Kauf doch deine Geschenke über diesen Link und unterstütze damit jogmap.

Topangebot der Woche

Gestern habe ich mal wieder an einem Volkslauf teilgenommen. Wetterbedingungen für mich nicht wirklich optimal, knappe 27 Grad, schwülwarme Luft und das um 19 Uhr. Wenigstens "nur" 4 KM, also das sollte doch zu schaffen sein. Eine Stunde vorher traffen wir uns vom Fitnesstudio als Gruppe waren wir knappe 20 Personen. Unsere Laufshirts bekommen und langsam los. Dieser Volkslauf war dieses Jahr von der Menge am Limit mit knappen 528 Läufern, da einige Strassen nicht ganz sondern nur bis zur Hälfte für die Läufer abgesperrt war. Deswegen gab es für mich auf der ersten Runde eine Gehpause da bei einem kleinen Anstieg der abgesperrte Bereich am Limit war und man keine Chance hatte irgendwie zu überholen. Aber egal, wollte eh nur aus Jux und Dollerei mitlaufen ;). Auf der Strecke sah ich dann noch einen Arbeitskollegen kurz bisl gequatscht und ihn dann stehenlassen. Die Atmosphäre war ganz gut, hätte ich hier in der Kreisstadt nicht zu erwartet. Strecke an für sich eben viel Kopfsteinpflaster, etwas Asphalt und ein kleines Stückchen Feldweg. Für das fand ich meine Zeit von knappen 22 Minuten nicht mal so schlecht für diese Bedingungen. Hinterher haben wir noch etwas getrunken, aber den 10er um 20 Uhr hätte ich gestern nicht laufen können, dazu war es mir zu schwül.

LG vom Kaiserstuhl

0

Google Links