Kauf doch deine Geschenke über diesen Link und unterstütze damit jogmap.

Topangebot der Woche

Benutzerbild von the new waxl

Ich laber mehr, viel mehr Mist, als gewöhnlich.

Ich poste Dinge die ich normalerweise nicht posten würde.

Ich packe meinen Rucksack. Packe ihn wieder aus und weiß nicht mehr was alles rein soll.

Ich suche seit 6 Tagen verzweifelt meine Lieblingslaufsocken.

Ich habe den Track auf das GPS geladen und frage mich wie ich den Weg finden soll.

Ich schaue alle 20 Minuten ob sich der Wetterbericht ändert.

Ich geh laufen und merke nach 4km das ich nicht mehr kann.

Mir ist kalt.

Mir ist heiß.

Ich beginne mit mir selbst oder mit den Spinnen im Keller Dialoge zu führen.

Es wird mir klar:

ICH HIBBEL

Normal? Klar, obwohl ich das schon oft gemacht hab ist es jedes mal immer wieder doch was neues. Denn, 80k sind 80k. Nicht mehr und nicht weniger. Halt fast 2x nen Mara. Kein Selbstläufer. Definitiv nicht. Leiden zwischendurch darf sein, muss sein?! Respekt vor der Strecke? jo

Sonntag morgen ist Start. Spätestens morgen geht die Nervosität wieder runter. Auch normal. Die Vorfreude wird aber bleiben.
Und dann wird aus dem Hibbeln Spaß. Hoffe ich. Nein weiß ich.

Und vor dem nächsten Lauf wirds nicht anders sein. Gehört dazu. Muss sein.

Waxl

5
Gesamtwertung: 5 (5 Wertungen)

Hihihi

Genauso, ganz genauso!!!!

Ich würde noch hinzufügen:

MIr ist schlecht.
Der A...muskel mauert.
Ich kriege eine Erkältung.
Ich habe ständig Hunger/gar keinen Hunger.
Die Uhr hängt sich ständig auf/lädt nicht.
Ich träume jede Nacht davon, dass ich den Start verpasst habe/ohne Sachen am Start stehe/am falschen Start stehe.

Alles normal.

Das wird ein wunderbarer Lauf!

"Gelaufen wird wie es geht, geschlafen wann es sein muß und wenn ich im Ziel bin, bin ich da" (Schalk)

Saarvoir courir - laufen im Saarland

Herrlich

..dieses Gehibbel vor dem Start!Gehört unbedingt dazu. Diese Träume kenne ich auch. Ich stand auch schon in High Heels am Start.
Wo läufst Du denn?
Ich wünsch Dir ganz viel Spaß und bin gespannt auf Deinen Bericht.
Maren

Ich bin dann mal weg

Hibbeln ist mentales Training

Viel Glück und Gruss an die Spinnen.

HA HA...

Das wird sich wohl nie ändern.

Viel Spaß am Sonntag.

Hihi, frohes Hibbeln

Und eine tollen Lauf wünsche ich dir.

LG,
Anja

mach dich nicht verrückt

Und sag dir einfach:" Ich freue mich auf ein Sonntag nur für mich allein. Es wird ein wundervoller Tag!"
Ich freue mich schon auf deinen Blog, den du hoffentlich dann schreiben wirst :0)

Auch mein lieblings Waxel

Auch mein lieblings Waxel darf hibbeln. Jawohl, jawohl,jawohl...
Wünsch dir ganz viel Spaß und gesundes ankommen. Und verlauf dich nicht... :-))

Der Reiz des Unmöglichen besteht darin, es irgendwann doch zu ereichen.
Helden gesucht!

laber nich...

...guck nich
poste nich
pack nich
such nich
hibbel nich
lauf einfach ;-)
____________________
laufend wünscht ganz ganz viel spaß und erfolg: happy™

"man muss es so einrichten, dass einem das ziel entgegenkommt." (theodor fontane)

Wenn du auf den 80km was vergessen hast, ...

... ist das nicht schlimm. Bevor du es brauchst, biste schon wieder am Auto. Alles gut!
Viel Spaß bei den Neandern!
;-)

:-)

Wenn ich es nicht besser wüsste, tät ich denken, du seist hibbelig;-)))
Genau SOOOO muss es sein. Das gibt dir den richtigen Biss. Viel Erfolg und nochmehr Spaß!!!

Lieben Gruß
Tame

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links