Kauf doch deine Geschenke über diesen Link und unterstütze damit jogmap.

Topangebot der Woche

Benutzerbild von joaum

RUNNING (WITH) THOMAS

Heute war der Härtetest für mein Knie. 20 km, recht flott (4:47/km), nur Asphalt. Und? Prima! Alles gut!

Schon länger hatte ich diesen Termin ausgemacht, um mit meinem ehemaligen Dorfkollegen Thomas Speicher (er wohnt mittlerweile in Dillingen, ich in Neunkirchen) einen Fast-Halbmarathon zu laufen. Thomas betreibt übrigens unter http://runningthomas.jimdo.com/ seinen eigenen Laufblog. Lohnt sich mal reinzuschauen!

Der Sturz von Freiburg lies Zweifel aufkommen, ob das klappen würde. Aber nach der guten Generalprobe gestern wagte ich mich um 16.00 Uhr an die Saar gegenüber des Kraftwerks Römerbrücke, und Thomas & ich liefen - am Anfang etwas zu flott - los in Richtung Frankreich, genau auf der Strecke, auf der jährlich der Deutsch-Französische Grenzlauf der LTF Marpingen stattfindet.

Nach drei km viel zu schneller Rennerei (4:38/km) passten wir unser Tempo der Vorgabe an und liefen bei etwas wolkenverhangenem Wetter recht locker und gelöst an der Saar entlang. Mein Knie bereitete mir überhaupt keine Probleme, wiewohl auf den ersten Kilometern die Muskulatur etwas steif war, aber das gab sich.

Nach 9,95 km Wende und zurück, jetzt mit Rückenwind, und ich erklärte dem Thomas die eine oder andere Kuriosität entlang der Strecke (z.B. was es mit "der dood Brigg" auf sich hat...).

Nach etwas mehr als 90 Minuten waren wir wieder zurück. Alles prima, Knie gut, niedriger Puls, gutes Gefühl.

Morgen 70 min. locker Joggen, und Sonntags mach ich noch einen Extra-Tag Pause, um den längsten Lauf der Vorbereitung (35 km) am Ostermontag zu machen. So komm ich dann auch in den Montags-Rhythmus, denn der Marathon in Boston ist - richtig - am Patriot Monday!

Link zum Blog mit Bildern und den Garmin-Daten

0

fast getroffen

Aber wir waren schon morgens unterwegs, nur wesentlich langsamer :-)

Schön, dass es wieder läuft!

"Gelaufen wird wie es geht, geschlafen wann es sein muß und wenn ich im Ziel bin, bin ich da" (Schalk)

Saarvoir courir - laufen im Saarland

Und ich dachte Boston

wäre am Sonntag? Am Montag kann ich wieder Daumen drücken, Sonntag darfst Du für mich :lach:

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links