Kauf doch deine Geschenke über diesen Link und unterstütze damit jogmap.

Topangebot der Woche

Benutzerbild von joaum

RÖDERSBERG UND KLOSTERBERG UND ÜBER DEN HÖHENWEG KIRKEL-WÖRSCHWEILER

Die heutige "Auflockerungseinheit" vor dem langen Lauf morgen früh nutzte ich zur Kopfkartenvervollständigung

Die heutige Runde wollte ich schon lange mal laufen. Als ich vor fünf Jahren anfing, meine ersten Touren mit dem MTB im Taubental zu machen, war ich den Weg auf den ersten vier km öfter gefahren, aber seitdem eigentlich nicht mehr, und gelaufen bin ich dort nie, weil er halt doch zwischen km 1 und 2 arg steil ist.

Aber heute sollte es mal so weit sein, weil ich mir den einen oder anderen Verbindungsweg auf der Karte vorher angesehen hatte und so meine "Kopfkarte" diesbezüglich vervollständigen wollte.

Vor allem den ersten Querweg auf den Höhenweg (km 3,8-4,6), das Stück runter Richtung Bierbach (km 5,5-6), der Weg zurück zum Höhenweg (km 7-7,6), der Hangweg am Klosterberg (km 8,3-8,8) und der Weg zurück hoch auf den Rödersberg (km 10,1-11) interessierten mich, denn diese Teilstücke war ich noch nie gelaufen.

Die Strecke war auch nicht so hart, abgesehen von km 1,4 bis 2,2, wo es wie erwähnt doch recht steil hochgeht, und dem eingangs erwähnten Querweg nach dem majestätischen Talblick in Richtung Beeden, der sehr trailig ist und dabei auf 800m doch 45 hm überwindet.

Ansonsten ist es zwar recht wellig, aber immer nur kurz anstrengend und insgesamt sehr gut zu laufen.

Bei der ersten Abzweigung so nach 1,8 km hielt ich kurz inne, weil ich meinte, ein Tier im Unterholz gesehen zu haben. War auch so. Mir näherte sich ein wolfsartiges Wesen, das sich erst kurz vorher als äußerst lieber Hund entpuppte. Kurz danach kam auch das Herrchen...

Oben dann lief der Weg in einen Hangweg über, der mir dann auch wieder gut in Erinnerung kam - letztmals gefahren war ich ihn am 07.01.2012.

In der Mitte dieses Hangwegs, direkt nach der tollen Aussicht über das Bliestal bei Beeden, bog ich auf einen trailigen Querweg ab, der mich hoch zum Höhenweg zwischen Wörschweiler und Kirkel führte.

Von dort ging's ein Stück runter in Richtung Bierbach, aber gleich wieder hoch auf den Höhenweg und dann rund um den Klosterberg, ehe ich mich auf den Ablauf in Richtung Taubental machte.

Die Beine sind richtig schön locker geworden nach dem flotten Dauerlauf gestern!

Morgen steht ein doch recht anspruchsvoller Crescendo-Lauf an: 10 km in 5:20/km, dann 12 km in 4:50/km, dann die letzten 10 in 4:20/km - fast Marathontempo.

Danach geht's ohne Unterbrechung weiter bis zum nächsten Ruhetag am Donnerstag, obwohl die Intensität nachlässt - am Sonntag steht schließlich die "halbe Generalprobe" für Boston, der Halbmarathon in Freiburg, an.

Link zum Blog mit Bildern und den Garmin-Daten

0

Freiburg

sind wir auch, aber als Pacemaker für den Ganzen ;-)

Viel Erfolg! Uns erkennst du an den Luftballons für 3:45 bzw. 4:30. Vielleicht sieht man sich mal am Start.

"Gelaufen wird wie es geht, geschlafen wann es sein muß und wenn ich im Ziel bin, bin ich da" (Schalk)

Saarvoir courir - laufen im Saarland

@strider

ja, vielleicht sieht man sich wirklich. Leider hab ich noch keine Startnummer, da ich nachmelden muss. Aber ich laufe wohl in weißen cep-Strümpfen, schwarzer kurzer Hose und einem roten Laufleibchen mit meinem Namen (Jörg) vorne und einem "Neunkirchen - Die Stadt zum Leben" hinten drauf - kann sich aber bei miesem Wetter noch ändern ;-)

Wünsche schon mal vorab

viel Spaß und Erfolg in Freiburg! Falls ich es mal vergessen sollte kurz vorher. Hab an dem Tag HM gegen Duathlon getauscht - hoffe der M nimmt es mir nicht übel.

Ich hoffe es wird eine PB für Dich! Hau rein!

Wetter in Freiburg

ich kenne Freiburg irgendwie nur extrem: vor zwei Jahren lausig kalt am Start, letztes Jahr wurden wir da hinten gegrillt ...

Bislang klingt es vernünftig: 9 Grad ;-)

"Gelaufen wird wie es geht, geschlafen wann es sein muß und wenn ich im Ziel bin, bin ich da" (Schalk)

Saarvoir courir - laufen im Saarland

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links