Kauf doch deine Geschenke über diesen Link und unterstütze damit jogmap.

Topangebot der Woche

Benutzerbild von jo_beef

Letztes Jahr war in meinem Trainingsplan zum Marathon 14 Tage vorher ein Halbmarathon vorgesehen. Dazu hatte ich mich beim Ipf-Ries-Halbmarathon angemeldet. Nachdem ich da ja nicht starten konnte, habe ich mich hinterher beim Veranstalter für mein Fernbleiben entschuldigt mit dem Erfolg, dass ich dieses Jahr großzügigerweise einen Freistart angeboten bekam. Den konnte ich selbstverständlich als Schwabe nicht verfallen lassen und so bin ich gestern Nachmittag nach Bopfingen gefahren, dort um 17:00 Uhr gestartet und in 1:33 Stunde nach Nördlingen gelaufen. Die Strecke ist schön mit mit nur leichten Steigungen.
Obwohl ich noch den HM vom letzten Sonntag in den Beinen spürte hatte ich von Anfang an ein gutes Gefühl. Bin etwas flotte los und war dann in der 10er Zeit 2 min. schneller. Km 11 lief ich sogar in 4:10. Insgesamt eine pace von 4:24, wobei mich zum Schluss die Kraft verließ. So waren die letzten beiden Km nur noch bei 4:35 und ich hatte im Ziel ein flaues Grfühl im Magen (das hatte ich noch nie!).
Insgesamt dennoch ein sehr schöner Lauf und eine super Entschädigung dafür, dass meine kognitive und konzentrative Belastbarkeit noch sehr zu wünschen übrig lassen.

5
Gesamtwertung: 5 (2 Wertungen)

Wettkampf nach OP

Gratuliere,

mehr davon....

aloahe

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links