Kauf doch deine Geschenke über diesen Link und unterstütze damit jogmap.

Topangebot der Woche

Benutzerbild von princess511

Unser jume !!!
Herzlichen Glückwunsch zum grandiosen Supermarathon-Debüt. Du bist super gelaufen und ich hatte bis zuletzt den Eindruck, dass es dir auch noch richtig gut geht und du Spass hast. Es war schön, dich bei deinem Debüt begleiten zu können und ich hoffe, wir stehen nächstes Jahr wieder gemeinsam in Eisenach morgens um sechs am Start (ich bin schon angemeldet *grins*). Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle auch an dusselliese für die wie immer gute Renneinteilung und Aufmunterung unterwegs, wenn es mal nicht ganz so gut lief.
Für euch andere zur Info: die Zeit von 9:49:xx täuscht ein wenig. Zwischen km 60 und 65 stürzte unmittelbar vor uns eine Läuferin sehr heftig. Ihr Begleiter lief zurück zum Sani und wir sind derweil bei ihr geblieben. Dann kamen zum Glück noch zwei Walker, deren Wettkampf bereits abgeschlossen war. Diese haben die weitere Betreuung der Läuferin übernommen, da uns langsam kalt wurde und wir weiter mussten. Die ganze Aktion hat uns etwa 20min. Zeit gekostet, was aber letztlich egal ist, denn wenn einem von uns was passieren würde, wären wir auch froh, wenn sich jemand um uns kümmert. Und angekommen sind wir ja dann trotzdem.

Dem Hoch auf jume schließe ich mich uneingeschränkt an!!!

Für das Rennsteiglaufdebüt gleich die lange Strecke zu wählen, dazu gehört schon Mut. Aber der wurde ja letztlich mit einem grandiosen Zieleinlauf belohnt.

Es hat mir viel Spaß gemacht, die Strecke in der Dreiergruppe zu laufen. Da ich "rasenmähgeschädigt" mit fettem Oberschenkelmuskelkater am Start stand, war ich heilfroh, dass Ihr mir am Anfang nicht davon gelaufen seid. Aber so vergingen die km wie im Flug, immer mal unterbrochen von Fotostopps und ausgiebigen Verpflegungspausen.

Ich sehe es wie princess, ich würde mich freuen, wenn wir am 21.5.2016 wieder zu dritt am Start in Eisenach stehen würden. Ich bin nämlich auch schon angemeldet ;-)

Danke princess511 - Danke dusselliese

der Lauf mit euch war wirklich sehr schön. Es hat mir auch viel Spass gemacht mit euch gemeinsam meinen ersten Supermarathon am Rennsteig zu Rocken.

Bei Kilometer 35 -40 hatte ich schon etwas schwere Beine, aber das hat sich ganz schnell wieder gegeben. Mir ging es im Zieleinlauf eigentlich noch recht gut, aber ich war sehr froh dass es erst einmal geschaft war. Ich musste meine Emotionen ganz schön unterdrücken, da war ein richtig dicker Kloss im Hals.
Noch einmal Danke für den schönen gemeinsamen Lauf.

Ach ja meine Anmeldung für 2016 ist Natürlich auch schon raus !!!!

Gruß
jume

Herzlichen Glückwunsch

...euch dreien zum Finish und besonders Jume zum Debüt!

LG
Rosamia

Unbekannterweise

schließe ich mich an und ja... ich bin nächstes Jahr auch wieder dabei... auf der MD... Egal, welcher Duathlon da ist, ich bin für RS bereits gemeldet. Und so Gott (oder wer auch immer) will, werd ich irgendwann mal den SM rocken... ;-) Allerdings schwebt mir derzeit eher eine MD im Triathlon vor... da reicht ein HM. ;-)


Laufen formt Körper, Geist und Seele.
Distanz ist, was der Kopf drauß macht.
Hier ist der Start, dort ist das Ziel. Dazwischen musst du laufen.

Ich schliße mich auch an

Ich schließe mich auch an die Glückwünsche an und hoffe, irgendwer bringt mich nächstes Jahr über die Marathondistanz. ;-)

Ich nächstes Jahr auch

Marathon am Rennsteig, Quartier hatten wir schon letztes Jahr gebucht für 2016, da sind wir ja auch schon 3 :-) gemeldet bin ich noch nicht, aber das eilt nicht.

Hey, das ist ja toll :-) Da

Hey, das ist ja toll :-) Da freue ich mich; da weiß ich jetzt auch, wie ich ins Ziel komme; also vorausgesetzt, du nimmst mich mit.;-) Quartier habe seit heute auch. Und ein gemeinsames Training wird sich bestimmt wieder mal ergeben.

Und nächstes Jahr gibt es wieder die Party!!!

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links