Kauf doch deine Geschenke über diesen Link und unterstütze damit jogmap.

Topangebot der Woche

Benutzerbild von brihoha

Ich bin ja immer noch lauftechnisch verletzt. Oder: ich trau mich nicht, es nochmal zu versuchen, ob es jetzt doch geht....verschiebe ich auf nächste Woche.
Also muss Ersatztraining her. In diesem Falle Rad fahren. Mach ich gerne. Kann ich so leidlich. Hauptproblem ist eigentlich immer nur die Entscheidung MTB oder Renner.
Heute fiel sie leicht. Ich hatte gestern mehr durch Zufall mitbekommen, das heute autofreies Wiedtal ist. Über eine Strecke von knapp 50km ist die Strasse komplett für Autos gesperrt und für Radfahrer und Skater freigegeben.
Perfekt!
Wunderbarerweise passte heute auch das Wetter, also Röschen ins Auto gepackt und los!
In Neuwied angekommen, habe ich als erstes mal die Beinlinge wieder ausgezogen. Hier ist es deutlich wärmer als zuhause. Selbst die Armlinge blieben erst mal im Rucksack.
Ja ja...ich höre die Rennradfahrer schon stöhnen... :-)))
Ich BRAUCHE den Rucksack, ich bin ein Mädchen! Regenjacke, zweiten Buff, Geld, Handy, Tempos, Schlüssel, Gel`s, Ärmlinge u Beinlinge passen beim besten Willen nicht alle in die Rückentaschen vom shirt!

Los geht`s.
Und ich habe vom ersten Meter an Spaß! DAS nenn ich ja mal radfahren! Gas geben ohne auf Verkehr achten zu müssen...
Obwohl, Verkehr ist hier schon. Die ersten Kilometer geht es noch, dann wird es immer voller. Ok, das weiß man vorher, um die Mittagszeit ist es am schlimmsten. Familien mit (kleinen) Kindern, Teenager, ältere Leute, junge Leute, also jede Menge Volk.
Wäre nicht schlimm, wenn sich der ein oder andere auch an die gröbsten Verkehrsregeln halten würde. Aber manche fahren, als würden sie im Alltag nie auf dem Rad sitzen und es einmal im Jahr für dieses Event auspacken.

Die Strecke ist wellig, aber beherrschbar :-)
Also eigentlich flach, der ein oder andere Hügel ist drin.
Und dann passiert da das unfassbare! Ein junger Mann (FLEGEL!!!) überholt mich mit einem E-Bike!!
NICHT MIT MIR, MEIN FREUND, NICHT MIT MIR!!!
Was für eine Frechheit!
Anderer Gang rein und ran an den Feind!
Noch nicht ganz oben angekommen, hatte ich ihn. Pah...

Wenn sich Ü70er da draufsetzen und mich überholen...geschenkt. Ehe sie am Berg ne hypertone Entgleisung erleiden mit all den unangenehmen Folgen...so what.
Aber diese jungen Dinger?? Die sollen sich gefälligst anstrengen :-)))

Ich fahre so mein Tempo, nicht ganz langsam aber auch kein Rennmodus, die Straße und der Betrieb lassen es mal mehr mal weniger zu, und ich gucke mich um.
Mir fällt auf das sehr wenige Rennradfahrer unterwegs sind. Und noch weniger Frauen auf dem Rennrad. Insgesammt habe ich heute keine 10 Frauen auf dem Renner gesehen...schade.
Jede Menge MTB`s, Treckingräder, Hollandräder und diese Dinger mit dem großen E vorne.

Ooh, was sehe ich da vorne? Sahneschnittchen auf nem Renner ;-)
Ich bleibe mal ne Weile hinter ihm, kann ich mir in Ruhe den ..... begucken. Ich muss mir eh mal die Nase putzen, das geht ja nicht in vollem Tempo ;-)
Mal überholen, gucken, wie er von vorne aussieht. Nett!
Ich würde ja neben/mit ihm fahren, aber er lässt sich zurückfallen. Na dann eben nicht.
Aber nach kurzer Zeit isser wieder da. Es gab kurz eine Unsicherheit bezüglich des Weges, wir wurden durch einen Tunnel geleitet. Dooferweise waren das ca 500m über Schotter. Also absteigen und schieben...und er brav neben mir :-) Geht doch!

Den Rest der Strecke bis zum Endpunkt radeln wir dann zusammen. Machen eine Pause in dem kleinen Dorf, quatschen, lästern etwas über andere Radler *kicher*, er teilt ein Riegel mit mir. Ich will uns einen Kaffee holen, aber ich bekomme keinen. Der Verkaufsstand mit Kaffee u Kuchen ist zwar besetzt und voll ausgestattet, aber ich bekomme zu hören, das es erst ab 13.00 Uhr Kaffee gibt! *Wir haben strickte Anweisung, ja!!*
Äh...wie jetzt? Ich kann mir hier den Bauch mit Pommes, Bratwurst, Bier und Cola vollhauen, bekomme aber keinen Kaffee???
Ich glaub`s nicht!
Fahren wir eben weiter, bzw zurück.
Nach zwei, drei Kilometer: Huch, wo isser hin? Weg? Habe ich ihn abgehangen? Will er nicht mehr mit mir fahren?? Sooo schnell war ich doch garnicht....seufz.

Auch gut, kann ich mein Tempo machen wie ich will.
Und jetzt mach ich mal Tempo. Das ganze hier ist eine wirklich gute *Trainingseinheit*, denn ich lerne: Unterlenker fahren, wieder hoch, auf die Auflieger, wieder runter, Flasche aus dem neuen Flaschenhalter rausgreifen und wieder rein (ich habe mir einen neuen gekauft, der zur Seite offen ist, da eine große Flasche in den alten nicht reinpasste, wg zu kleinem Rahmen), alles in voller Fahrt.
Das ganze, während ich Horden von Leuten umkurve, Kindern ausweiche, quasselnde Gruppen überhole. Reaktion und vorausschauendes fahren ist gefragt! Es gibt echt Leute, die gucken nach rechts und lenken dann nach links rüber. Gerne wird auch mitten auf der Straße gestoppt um die Jacke auszuziehen. Rechts überholen, um dann ganz knapp vor mir links rüberzuziehen, weil man im Gegenverkehr jemand bekanntes entdeckt hat...ja bitte doch! Grml....

Jetzt reichts!
Runter in Aerohaltung und Angriff.
Was für ein Spaß!! Ist das geil! Tempo aufgenommen und ran. Und ich krieg sie alle! Wieso hat mir das früher keiner gesagt, wie toll das ist? Ich kann das garnicht gut beschreiben, aber ich war wie im Rausch, ich wollte sie alle überholen, ich fürchte den ein oder anderen habe ich erschreckt mit meinem schnellen auftauchen und hui, wieder weg. Dieses knappe überholen, sich wieder einordnen, die Hügel im vollen Tempo runter, hinten wieder hoch, dabei die pace halten....uups, da wäre ich doch glatt beinahe am Parkplatz vorbei geschossen. Wie, schon Schluss???
Auf der Uhr stehen 92km.
Näääh, geht garnicht! Ich will ne eins vorne und zwei Nullen.
Rucksack ins Auto, nochmal was getrunken, kurze Buschpause, ab.

Wieder auf die Strecke, die restlichen Kilometer holen. Ich bin immer noch voll im Temporauschangriffsmodus :-)))
Ach und guck mal da, wer kommt mir nach paar hundert Meter entgegen? Sahneschnittchen!
Im vorbeifahren noch tschüss zugerufen...weg ist er, der unbekannte Schöne...
Die Straße ist so geil, ich habe so dermaßen Spaß, ich fahre etwas weiter als ich müsste, um genau bei 100 rauszukommen. Ich kann mich kaum bremsen....aber ist auch bald mal gut. Na guuut, wenden (ja, ich habe geguckt ob von hinten auch niemand kommt!) und zurück.
Und den Kerl auf Inlinern habe ich natürlich auch erwischt :-)))

105,1km
reine Fahrtzeit 04:29:04
1413 HM lt. Garmine

Mein Röschen ist das Beste!!

5
Gesamtwertung: 5 (10 Wertungen)

Kann ich den Pilz auch haben???

Sahneschnittchen, junge Flegel, dreistellig, meine Güte, was für ein Pilz war das denn??? Den will ich auch haben, sofort!!!!

heuteohneRucksackunterwegsaberdaswarauchschonalleswasmichzurRadfahrerinmachte....

"Gelaufen wird wie es geht, geschlafen wann es sein muß und wenn ich im Ziel bin, bin ich da" (Schalk)

Saarvoir courir - laufen im Saarland

Du bist nicht fokussiert...

... sonst hättest Du jetzt die Telefonnummer vom Sahneschnittchen.
Echt ey...

"Ceterum censeo Carthaginem esse delendam."

Oberrohrtasche und Satteltasche statt Rucksack

Was für eine Hammertour! Ich spüre förmlich deinen Endorphinrausch :-))
So geht Rennradfahren - herrlich!

Sonnenblume2
Die Fitrenner. Laufend fit und gut drauf!

schade, daß es zur

schade, daß es zur bewertung des blogs nicht noch einen sechsten stern gibt!
ich hatte megamäßig spaß beim lesen!!! :-D
da war ja alles dabei incl. romantik ...
und trotz höhenmetern und hindernissen en gros solch tolle zeit. SUPER !
liebe grüße - christiane

Hihi

Autofreies Wiedtal. Hab ich auch gelesen in der Zeitung. Da fahren die ganzen Leute rum, die ihr Rad nur einmal im Jahr aus dem Keller holen. Dann viele Familien mit kleinen Kindern. Und dann diese unsäglichen Pedelecs....
Nee, ich bin heute lieber den Hanfbach runter und wieder rauf gefahren. Auch komplett. ok, der ist nur unwesentlich kürzer "hüstel" ;-)
Aber Sahneschnittchen hatte ich auch, leider hab ichs nicht geschafft, dranzubleiben. Naja - üben, üben, üben...
Erheiterte Grüße, Conny

mir tut...

...der poppes schon vom lesen weh *kicher*
ich will auch mal so´n rausch und so´n sahneschnittchen. oder...neeee. lieber doch nich. dann müsste ich ja auf so nem rad fahrn :-P
ich hab ja dich und diesen schönen blog. da kann ich gemütlich im sessel sitzen, lesen und genießen...
p.s. aber der kaiserstädter hat recht *duckundwech*
____________________
laufend will mehr davon: happy™

"man muss es so einrichten, dass einem das ziel entgegenkommt." (theodor fontane)

boah

Wie geil war DAS denn?
Schade, hab ich nix von gewußt sonst wär die Versuchung auch da gewesen aber andererseits war ich ja eh im garten den ganzen tag am werkeln ... liest sich toll :D


The goal of science is to build better mousetraps, the goal of nature is to build better mice!

Einfach nur wow

ich will das auch können, sofort.
Aber leider bin ich ja schon zu blöd zum Schalten beim RR ;o(
Klingt nach einer Menge Spaß, wünsche Dir noch ganz viel davon.

LG,
Anja

Will ich auch...

Da bekommt man doch Lust sich endlich auch mal wieder auf den drahtigen Esel zu schwingen. Und Sahneschnittchen will Frau natürlich auch immer... ;-)

Das will ich auch

haben/können. Rauf auf den Renner und Geschwindigkeitsrausch. Bei mir ist immer noch eine Bremse im Kopf vom Unfall. Aber ich könnte den Renner ja mal frühlingsfrisch machen und startklar.
Wünsche dir noch viele solcher Fahrten.
Telefonnummer? Das weißt du dann beim nächsten Mal

Dein Geschwindigkeitsrausch

ist besser als jede Droge! Aber sooooo viele Kilometer ohne Kaffee? Und dann noch auf dem Sattel? Wuarrrrr, du bist echt taff! Respekt, aber sowatt von!
Aber die armen, armen Fußgänger. Denken, sie hätten ne Auto freie Straße, da kommt triboha wie ein Pfeil an ihnen vorbeigeschossen, tststss;-)

Lieben Gruß
Tame

Ups, da fällt mir die Radflasche aus der Hand!

E-Bikes überholen, Sahneschnittchen abhängen, 100er voll machen, Rausch inclusive! Frau, Du machst Sachen!

Uns hat in der fränkischen Schweiz ein E-Biker auf den Rennrädern überholt - bergauf. Der war bestimmt frisiert! War aber auch schätzungsweise 70+, von daher haben wir ihm das breite Grinsen für das Gespräch beim Nachmittagskaffee gegönnt.

Hach ja, hab ich damals schon geliebt mit dem Klapprad ohne Gangschaltung die Mofas abzuhängen. Ging aber nur, wenn die nicht "frisiert" waren.

Ich will mehr davon lesen! Und nächstes Mal hast Du auch
Zeit die Telefonnummer vom Sahneschnittchen auf dem Handy zu speichern, ne? Lass krachen!

Dat war genau richtig ...

... hier noch mal kurz reinzulinsen. Ich mach mich jezz mit 'm Radl auf den Heimweg. Mal schauen, wer mir alles auf der Frankfurter vors Vorderrad kommt.
Sehr schön Motivation! Dnake!
;-)

Wer fährt denn MTB

...wenn man SOWAS haben kann!!!
Sehr schön!!!
Hoffe so ein Endorphinrausch ist nicht auf einmal im Jahr beschränkt!

Gruß, Dominik
_____________________
"Was zu schnell ist, weiß man meist erst hinterher!"
(fazerBS)

Coole Nummer hast du da

Coole Nummer hast du da abgezogen ;-)))
Du bist jetzt schon bereit für eine MD, da gibt es auch bestimmt keine E-Bikes und Skater.

Gruß

.....Der Schmerz geht, Aufgeben bleibt für immer!.....

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links