Kauf doch deine Geschenke über diesen Link und unterstütze damit jogmap.

Topangebot der Woche

Benutzerbild von Non-Stop-Ultra

... Haut abgeschürft, beide Handballen aufgeschürft und sauer, weil die nächsten zwei, drei Tage an Laufen nicht zu denken ist.

Gestern bin ich im Training bei Kilometer sechs im Kurpark durch eine Regenabflußrinne auf dem Spazierweg gestolpert und bin wie früher beim Fußball auf dem Ascheplatz, so richtig schön über den Schotterweg gerutscht. Sofort aufgesprungen und weitergelaufen, die achteinhalb Kilometer noch voll gemacht und zu Hause unter der Dusche erstmal den Schaden begutachtet. Natürlich war unser Verbandszeug zu Hause nicht unbedingt geeignet, aber mit Tape anstelle von Pflaster und Mullbinden ging es dann irgendwie. Heute habe ich meine Kundentermine abgesagt und bin zu Hause geblieben (das einzig gute daran). Da ich sehr gutes Heilfleisch habe (ärztlich attestiert) hat die Wunde heute Mittag schon nicht mehr geblutet und ich werde wohl Morgen wieder arbeiten können. Nur laufen werde ich wohl die nächsten zwei Tage nicht können - sch...

Trotzdem sportliche Grüße an Euch,

Jörg

mein Verein: non-stop-ultra

2
Gesamtwertung: 2 (3 Wertungen)

:-)

Na, einem "non-stop-ultra" mit vom Doc "gutes Heilfleisch attestiert" wird solch ein Sturz doch hoffentlich nicht aus der Bahn werfen;-))) Aber statt Pflaster Tape auf die Wunde? Wuarrrrr! Gute Besserung!

Lieben Gruß
Tame

danke Tame...

für Deine Anteilnahme. Ein echter Indianer kennt keinen Schmerz;-). Wunde am Knie ist schon fast wieder zu - morgen (Samstag) geht's nach Bünde zum 24 Std.-Lauf. Zehn Km werden es dann hoffentlich schon wieder. :-D

mein Verein: non-stop-ultra

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links