Kauf doch deine Geschenke über diesen Link und unterstütze damit jogmap.

Topangebot der Woche

Für alle die bisher glaubten, laufen mit einer Polaruhr sei schon der Höhepunkt für ein kleines Läuferleben, hier mal ein kleines Erlebnis, das ich vorgestern hatte.

Ich war ein paar Tage zu Besuch bei Bekannten in Schleswig Holstein.
Tagüber passre ich auf Ihr Haus auf und arbeitete an meiner Doktorarbeit. Am Abend so gegen 9 bin ich nach dem ganzen Tag am Bildschirm noch mal raus, um noch mal über die Felder zu laufen. Der Himmel war klar und die Luft frisch, so kam ich ins Traben und da ich meine Nikes anhatte ins Joggen. Und dann der Hammer. Im Norden rieselten so gelbliche Girlanden vom Himmel, es leuchtete ganz zart und unwirklich. Später habe ich gelesen, dass das Polarlicht war.

http://www.kn-online.de/Lokales/Kiel/Video-und-Fotos-zu-Polarlicht-ueber-Schleswig-Holstein-und-Deutschland

Da wurde mir klar, wie unwichtig manchmal Sachen wie PBS oder sogar Ärger mit der Doktorarbeit ist. Laufen in der Natur und diese auf sich wirken lassen, das nicht zu verpassen ist das Wichtige.

Übrigens morgen früh kommt das nächste Himmelsereignis. Eine leider nur teilweise Sonnenfinsternis.
Holt schon mal eure Stirnlampen raus ;.)

Eure Sabse

4.833335
Gesamtwertung: 4.8 (6 Wertungen)

Toll,

so etwas würde ich auch gerne mal live sehen.

LG,
Anja

Seufz.....ich auch! Seit

Seufz.....ich auch!

Seit 2011:



"Man muss das Unmögliche so lange anschauen, bis es eine leichte Angelegenheit wird. Das Wunder ist eine Frage des Trainings" (Carl Einstein)

ich auch!

und war morgen anbetrifft. Wir haben Dienstanweisung mit den Kindern drin zu bleiben und die Vorhänge zuziehen, damit ja die Augen nicht geschädigt werden...

"Gelaufen wird wie es geht, geschlafen wann es sein muß und wenn ich im Ziel bin, bin ich da" (Schalk)

Saarvoir courir - laufen im Saarland

Poloarlicht

Ich hatte an dem Tag einen langen Tag, diese und jenes noch zu machen und war schließlich um 21:00 Uhr soweit, dass ich mein Auto mit dem Rad belud, das Auto bei der Werkstatt meines Vertrauens abstellte und heimradelte.

Sternklar, frisch und auch ich wusste, dass Polarlichter möglich wären.
MItten in der Wallapampa hielt ich an, schaute mir in fast völliger Dunkelheit diesen Sternhimmel an und hoffte auf irgendetwas, was Du beschreibst.

Leider leider hatte ich kein Glück...
Aber allein die Sterne und der klare Blick auf die Milchstraße ließen mich zu ähnlichen Gedanken kommen...

Toll, dass Du Polarlichter sehen konntest!

Gruß, Dominik
_____________________
"Wenn man die Augen zumacht, klingt der Regen wie Applaus..."
(Enno Bunger)

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links