Kauf doch deine Geschenke über diesen Link und unterstütze damit jogmap.

Topangebot der Woche

Hallo an alle fleißigen Läufer!
Hat jemand einen Tipp für einen guten Laufgürtel für mich. Nachdem ich mit RunnersPoint-Gürtel unzufrieden war (Scheuerstellen am neuen T-Shirt) habe ich mir einen Nathan-Gürtel zugelegt und nun leider die gleiche Erfahrung gemacht. Nach einmaligem Tragen gab es deutliche Scheuerstellen am T-Shirt. Wie sind hier Eure Erfahrungen?

0

Gürtel oder Rucksack

beides sitzt nicht so eng, dass es nicht doch ein bisschen Spielraum hat.
Somit reibt es natürlich, daher ziehe ich bei Läufen mit Gürtel oder Rucksack immer alte Shirts an.

LG,
Anja

selbiges

Rucksack ist besser wenn er richtig sitzt. Aber ganz ohne Spüren geht auch das nicht.

"Gelaufen wird wie es geht, geschlafen wann es sein muß und wenn ich im Ziel bin, bin ich da" (Schalk)

Saarvoir courir - laufen im Saarland

Laufgürtel

Ich habe gute Erfahrungen mit dem Laufgürtel von Perfekta mit 5x 0,16 l-Fläschchen gemacht. Der Gurt ist komplett elastisch. Der Klettverschluss vorne hinter einer kleinen Tasche mit Reissverschluss schließt absolut sicher. Ich muss aber darauf achten, dass der Verschluss vollflächig geschlossen ist, sonst reibt der Klettverschluss am Shirt. Damit der Gurt selbst nicht auf dem Shirt scheuert, muss der Gurt richtig stramm sitzen, sodass deutlicher, fast unangenehmer Druck zu spüren ist (das nehme ich aber kurz nach dem Loslaufen nicht mehr wahr). Dazu muss der Gurt die richtige Basislänge für Deinen Hüftumfang haben.
Ob andere Gürtel gleich oder besser sind kann ich aber nicht sagen, da ich nur diesen habe, und zwar schon seit knapp 9 Jahren.
Einziges Manko: die Flachenverschlüsse muss ich immer ganz fest aufschrauben damit beim Laufen kein Wasser austritt. Der Verschluss hat keine Dichtung, sondern es wird beim Verschrauben eine Art Lippe in den Flaschenhals gedrückt. Eventuell sind die bei meinen alten Flaschen ja schon etwas stark abgenutzt.

Beste Grüße aus dem Dilltal

falsche Größe?

Ich habe auch den Gürtel vom Runnerspoint und bin sehr zufrieden, weil der eben grade NICHT scheuert.
Vielleicht musst Du eine andere Größe haben (den Gurt gibts in S, M und L) damit der Klettverschluss komplett überlabbend zu schließen ist?
Ich persönlich komme beim Laufen mit diesem Gürtel wesentlich besser zurecht als mit Trinkrucksäcken. Die bekomme ich einfachnicht so fest am Körper (ohne zu ersticken zumindest), dass sie nicht herum hüpfen.
Um ein bisschen Probieren kommt man wohl nicht herum, bis man das gefunden hat, was einem am besten zusagt.
strider hatte gestern ein Laufschirt an mit eingearbeiteten Taschen (leider die Marke schonwieder vergessen), vielleicht ist das was für Dich?

diese shirts...

...gibt´s von "ladyworks" >> hier
____________________
laufend hat den link: happy™

"man muss es so einrichten, dass einem das ziel entgegenkommt." (theodor fontane)

Laufgürtel

Hallo :)

Ich habe seit kurzem einen neuen Laufgürtel und bin mit dem echt super zufrieden. Gerade was die Problematik der Scheuerstellen betrifft ist er echt super, da er keinerlei Verschlüsse hat. Man zieht ihn einfach an wie eine Hose und da er sehr elastisch ist, sitzt er super fest, ohne dabei zu drücken.
Im Grunde genommen besteht der nur aus einem Schlauch mit vier innen liegenden Öffnungen, sodass auch nichts rausfallen kann. Ich habe beim Laufen immer mein Handy, Taschentücher und mein Asthmaspray sowie Haustürschlüssel dabei. Das war vorher immer ziemlich nervig, weil ich nie so richtig wusste wohin damit, ohne dass es mich stört. Bei dem neuen Laufgürtel wackelt einfach nichts, ist super praktisch. Ach ja der Laufgürtel heißt Formbelt , falls er euch interessiert. Kann ihn wirklich nur empfehlen.

LG

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links