Kauf doch deine Geschenke über diesen Link und unterstütze damit jogmap.

Topangebot der Woche

Benutzerbild von sarossi

Beim ersten Anstieg bin ich noch ganz locker. Frau Suunto piept regelmäßig, um mich an die Galloway Gehpausen zu erinnern. Ich ignoriere sie und summe vor mich hin "I feel good". Es läuft... in den Wald, über Felder und dann die ewig lange Gerade nach Efrizweiler.

Es läuft erstaunlich gut, bei meinem Test der HM-Strecke. 16km habe ich mir rausgesucht mit allen Anstiegen. Ungewohnt für mich als Flachlandläufer. Die Pumpe macht gut mit und Galloway verbanne ich auf das letzte Viertel der Strecke. Nur der heftige Anstieg zum Haus am Wald bringt mich zum Gehen. Denn mein Gehschritt ist hier schneller, als mein langsames rauf Tippeln. 

Die Anstiege und der viele Asphalt stecken mir zum Ende hin schon ziemlich in den Knochen. Ich nehme Tempo raus. Denn es ist ja nur ein Trainingslauf. Der Halbmarathon kommt erst Mitte April. 

Es waren in den letzten Wochen eindeutig zu wenige Läufe. Immer wieder kam etwas zwischen mich und den Trainingsplan. Dafür fühle ich mich erstaunlich gut vorbereitet. Die nächsten 4 Wochen heißt es nun wieder regelmäßiger zu laufen. Dann sollte der Halbmarathon zu schaffen sein. Den Schrecken hat die kupierte Strecke heute auf jeden Fall verloren. "I feel good"

5
Gesamtwertung: 5 (2 Wertungen)

;-)

4 Sterne von mir

den fünften hebe ich mir für den Wettkampf auf ;-))

Bei meinem ersten HM ging es zweimal über eine blöde Brücke. Kommentar meines "Trainers": "Da gehen Sie lieber. Bei Ihrem Tempo sind sie fast genauso schnell und verbrauchen weniger Energie." War zwar wenig charmant, aber er hatte Recht. Wenn die Anstiege zu böse sind schadet es nichts zu gehen. Abgerechnet wird im Ziel ;-)

Du packst das!

"Gelaufen wird wie es geht, geschlafen wann es sein muß und wenn ich im Ziel bin, bin ich da" (Schalk)

Saarvoir courir - laufen im Saarland

Feels good sounds gold :-)

LG,
Anja

I feel Muskelkater. ..

Wenigstens weiß ich woher ;-)

-------

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links