Kauf doch deine Geschenke über diesen Link und unterstütze damit jogmap.

Topangebot der Woche

Benutzerbild von jkonrad

Hallo liebe Laufkollegen,

hat jemand eine Empfehlung oder Erfahrung ab wann man
Natural Schuhe bzw. mit niedriger Sprengung auch auf längeren Strecken
zb bis HM tragen kann.
Oder sollte man die nur im Training tragen?

Habe seit kurzem welche mit niedriger Sprengung, knapp 20 km in Summe
ohne Probleme auch am Tag danach getragen....

Bin gespannt auf Eure Einschätzung...

Nachtrag: sind die Asics Gel-LYTE33 mit 6mm lt. RP,
bin halt unsicher ob nach 20km verteilt auf 3 Läufe, schon eine Mitteldistanz
als bisheriger Neutralschuh-Läufer sinnhaft, ist...
werde wohl auf Nummer Sicher gehen und mit meinen Neutralschuhen laufen..

Gruss
Joe

????

Wenn du 20km damit ohne Probleme läufst, sollten doch auch 21 machbar sein???? Schlimmstenfalls kriegst du Muskelkater in den Waden ;-))

Was heißt "wenig Sprengung"? Ich laufe den Kinvara von Saucony mit 4mm Sprengung bis Marathon einschließlich, den Virrata (0mm) Sprengung oder den Typ A 5 bis Halbmarathon einschließlich.

Es gibt Typen, die laufen Ultras in Fivefingers oder barfuß (Rennsteig....).

Warum denn nur im Training? Das sind Rennschlappen, die wollen fliegen ;-))

"Gelaufen wird wie es geht, geschlafen wann es sein muß und wenn ich im Ziel bin, bin ich da" (Schalk)

Saarvoir courir - laufen im Saarland

ergänzt

sorry - ungenau formuliert -
die 20 km waren auf mehrere Läufe verteilt,
nicht am Stück...
korrigiert
---------------------------------
Running for Fun

Test

Also ich habe die Virrata mal 14km getestet, als das ging bin ich HM damit gelaufen. Den Typ A5 habe ich gar nicht getestet, den hatte ich nur im Triathlon an (5km) und dachte, das reicht auch für HM.

Wovor hast du Sorge? Wie gesagt: schlimmstenfalls gibt es Muskelkater in der Wade. Von welchen Schuhen kommst du? Wenn du natürlich so Teile mit Monstersprengung hast (12mm oder mehr) wäre ich mit 0mm etwas vorsichtiger, aber du scheinst sie ja ganz gut zu laufen?

"Gelaufen wird wie es geht, geschlafen wann es sein muß und wenn ich im Ziel bin, bin ich da" (Schalk)

Saarvoir courir - laufen im Saarland

Langsam ausbauen

Genau wie Strider sagt: die wollen fliegen. Aber ich würde zu langsamem Aufbau raten, denn bei mir gab es am Anfang nicht nur Wadenmuskelkater, sondern auch Achilles hat ein wenig gemuckt. Aber wenn Du es langsam angehen lässt, wieso nicht Halbmarathon?

Viel Spaß mit den Schläppchen wünscht
yazi

Vorher ran tasten...

Ich hab meine im Training bei Intervallen eingelaufen, Gesamtstrecke bis ca. 15 km. Dann hab ich mich auch an den Halben damit gewagt.
Hat bei mir nur etwa 2 Monate gedauert, bin da aber auch unempfindlich. Musst Du vorsichtig ausprobieren. Bei Experimenten im Wettkampf bin ich immer skeptisch, vor allem wenn ich "schnell" sein will. Da will ich mich nicht von Gedanken über meine Schuhe ablenken lassen. ;-)

Natural Schuhe

Moin Joe,

trage die Altra Lone Peak und die Altra Running Olympus (beide 0mm Sprengung) sowie Saucony Mirage und Xodus (4mm Sprengung). Mit den Olympus bin ich vor 3 Wochen den WHEW100 gelaufen.
Na gut, die sind jetzt nicht "pur natural" bei 20mm Dämpfung. Da kommen die Lone Peak schon eher hin, mit denen bin ich Entfernungen bis 55km gelaufen. Muss man sich natürlich dran gewöhnen. Ich laufe seit 10 Jahren Entfernungen von 5 bis 100km und habe schon div. Schuhmarken ausprobiert (Asics,Adidas, Mizuno) Aber am besten gefallen mir die o.a. Altras und Sauconys.

schönes Wochenende ;-)

Fisch schwimmt, Vogel fliegt, Mensch läuft...

Wenn du nicht gerade 100 kg auf die Waage bringst ...

... solltest du keine Probleme haben. Ich laufe seit einem Mittelfußknochenbruch alles bis Marathon mit 0 Sprengung, weil das einfach die Fußmuskulatur sehr gut trainiert, so dass auch die Verletzungsgefahr in diesem Bereich sinkt. Ich möchte den Grip auf allen Untergründen auch nicht mehr missen ...

Get faster or die trying

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links