Kauf doch deine Geschenke über diesen Link und unterstütze damit jogmap.

Topangebot der Woche

Benutzerbild von Anja Bongard

Der Countdown läuft, noch 3 Wochen und 3 Tage...
Der Bammel vor dem Schwimmen im See wird größer, ich war nämlich dieses Jahr noch nicht einmal drin.
Wie kann ich da die Strecke messen, wenn ich keine Uhr dafür habe? Ok, beim Wettkampf ist selbige ja fixiert.
In den Ergebnislisten der Vorjahre war kaum einer mit über 40 min dabei. Das wäre für mich schon rekordverdächtig.
Letzte Woche bei recht miesem Wetter 2 km im Freibad abgespult, bisschen einschwimmen, dann 700 m Kraul am Stück, danach immer 100 m Brust und 200 m Kraul im Wechsel. Gesamt 54 min gebraucht - 40 min waren es für die 1,5 km.
Gestern mal eine andere Überlebensstrategie gewählt mit immer 100 m Brust und 100 m Kraul im Wechsel. Das ging erstaunlich gut und statt der geplanten 2 km habe ich auf 2,5 km verlängert. Der erste km nach 25 min, der zweite nach 28 min und für den Rest noch mal so ca. 12 min. Das sind alles ca. Angaben, weil ich wie immer keine Uhr dabei hatte und auf die Schwimmbaduhr schielen musste.
Wie bei allem, ich kann nicht schnell, aber doch recht ausdauernd ;o)

Zu meinem Entsetzen habe ich letztens festgestellt, dass der Start erst um 13 Uhr ist - ich war von 10 Uhr ausgegangen. Wieso müssen die kurzen Strecken früh starten und die ODs sich durch die Hitze quälen? Ich hoffe, der Wettergott hat ein Einsehen. An dem Tag ist auch Monschau, richtig heiß war es da nie...

Wird schon schief gehen irgendwie, nach dem Radpart bei der Staffel habe ich zumindest davor keine Angst mehr, km und HM sind jetzt nur unwesentlich mehr.

LG,
Anja

5
Gesamtwertung: 5 (2 Wertungen)

"Nicht schnell, aber ausdauernd

Na das hört sich doch schon mal gut an!

Der Rest klingt nach Lampenfieber! Kommt mir sehr bekannt vor! ;-)
Bei meiner ersten OD (und bisher einzigen) ist mir erst eine Woche vor dem Start eingefallen, ich könnte ja mal den See antesten. Denn meine Freiwassererfahrung tendiert ja gen Null und meine Trainings erfolgten ebenso nach der Schwimmbaduhr. Und weit gekommen bin ich beim Probeschwimmen im See auch nicht. Anders beim Wettkampftag. Hier hatten mich die Massen und der Blick auf die großen Wendebojen oder den großen Bäumen direkt dahinter in der Spur gehalten.

Immer daran denken, das Schwimmen ist bei den meisten Triathleten die unbeliebteste Disziplin. Das woll'n viele einfach nur "überleben"! ;-) Entscheidend ist immer noch das Radln.

Also immer locker durch den Neo atmen! Du wirst das Ding rocken!

:-)

Mit Stil ins Ziel!

Ich kann dich ja so gut

Ich kann dich ja so gut verstehen!
Ich drücke mich auch ständig davor im See zu trainieren. Meine Freiwasser Erfahrungen sind weniger als null!
Mir ginge auch der arxxx auf Grundeis. Und was das schwimmtempo angeht.....ich kann dich toppen :-)))
So, und hilft dir das jetzt? Wahrscheinlich nicht. Aber tröste dich, du siehst, du bist nicht alleine.
Und du wirst überleben, da bin ich sicher!!
Ich bin jetzt schon sehr gespannt auf deinen Bericht hier :-)

Seit 2011:



"Man muss das Unmögliche so lange anschauen, bis es eine leichte Angelegenheit wird. Das Wunder ist eine Frage des Trainings" (Carl Einstein)

Der Start ist so spät,

damit die OD dann die letzten sind ;). Wenn sie schon länger brauchen als die VD, dann sollen sie wenigstens allein auf der Strecke sein - oder so.

Mach Dir keinen Kopp, das wird. Ist ja noch nicht aller Tage Abend - also noch Zeit bis dahin.

Eben - Du kannst das! Hast Du in der Staffel schon erlebt - und kannst es eben auch allein.

Ich wünsche Dir viel Spaß!

Drück mir auch die Daumen. Start ist zwischen 8:10 und 8:30h. Genauer weiß ich es noch nicht. Aber ich werde noch auf der Strecke sein, wenn Du startest. So hast Du während der Hibbelei was zu tun :lach:

freu dich

du bist doddal normal ;-))

Und selbst wenn du als letzte aus dem Wasser steigst, na und?? Ich habe da ganz viel Erfahrung mit ;-) Und ich kann dir sagen, du wirst nicht letzte im Ziel sein, versprochen!!!!

Das wird! Und ich will einen Bericht hier lesen!

"Gelaufen wird wie es geht, geschlafen wann es sein muß und wenn ich im Ziel bin, bin ich da" (Schalk)

Saarvoir courir - laufen im Saarland

Riesenhibbelei

Das hat deine erste OD auch verdient, finde ich. Meine Vereinsfreunde starten nächste Woche bei der OD in Stuhr. Und weißt du, warum ich da nicht mitmache? Der Schwimmcut liegt bei 40min.
Ich wünsch dir frohes Weiterhibbeln!

Sonnenblume2
Die Fitrenner. Laufend fit und gut drauf!

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links