Kauf doch deine Geschenke über diesen Link und unterstütze damit jogmap.

Topangebot der Woche

Benutzerbild von Joe_Sakic

Moin zusammen,
da sich ja auch hier einige beschwert haben, dass nur der Link zur Seite im Blogeintrag zu finden ist, möchte ich auch hier eine neue Variante ausprobieren. Eine kleine Beschreibung des Laufes dient als Appetizer, und wer von euch mag, der kann auf meinem Blog weiterlesen. Da gibt es auch in den meisten Fällen Fotos von den Läufen. Vielleicht gefällt euch das besser.

Seitdem ich einen festen Arbeitsplatz in Hamburg habe, bin ich ein echter Freund der Laufveranstaltungen des BSV Hamburg geworden. Über den Winter verteilt gibt es eine Wald- und Crosslaufserie in den umliegenden Grünflächen, und im Sommer kann beim Sommerlaufcup die Stadt erkundet werden. Freitag stand der erste Lauf des Sommerlaufcups 2015 auf dem Plan. Der City Nord-Lauf ist dabei vielleicht einer der interessantesten und abwechslungsreichsten Läufe der BSV-Veranstaltungen.

Die City Nord ist ein in den 1960er- und 1970er-Jahren entstandener Stadtteil Hamburgs. Er besteht zum großen Teil aus Bürogebäuden und Ladenpassagen. Die Architektur erinnert dabei an die typischen amerikanischen Hochhäuser aus dieser Zeit. Nicht umsonst gibt es Straßennamen wie z.B. den New-York-Weg. Obwohl viel Beton und Farben und Formen aus dieser Zeit nicht immer einladend sind, finde ich diesen Lauf sehr interessant. Die Strecke führt über Brücken, Unterführungen, Treppen und schmale Wege zwischen den Gebäuden entlang. Für den täglichen Trainingslaufwäre mir die Strecke auch etwas zu städtisch, aber für ein Rundrennen von 3*3,3km ist das urbane Flair sehr abwechslungsreich.

Zumal auch die Freunde der Natur etwas auf ihre Kosten kommen. Direkt zu Beginn der Runde führt die Strecke ein Stückchen durch den angrenzenden Stadtpark. Grüne Lunge und ein wenig Manhattan in einem Rennen finden sich sicher nicht in vielen Läufen.

Wie erfolgreich mein zweiter Start beim City Nord-Lauf war, könnt ihr hier nachlesen

Summer in the City Nord

An alle Hamburger noch der Hinweis, dass an diesem Lauf auch Läuferinnen und Läufer teilnehmen dürfen, die nicht im BSV Mitglied sind. Der Lauf ist im Rahmen der Veranstaltungswoche City Nord Sport für externe Teilnehmer geöffnet. Wer den Lauf also in diesem Jahr verpasst hat, der kann sich für 2016 den groben Termin schon einmal vormerken.

Viel Spaß bei der Lektüre!

3
Gesamtwertung: 3 (4 Wertungen)

Sorry, aber warum stellst Du

Sorry, aber warum stellst Du den Bericht nicht einfach hier 1:1 ein (ggf. aus Bequemlichkeitsgründen ohne Fotos)?
So ein "Teaser" ändert doch nichts an der Tatsache, dass Du die Leute auf Deinen Blog holen willst ...
Ich finde die Tendenz die leider in diversen Foren herrscht (Du schreibst ja selbst "da sich ja AUCH HIER einige beschwert haben") nur noch auf Blogs zu verlinken statt den Inhalt und die evtl. Diskussion in der Community zu führen nicht gut.

Trotz dessen netter Bericht.

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links