Kauf doch deine Geschenke über diesen Link und unterstütze damit jogmap.

Topangebot der Woche

Benutzerbild von X-Ray

So, die Triathlon-Saison 2015 ist vorbei, was wollen wir denn nächstes Jahr erleben?

Tja, da hatte ich so tolle Ziele, Gestern IM 70.3 St. Pölten, Ende Juni IM Klagenfurt und dann stürzt man vor 2 Wochen mit dem Rennrad im Training, schlägt einen Salto und reißt sich die Bänder in der linken Schulter.
Ergebnis: Schultereckgelenkssprengung/Tossy 3

OP war letzte Woche, seitdem trage ich ein Titan-Upgrade in der Schulter, damit die Bänder um Schlüsselbein und Schultereckgelenk wieder sauber verheilen. In 3 Monaten kommt die Platte wieder raus, bis dahin soll ich den Arm nicht über Schulterniveau heben. Schwimmen werde ich also erst einmal nicht, Laufen soll angeblich demnächst wieder gehen, auch wenn ich mir das Heute noch nicht vorstellen kann.

Einen Triathlon werde ich 2015 wohl nicht bestreiten, dann versuche ich es im Herbst halt wieder mit Laufen, hat ja schon im Frühjahr gut geklappt.

Jetzt habe ich erstmal Zeit mir Gedanken zu machen, wo ich denn nächstes Jahr starten will.

Gruß Jan

Geht mir besser, aber nicht viel

auch bei mir läuft diese Saison nicht so wie ich mal gedacht hatte. Zum einen liegen mir alle geplanten Termine zur Zeit auf grund des Personalmangels in der Arbeit um die Ohren (es gibt jetzt immer nur Dienstpläne für eine Woche) und zum anderen spinnt mein Knie und Oberschenkel seit 3 Wochen rum.
Im Augenblick überlege ich ob es überhaupt Sinn macht am 14.06. in Ingolstadt zu starten.
Aus diesen Gründen geht auch bei mir schon der Blick nach 2016. Ich will dann auf alle Fälle nocheinmal einen LD-Versuch starten. Zur Auswahl stünden:
- Köln
- Hannover
- Lausitz
- Roth (sollte ich einen Startplatz erwischen)


Uli

2016 klingt Regensburg auch

2016 klingt Regensburg auch ganz interessant, nur der Preis hält mich ab, da ist Roth ja günstiger...
Terminlich liegt Regensburg aber besser, wie ich finde.

Demnach stehen bei mir Klagenfurt, Roth und Regensburg zur Auswahl.
Oder ich verzichte auf eine LD und versuche erst schneller zu werden.

Challenge in Regensburg?

Das hab ich ja noch gar nicht mitbekommen.
Und der Termin liegt auch gut.
Noch dazu ist Regensburg für mich 10mal näher als Köln. Da ist die Entscheidung fast schon gefallen.
Immerhin bin ich in Regensburg auch meinen ersten Marathon gelaufen.


Uli

Erst mal gute Besserung!

Mein Freund hängt seit Februar mit Schulterbruch, Titanupgrade und Nervenproblemen in der rechten Hand rum. Allerdings ist der "nur" Läufer. Da er einen Gilchrist-Verband hatte war er damit ein paar Wochen außer Gefecht gesetzt und konnte den schon vorher angemeldeten Marathon nur als Trainingslauf nutzen (wieder ohne Verband).

Im Lauftraining ist er jetzt wieder, wobei er noch keine richtigen Intervalle "kann". Irgendwie halt er den Arm noch komisch. Immer noch Bewegungseinschränkung trotz Physio zweimal pro Woche.

Kann also kompliziert und langwierig sein. Hoffe es geht bei Dir schneller und gibt keine ungewollten Komplikationen.

Lausitz: unbedingt machen!!! Der war toll (und preiswert verglichen mit den genannten). Mit Urlaub dort verbinden - ist eine super Ecke. Gibt auch jede Distanz dort - von Schuler über Jedermann bis zur LD.

Ach du sch...

Und ich dachte nach der Überschrift, du gehörst zu den Frühplanern...

Gute Heilung! Hättest du dir den Sturz nicht für das Saisonende aufheben können??? Ich schicke mal eine Portion Mitgefühl rüber....

Dieses Jahr ist irgendwie nicht viel mit Triathlon, wir laufen mehr. Ich habe nur drei gemeldet: Merzig OD; Wolfenbüttel Sprint (400/21/5) und Miami 70.3.

Coach plant 2016 auch wieder LD und liebäugelt mit Roth. Regensburg muss toll sein, schwärmte ein Freund von uns, der dort am Start war (als der Ironman dort zum letzten Mal war).

Mich schreckt noch das lange Radtraining ab. Wenn ich keinen freien Tag habe kriege ich das nicht geschafft, und da muss ich erst den neuen Stundenplan abwarten. Eher die Ultras noch ausbauen, ich liebäugel noch mit den 100 Meilen ;-))) Aber Bonn muss 2016 wieder sein.

Komm wieder - in die Arme, oder was sagt man da? Egal, alles Gute, Jan!

"Gelaufen wird wie es geht, geschlafen wann es sein muß und wenn ich im Ziel bin, bin ich da" (Schalk)

Saarvoir courir - laufen im Saarland

@fazerBS, zum Glück habe

@fazerBS, zum Glück habe ich mir den Nerven oder ähnlichem keinerlei Probleme. Auch meine Arm fühlt sich von Tag zu Tag besser an.
Aber genaues kann ich sicher erst Ende August sagen, wenn die Platte wieder raus ist und ich den Arm wieder richtig einsetzen kann.

@ulsaba, Regensburg ist nicht nur 10x näher als Köln, Landschaftlich sicher auch 10x schöner. Ich überlege ob ich einfach mal die Voranmeldung ausfülle, dann kann ich mir immer noch überlegen ob ich da starten will.

@strider, am liebsten hätte ich komplett auf den Sturz verzichtet, aber was soll ich machen. Nächstes Jahr hole ich mir zumindest den Premium Startpass, 800€ an Ironman und ich kann nicht starten...

Schade, da ich gerade wieder die Motivation gefunden habe, 5kg runter, Bonn HM unter 1:30, neuen Neo gekauft...

Mal gucken, ich bin Mitte Oktober wieder auf Malle, vielleicht starte ich noch einmal in Paguera, oder laufe dort den HM. Oder ein anderer Wettkampf im Herbst, vorher wird wohl nicht wirklich funktionieren.

Gruß Jan

Also ich habe jetzt einen

Also ich habe jetzt einen Gutschein-Code hier um mich für Regensburg anzumelden.

Was mache ich denn jetzt???

Vor der Frage steh ich jetzt gerade auch.

Seit vorgestern schlummer der Code in meinem E-Mail fach.
Ich glaub ich tu's (nicht, oder doch)


Uli

Der Termin ist eigentlich

Der Termin ist eigentlich super für die Saisonplanung.

Man, ich bin so unentschlossen...

Was ist denn das für eine Frage???

Anmelden, natürlich. Ihr seid mir Helden!

"Gelaufen wird wie es geht, geschlafen wann es sein muß und wenn ich im Ziel bin, bin ich da" (Schalk)

Saarvoir courir - laufen im Saarland

Also wenn Fr. Strider dass sagt

dann bin ich mal brav und melde mich gleich an.
Jetzt sind also nur noch 440 Tage bis zum nächsten Versuch über die LD.
Und diesmal wird es klappen!
Ein Vorteil ist sicher, dass ich ab und zu mal nach Regensburg fahren kann um die Strecken kennen zu lernen.


Uli

Ja, da müssen wir wohl auf

Ja, da müssen wir wohl auf strider hören.
Ich bin auch dabei!

Das Gute ist ja, dass der Wettkampf erst Mitte August ist, da hat man wirklich viel Zeit sich vorzubereiten und auch mal die Strecke abzufahren. Ich finde es nur schade, dass es noch keine Streckenübersicht gibt.

Meine Saisonplanung steht auch grob, es fehlen noch die festen Termine für die Wettkämpfe.
Doch fehlt mir noch eine MD im Sommer.

Brav ;-))))

Und ich freue mich auf eure Berichte! Jetzt muss ich mir nur noch überlegen, was ich 2016 mache...

Mitte August? Da sind doch Ferien...

"Gelaufen wird wie es geht, geschlafen wann es sein muß und wenn ich im Ziel bin, bin ich da" (Schalk)

Saarvoir courir - laufen im Saarland

Jaaa, strider spielt auch

Jaaa, strider spielt auch mit!!!
Darfst auch Deinen Coach mitbringen...

Alternativ ist mir im Nachgang noch Maastricht eingefallen, aber das wäre sicher zu flach gewesen.

DAS

habe ich nicht gesagt, weil Coach eigentlich nach Roth will und ich eigentlich 100 Meilen laufen nächstes Jahr... Aber mal sehen, meine Planungen gehen ja immer schief ;-))

"Gelaufen wird wie es geht, geschlafen wann es sein muß und wenn ich im Ziel bin, bin ich da" (Schalk)

Saarvoir courir - laufen im Saarland

Passt doch super, dann

Passt doch super, dann kannst Du ihn in Roth supporten und er Dich in Regensburg.

Wann sind denn die 100 Meilen?

100 Meilen in Berlin?

Um den Mauerbautermin herum, Mitte August.


Laufen formt Körper, Geist und Seele.
Distanz ist, was der Kopf drauß macht.
Hier ist der Start, dort ist das Ziel. Dazwischen musst du laufen.

100 Meilen

im Mai... (nein, nicht Berlin).

"Gelaufen wird wie es geht, geschlafen wann es sein muß und wenn ich im Ziel bin, bin ich da" (Schalk)

Saarvoir courir - laufen im Saarland

Dann ist das ja ein prima

Dann ist das ja ein prima Termin für eine LD

Eigentlich nicht

Da sind ja noch Berge! Und nix mit Schwimmen auf der Regatta Bahn wie im guten alten Köln.

Nee, Leute, macht ihr mal. Ist mindestens eine Nummer zu groß für mich!

"Gelaufen wird wie es geht, geschlafen wann es sein muß und wenn ich im Ziel bin, bin ich da" (Schalk)

Saarvoir courir - laufen im Saarland

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links