Kauf doch deine Geschenke über diesen Link und unterstütze damit jogmap.

Topangebot der Woche

und mir wird immer heißer. So heiß, dass ich mich nach dem gewohnten Sonntag-Morgen-Lauf im Wesentlichen damit beschäftige, anderen Leuten im Fernsehen beim Schwitzen zuzusehen. Wahnsinn, Streckenrekord in Frankfurt bei dem Wetter!

Aber das Wetter deutet auch an, dass das erste halbe Jahr von 2015 schon wieder rum ist. Zeit für eine kleine Zwischenbilanz. Meine Ziele waren ja durchaus ehrgeizig.

Also, wie schaut's aus?

1. Mehr Zeit draußen: ein paar Ansätze sind da, aber allzu oft schaffe ich es noch immer nicht, mich aufzuraffen.

2. Gesund bleiben: Leider scheine ich irgendwann im Winter auf fragwürdigem Untergrund meine Achillessehne wieder geärgert zu haben, diesmal auf der anderen Seite. Also muss ich weiter vorsichtig bleiben, aber ich meckere definitiv auf einem deutlich höheren Niveau als letztes Jahr.

3. 1000 Jahreskilometer: Mit 535 km für's erste Halbjahr bin ich genau im Plan, obwohl ich zeitweise bewusst etwas weniger gemacht habe.

4. 10km-Wettkämpfe: Habe ich zum Schutz meiner Achillessehne erstmal gestrichen. Kann ich nächstes Jahr immer noch machen.

5. Halbmarathon: Hier haben mich große Teile meines Lauftreffs schlichtweg überrumpelt, indem sie sich beim Tegernsee-Halbmarathon angemeldet haben. Nachdem so ein Projekt gemeinsam definitiv mehr Spaß macht, habe ich mich dann auch angemeldet. Ich bin bei weitem nicht die einzige, für die es der erste Halbmarathon werden wird. Positiver Nebeneffekt: die langen Läufe in der Vorbereitung machen wir zum großen Teil gemeinsam im Rahmen des Lauftreffs. Der bislang längste Lauf ging letzte Woche über knapp 19 km, und ich hatte hinterher weder konditionell noch mit meinen Füßen Probleme. Ich würde sagen, das passt, und freue mich auf September.

Sieht in Summe doch ganz gut aus. Auf in die zweite Halbzeit!

4.75
Gesamtwertung: 4.8 (4 Wertungen)

Meine Ziele

Hallo alisea

Ja ohne Ziel trainiert es sich deutlich schwerer. Wenn man ein Ziel hat dann stört auch kein Regen oder Hitze beim Training. Ich finde es gut das deine Lauffreunde dich "überrumpelt" haben. Freunde können es meist besser einschätzen wie gut man ist. Ich wünsche dir jedenfalls viel Spaß am Tegernsee.

Gruß aus der Uckermark

Das September-Ziel

hört sich so im Laufverband ganz toll an - und die Vorbereitung "läuft" würde ich mal sagen.

Viel Gesundheit und Freude weiterhin.

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links