Kauf doch deine Geschenke über diesen Link und unterstütze damit jogmap.

Topangebot der Woche

Aktuell zähle ich einige Motivation-Countdowns. Einer zählt gerade die Tage bis zu meinem Osterurlaub - ich werde Ski fahren. Und freue mich schon sehr darauf, auch wenn die Schneeverhältnisse auch schon mal besser waren.

Der andere Countdown betrifft die Duisburger Winterlaufserie Teil III. Diesen Monat hatte ich mich mit vielen Läufen darauf vorbereitet. Hatte statt ein oder zweimal sogar dreimal die Woche die Schuhe geschnürt.
Hatte meine durchschnittliche Pace unter viel Mühen erheblich gesteigert. Und habe mich gefreut. Gleichzeitig war ich gespannt, wie ich die Halbmarathon-Strecke bewältigen werde.

Dann kam der Sonntag. Und mit ihm ein Lauf in erheblicher Kälte. Montags schon meldete der Hals: Das hat mir nicht gefallen! Dienstags war ich dann noch ziemlich gut drauf, drei Stunden Klettern ergaben zwar Muskelkater, aber auch viel Spaß.
Am Abend Lauf mit der Laufgruppe. Dort hatte ich bereits erheblich damit zu kämpfen an der Gruppe dran zu bleiben. Die Laufkolleginnen und -kollegen fragten: Was ist los? So kennen wir dich gar nicht!

Ich murmelte etwas von - Schonung, heute schon genug Sport gemacht, leichtem Muskelkater...

In der Nacht zu Mittwoch dann das aus. Schüttelfrost, Schweißausbrüche, Fieber. Der Kreislauf hübsch rauf und runter, die Nase läuft, husten....

Also zum Arzt. Das muss doch...

Ich stelle mir so zwei Tage Ruhe vor und dann... los!

Der Arzt schaut mich an, schüttelt skeptisch den Kopf und meint: Da schauen wir mal wie es Ihnen so geht. Hört ab, meint: das klingt aber nicht gut, verschreibt etliche Mittelchen und viel Ruhe. Streicht glatt nicht nur einen sondern drei Arbeitstage (danach sind sowieso Ferien).

Zu dem geplanten Lauf meint er: Ich glaube nicht, dass Sie das hin kriegen. Achten Sie auf sich. Aber Sie werden schon sehen...

Gestern also der erste Tag. Die Nase läuft immer noch, aber heftiger, der Husten wird schlimmer. Abwechselnd entkleide ich mich und ziehe mich wieder warm an.

ICH BIN SO SAUER!

Aber werde mich wohl in das Unausweichliche fügen. Samstag so zu starten - das kann nicht gut sein. Der Kopf weiß es schon, das Herz will es noch nicht wissen.

cmag16

0

Gute Besserung!

Einmal ist mir das passiert. Monatelange Vorbereitung auf den Hamburg-Marathon und zwei Tage vorher wurde ich so krank, dass ich weder laufen konnte noch wollte. Da könnte man...
Aber die Gesundheit geht vor und es wird andere Läufe geben! Ich wünsche Dir, das Du schnell wieder auf die Beine kommst!
Maren

Ich bin dann mal weg

Gute Besserung

ging wohl vielen von uns schon mal so, so kurz vor dem Wettkampf, echt doof...

Du wirst die Richtige Entscheidung schon finden, dein Körper wird sie dir sagen. Hör auf ihn, ist der einzige den du hast.

Viel Spaß beim Skifahren.

oh wie doof!

Nein, lass es bitte. Mich hat es 2012 zum Schwäbisch Alb Marathon erwischt. Angereist, Startnummer noch abgeholt, nachts kamen Fieber und Schüttelfrost. Morgens die Startnummer wieder abgegeben. Ich kann deine Enttäuschung gut verstehen, ist wohl jedem hier schon mal so ergangen. Erhol dich! Und dann geht es auf zu neuen Taten.

"Gelaufen wird wie es geht, geschlafen wann es sein muß und wenn ich im Ziel bin, bin ich da" (Schalk)

Saarvoir courir - laufen im Saarland

Das tut mir leid...

... aber Du schreibst es ja selbst: der Kopf weiß Bescheid, und wo er recht hat, hat er recht. Es kommen noch mehr schöne Läufe, vielleicht findest Du ja bald schon einen, so dass das Training doch noch zu seinem Höhepunkt kommt.

Gute Besserung!
yazi

Tröste Dich damit,

dass es
a) nächstes Jahr wieder eine Winterlaufserie gibt
b) Du das Shirt auch ohne dritten Lauf bekommst :zwinker:
c) das Ganze vorübergeht
d) Du DANACH merken wirst, dass das Schuhe schnüren und Pace raufschrauben nicht vergeblich war

Gute Besserung - und erhol Dich! Lauf nicht - zumindest nicht im Wettkampftempo.

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links