu überlegen, habe ich einfach gezogen und musste das dann machen, war eigentlich echt nett! Und wenn wer anders zieht, muss er/sie mitmachen ;)

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links