Kauf doch deine Geschenke über diesen Link und unterstütze damit jogmap.

Topangebot der Woche

Benutzerbild von DonCarracho

"Liebe jogmap Nutzer und Nutzerinnen,

wir müssen einige dringende Wartungs- und Sicherungsarbeiten am Server vornehmen. Im Rechenzentrum muss eine Festplatte ausgetauscht werden. Das wird etwa bis heute Mittag dauern. Während dieser Zeit ist der jogmap Server nicht oder nur eingeschränkt erreichbar. Alle Dateneingaben bis Di. 17.3.15 10 Uhr wurden gesichert. Grüße
Euer jogmap Team"

So langsam kann ich's nicht mehr hören.
Vielleicht holt Ihr den ganzen Kram mal von Opas altem PC runter und installiert ihn auf einem Server? So'nem richtigen - mit RAID? Hot-Plug? So Sachen ...

Wenn ich sowas höre, muss ich echt schon wieder bibbern, wie lang es wohl zum nächsten Jogmap-Crash dauern soll ...

Antwort auf die ersten 8 Kommentare - siehe unten

Leeven Jrooß & keep on running

Don Carracho

DON'T PANIC

Was mir zuerst einfällt:


Was mir zuerst einfällt: Heißer Scheiß!
Was es bedeutet: Was ist denn das Problem, warum macht man da so ein Fass auf? Gibt es einen jogmap Premium Account für den man zahlt? Ich mag die Seite, zahle nichts und freue mich, dass es sie gibt.
Ja ich fände es auch geil wenn es eine App gäbe. Am besten eine für IOS, Android, Windows und alles andere. Eine die mein Smartphone-GPS nutzt und kompatibel mit meinem Pulsgurt ist. Und mit der Musik App. Und die meine individuellen Trainings abarbeiten kann, die Intervalle oder Fahrtspiele oder Crescendos. Und für Schwimmen und Radfahren. Und wenn ich sie nutze sollte alles nach jogmap importiert werden. Und sie sollte keine Daten sammeln, denn das machen nur Faschisten. Ach ja und wenn ich sie nutze möchte ich dafür Geld bekommen. Werbung will ich auch keine sehen.

Wenn so ne Überarbeitung ...

... so aussehen könnte, wie bei Garmin, dann besser alles so lassen wie es ist.
Seit Garmin alles besser machen wollte, gibt es für meine Begriffe eigentlich nichts was wirklich besser geworden ist - aber Entscheidendes was vorher funktionierte und heute nicht mehr. Ich denk da nur an ANT-Agent oder Garmin-Experess. Von der Uhr lesen geht. Auf die Uhr lesen nicht. Export/Import auf Endomondo, Gpsies, etc. geht alles nicht mehr. Der völlige Dreck ist das.
Da nehmen wir doch gerne das antiquierte Design und so'n Festplattentausch - der anscheinend funktioniert hat.
;-)
PS: Diesen App-Kram gibts übrigens alles: Endomondo, runtastic, ...

Ich kann es auch nicht mehr

Ich kann es auch nicht mehr hören, die Dauernögler die sich ständig über JM beschweren sie aber doch kostenlos nutzen....

Nix ist perfekt... ich bin nach wie vor gerne hier .

Habe ich was verpasst???

Habe ich gar nicht mitbekommen....

He, mal ganz ruhig. Wem es nicht passt.... Mir gefällt es hier.

"Gelaufen wird wie es geht, geschlafen wann es sein muß und wenn ich im Ziel bin, bin ich da" (Schalk)

Saarvoir courir - laufen im Saarland

Ich versteh Dich!

Aber ich finds besser, sie wechseln mal ne Platte als dass sie es nicht tun.
Etwas Innovation täte der Seite durchaus gut. Aber es gibt halt keine. Nun gut.
Ich sags mal so: der Markt wird es richten.
Bis dahin kann jeder jederzeit entscheiden: bleiben oder gehen.
Ich bleib noch'n bisschen.
Nostalgische Grüße, WWConny

Festplatte, Rechenzentrum???

Ähem, bin genau wie strider blind auf beide Augen. Hier war alles schick wie immer!

Lieben Gruß
Tame

Wenn's für eins gut war...

... dann dafür: der Schalk hat mir erklärt, warum ich keine Strecken mehr auf meine antiquierte, herztransplantierte Garmine F305 laden kann. Garmine ist unschuldig! Garmin hat's versemmelt!!! Ich bin ja total empört, die haben meine Lieblingsfunktion kaputt gemacht! Für den Jogmap-Wartungsausfall ist jetzt gar keine Empörungsenergie mehr übrig...

Danke, Schalk!
yazi

Es gab doch...

..beruhigende Worte, alle Daten wurden gesichert. Also wo ist das Problem? Hab ich meinen Lauf eben erst nachmittags eingetragen.
Maren

Ich bin dann mal weg

Crash schon vergeseen?

Wenn man Eure Antworten hier so liest könnte man A meinen, der Jogmap-Crash sei schon vergessen (wirkliche Konsequenzen scheinen nicht gezogen worden zu sein) und B, dass es sich bei Jogmap um einen gemeinnützigen Verein handele.

Die Bezahlung besteht hier 1. darin, dass man Werbung zum schauen bekommt (mit keinem Wort hab ich das bemängelt - noch nie!) und 2., wenn man's denn tut, mit dem Content, den man hier beisteuert und der die Seite überhaupt erst richtig interessant macht. Und zum Beispiel der Schalk "bezahlt" da so richtig teuer, was ja OK ist, solange ihm das Freude bereitet.

Mir gefällt das Ganze hier ja auch - wahrscheinlich aber auch deswegen, weil ich all die Gimmicks, die so mancher gerne hier hätte und die es anderswo auch gibt, tatsächlich gar nicht brauche oder vermisse.
Gegen den heutigen 2-Stündigen (oder so) Ausfall hab ich gar nix einzuwenden (auch wenn gerade da Zeit gewesen wäre, 'ne neue Strecke auszumessen) aber gegen den Grund! Festplattentausch!
Hier zu erklären, wie abgefahren die Begründung für eine Webseite mit mehreren Tausend Usern ist spar ich mir einfach - wär eh müßig.
Aber vielleicht ist das da oben bloß ein Standard-Text gewesen und es war ganz was anderes, man hatte bloß keine Lust lang und breit Zeugs zu erklären, das eh bloß 3 Leute verstanden hätten ... dann wär's ja gut ;-)

Naja und ausgerechnet mir hier Dauernörgelei an Jogmap vorzuwerfen ... das ich auch schon vehement gegen wirkliche Nörgler (Ein-Meter-Verschiebung-der-GoogleMaps-Karte-gegen-Satellit anyone?) verteidigt habe ...
Sie meinen?!

Aber diese ganze Diskussion hatten wir ja auch schon - gar nicht mit mir als Hauptprotagonisten - nach "dem Crash" mit teils sehr unterschiedlichen Verläufen.
Im Moment ist wohl grad' "basht-den-Nörgler-Phase" - mieses Timing - hab ich wohl Pech gehabt ;-)

Leeven Jrooß & keep on running

Don Carracho

DON'T PANIC

ich stimme...

...vollumfänglich dem schalk zu...er hat sooo recht.
ärger mich schon seit geraumer zeit über garmin. brauch ich hier nich auch noch...
und diese ganzen apps kannze auch inne tonne hauen. nerven nur. gibt nix schlimmeres, als wenn im wettkampf so ne stimme aus´m schmatphone (das natürlich stylisch am oberarm des nebenläufers befestigt ist) neben dir quäkt: "sie-sind-drei-ki-lo-me-ter-ge-lau-fen-... *grmpf*
____________________
laufend liebt "ihr" altmodisches jogmap: happy™

"man muss es so einrichten, dass einem das ziel entgegenkommt." (theodor fontane)

ach don...

...gräme dich nich. alles ist gut. is doch nix gegen zu sagen, wenn du mal ein paar sachen kritisch anmerkst.
im gegensatz zu dir bin ich nen technik-blondie. mir z.b. reicht die begründung festplattentausch völlig. da kann ich mir vorstellen, dass die das "off"-knöpfchen drücken, den compi aufschrauben, alte platte rausholen, neue reinpacken, wieder zuschrauben und auf "on" drücken und fertich...*lach*
____________________
laufend beschwichtigt (mit) carracho: happy™

"man muss es so einrichten, dass einem das ziel entgegenkommt." (theodor fontane)

;-)

Tja, eigentlich ist das Ganze ja recht einfach - bzw. könnte sogar noch einfacher sein, als Du dir das vorstellst.

Hätten die 'nen ordentlichen Server (bzw. überhaupt einen, der den Namen verdient), dann liefe das so:
- Festplatte kaputt -oh!
- Festplatte raus aus Server.
- Neue Festplatte rein in Server.
- Alles gut!

NICHT Ein/Aus-Knöpfchen drücken!
Keine Schräubchen!
Kiste bleibt an.
Webseite bleibt online.

Sooo teuer ist sowas auch nicht.
Eigentlich so billig, dass ich's tatsächlich gar nicht glauben kann.

Aber was reg ich mich uff - nutzt ja offenbar nix - haben ja nach dem Crash genug getan - und?

Leeven Jrooß & keep on running

Don Carracho

DON'T PANIC

@Schalk: es gibt leider


@Schalk: es gibt leider keine gute App. ich nutze runtastic und für wettkämpfe meinen forerunner. Der ist einfach besser wenn ich keine musik brauche und mir die pace der runde wichtiger ist als eine streckenaufzeichnung und importfunktionen für andere software. außerdem kann ich beim forerunner festlegen wie lange runden sind usw. runtastic ist zum einfach so laufen schon nett und gut gemacht.
@DonCarracho: Ich finde es einfach despektierlich. Natürlich gibt es hier Werbung, natürlich 'zahlen' wir so. There is no free lunch! Ich finde es nur leicht sich über derartige Nichtigkeiten wie einen Plattentausch zu echaufieren. Ein anderes Thema wie ein Crash ist ärgerlich, aber in meinen Augen auch kein Grund so pentrant darauf rumzureiten.Was für ein SLA hast du denn mit jogmap?. Man könnte sicher Redundanz schaffen und einen Hotstandbye vielleicht auf einem anderen Kontinent einrichten. Ein kleiner IP-Schwenk und die Sache ist gut. Dann kann man sogar ganz langsam die Platten raus und reinstecken. Mit wenigen Ausnahmen ist die Werbung sehr dezent gehalten, auf zu nervige Werbung reagiert der Admin. Die meiste Werbung ist sogar sehr laufspezifisch und hat damit teilweise Informationscharakter. Ja, Werbung ist nicht per se schlecht.
@Admin: Danke. Ich mag die Seite und freue mich, dass sich jemand die Mühe macht.

Ich versteh dich ja sogar! ...

... Und Recht haste. Mit dem Blog und deinen Kommentaren. Alles gut.
Ich hab meine Daten zum Glück seit dem Crash endlich mal vernünftig (?) im Excel zusätzlich gesichert - und mich gwundert und gefreut, wie toll ich plötzlich Sachen auswerten kann. Pivot is nich neu, aber irgendwie immer noch recht schick.
Was ich mal noch woanders ablegen könnte, sind der eine oder andere Laufbericht. Auf den Gedanken komm ich jetzt grad. Dnake Don! Geht doch.
;-)
PS: Interpretiere die Seite einfach als Hobby vom Admin, der viiiel anderes um die Ohren hat. Dann isses doch janz einfach zu verstehen. Ob's stimmt, is dann egal. Ich kenne da noch so ein paar Leute, die sich mit so 'nem Kram hier nicht als user beschäftigen. Verstehe, dass denen die Haare zu berge stehen. Zum Glück bin ich "nur" user. Da geht's.
Wenn's wieder crasht, machen wir eben bei FB ne Jogmap-Gruppe auf oder wer findet eine weniger datensammelwütige Kommunikationsplattform. Laufdaten für sich pflegen und dokumentieren oder Strecken ausmessen geht heute lange anderswo komfortabler. Viele von hier findet man mittlerweile auch auf FB. Aber manche eben nicht.
Aber stimmt, dass hatten wir schon mal, die Diskussion. ;-)

Danke ...

... fürs Verständnis.

Ich sehe die Sache halt nicht aus User-Sicht.
Der Admin hier ist quasi mein Kollege.
Und wenn ich daran denke, dass "wir" auch nicht gerade riesig sind und uns das Geld auch nicht zu den Ohren rausquillt, dann versteh ich das Ganze einfach nicht.
Kommt hinzu: ich hab hier über 400 Strecken gespeichert - die bekommt man einfach gar nicht exportiert - ich mag nicht glauben, dass die auf 'ner Platte ohne Redundanz sind.
Und ich meine: so mehrere Monate Ausfall, wie damals - das muss die doch auch Geld kosten?

So - nu isses auch gut.
Deine Berichte und die manch anderer kriegt man (bzw. ich) eh nur hier zu lesen - also wozu woanders hingehen? ;-)

Leeven Jrooß & keep on running

Don Carracho

DON'T PANIC

@epsilon: Liest Du eigetnlich meine Postings?

Liest Du eigentlich meine Postings bevor Du sie "beantwortest"?

Ich rede von der Tatsache, dass man für einen Festplattentausch die Seite runterfahren muss (also vom Nichtvorhandensein eines simplen RAID1 oder 5 in meinetwegen auch bloß einem Blech), was die Sicherheit unserer Daten doch "etwas" infrage stellt (zumal man die ja nicht ordentlich exportiert bekommt) und Du kommst mir mit Redundanz auf 'nem anderen Kontinent - erzählst mir von angenehmer Werbung obwohl ich die explizit nicht kritisiert habe und dankst dann dem Admin "für die Mühe" - als würde der das als Hobby machen - das ist despektierlich!
Und Du hast ja Recht - dass hier einige bei dieser Crash-Lapalie diverse Monate an Einträgen verloren haben - hey, was soll's? - Nicht drauf rumreiten! Hauptsache umsonst! - ach nee, stimmt ja - da hast Du ausnahmsweise wirklich mal wahr: there ain't no such thing like a free lunch!
Auf die Sache mit dem SLA gehe ich einfach mal nicht ein - das ist mir zu blöd!

Leeven Jrooß & keep on running

Don Carracho

DON'T PANIC

ich kann garnicht


ich kann garnicht lesen..., und ich schaffe es sogar nicht beileidigend zu werden. Du hast die Werbung als eine Form der Bezahlung genannt und sag jetzt nicht, dass Du damit nicht implizit einen Anspruch ableitest...
Letzte Frage: Wenn alles so einfach ist, wieso machst du es dann nicht, zumindest ein backup für deine Beiträge?

nicht lesen können - Anspruch, etc.

Dass Du nicht lesen KANNST hab ich nicht gesagt - wie so vieles, was Du aber trotzdem gelesen hast - obwohl Du das nach Deinen Worten nicht kannst ...

Genug der Polemik.
Aus der Werbung habe ich keinen Anspruch abgeleitet - auch nicht implizit - sondern dem Argument vorgebaut, das ja dann auch prompt gekommen ist - dass es sich hier um eine reine Goodwill- und Hobby-Veranstaltung handele.

Und Backups meiner Beiträge und Läufe: kein Problem.
Wie das anderen geht: Wissen Du und ich nicht. Wahrscheinlich eher schlecht.
Meiner Strecken: ein Problem - kein lösbares mangels Export-Funktion.

Oder meinst Du, dass ich das Redundanzproblem auf JogMap-Seite lösen soll?
Ich hab tatsächlich schonmal und gerade eben wieder daran gedacht, demnächst, wenn wir sie wirklich nicht mehr brauchen, "unsere" alte NetApp FAS2020 zu stiften.
Aber in Anbetracht der Tatsache, dass die Firma, für die ich arbeite, selbst spendenempfangsbererechtigt, da gemeinnützig, ist und der Tatsache, die ich mit dem Werbungskram andeuten wollte, dass wir uns hier auf einer kommerziellen Plattform befinden - ich denke dann doch eher nicht. Würde ich womöglich auch gar nicht durchbekommen.
Soll's wer machen, der bei einer großen Bude arbeitet und der das Ganze hier als Hobby-Veranstaltung sieht.
Angesichts Deiner hochfliegenden Pläne in puncto "Hotstanbye" (byebye ;-) und "IP-Schwenk": vielleicht Du?

P.S.:
Ich mag diese Seite auch - hab ich auch in diesem Thread geschrieben(!) - ich bin hier auch schon ein paar Jahre - nur 28 Wochen kürzer als Du, was Du auch wissen könntest, hättest Du mal in mein Profil gelinst, was ICH wiederum immer mache, wenn ich mit wem diskutiere.
Deswegen kann man wohl trotzdem mal was doof finden, oder?
Es sei denn man meint, man müsse das heilige Jogmap auf Teufel-komm-raus verteidigen. Ich kann mich an keine derart rege Beteiligung an irgendeiner Diskussion deinerseits erinnern - aber das mag an mir liegen ...

Leeven Jrooß & keep on running

Don Carracho

DON'T PANIC

@DonCarracho

Du hast ja Recht! Und wenn hier niemand was sagen dürfte, wäre jm ganz schnell tot. Ich habe von alle dem leider auch keine Ahnung, trage meine Läufe per Hand ein und freue mich über die schönen Blogbeiträge der User. Das macht jm für mich so bunt, ebenso genau dieser Blog. Wahrscheinlich warst gerade zur falschen Zeit am falschen Ort oder ich eben zur richtigen Zeit nicht am falschen Ort, habe deshalb von den Problemen nichts mitbekommen. Und jaaaa! Über den Totalausfall habe ich mich auch sehr geärgert überhaupt, als mich mein Mann aufklärte, wie lächerlich einfach es sei, sowas zu verhindern. DAS wollte ich dann gar nicht hören;-) Klar bist auch du gerne hier, genau deshalb ärgert es dich ja auch, wenns hier nicht läuft. Alles gut! Wahrscheinlich genau weil ich so technikblond bin, verteidige ich sogern diese mir sooo lieb gewordene "nostalgische" Seite;-)

Lieben Gruß
Tame

Sichtweisen

Keiner hier hat wohl den Ausfall damals vergessen. Andererseits dokumentiere ich meine Läufe schon seit Jahren (länger als bei Jogmap) per Hand in einer Wordtabelle, von daher war der Ausfall bei mir nicht dramatisch. Bei Technik rechne ich immer mit "menschlichem Versagen" ;-))

Aber ich kann verstehen, dass es dich als Fachmann ärgert. Das geht mir genauso, wenn auf "meinem Feld" immer noch Irrtümer durch die Weltgeschichte gondeln (Karl der Große hat in Verden/Aller 80 000 Sachsen geköpft...), die vermutlich dem Großteil der User hier herzlich egal sind ;-)

"Gelaufen wird wie es geht, geschlafen wann es sein muß und wenn ich im Ziel bin, bin ich da" (Schalk)

Saarvoir courir - laufen im Saarland

Zahlen in word...

...das ist ganz großes Kino!
Aber Du hast ja den da oben auf Deiner Seite, Du brauchst keine irdishcen Festplattencrashs zu fürchten.
Erheiterte Grüße, Conny (Excel-Fan und Sachse mit Kopf dran)

Ich verstehe diesen..


ich verstehe diesen Umgangston nicht der sich auf jogmap breit macht!
Geht eigentlich die Welt unter wenn mal die"Maschine" kaputt ist??

Wie hat meine Generation nur überlebt ohne PC.

Es gibt noch Papier und Bleistift. Kaum zu glauben, damit geht es auch.

Und DANKE an die Admins für ihre Arbeit
das olle Rennobst

liebe Sächsin mit Kopf

ob ich den da oben noch auf meiner Seite habe? Sieht meine Chefetage ja bekanntlich anders ;-))

Jawoll, ich tippe eine ganz blöde Wordtabelle ;-))

"Gelaufen wird wie es geht, geschlafen wann es sein muß und wenn ich im Ziel bin, bin ich da" (Schalk)

Saarvoir courir - laufen im Saarland

@DonCarracho

Dein Profil habe ich mir abgesehen. Das mache ich oft. Es spielt nur für mich keine Rolle. Ich bin auf deinen Post eingegangen, nicht auf dich. (Ohne Ansehen von Person und Stand)
Ich denke wir haben beide sehr ähnliche Wünsche und Interessen. Bevor wir uns wirklich in die Haare kriegen: Wenn Du mal in der Münchner Gegend bist, melde dich doch. Ichh kenne ein paar schöne Strecken und das Weißbier nachhher geht auf mich.
Beste Grüße

*brüll*...

...oh strider, schwester im geiste! ich auch. wörd, und nur wörd!
ekzell? kammann dat essen *umfallvorlachen*
____________________
laufend mag das geschriebene und gerechnete wor(t)d: happy™

"man muss es so einrichten, dass einem das ziel entgegenkommt." (theodor fontane)

So ne Wartung kann ja mal

So ne Wartung kann ja mal drin sein. Von der IT Materie habe ich leider wenig Ahnung und hab es auch effektiv gar nicht bemerkt. Der Crash damals war für mich "nur" ein Abend Arbeit um mein Backup einzuspielen, daher auch: kann mal passieren, sollte aber nicht sein.

Meine Meinung zu ein paar Aussagen hier im Thread:

Kostenlos für den User heißt nicht unbedingt Non-Profit für den Anbieter. Stichwort Werbung, Affiliate-Marketing (daher auch Nutzer-spezifische Werbung), etc.
Alles ok, der User hat den Nutzen, der Betreiber den Ertrag. Win-Win.
Nur die Theorie dass der User daraus per se keinen "Service" erwarten darf halte ich für falsch. Leider kenne ich den Background von Jogmap nicht, laut Impressum handelt es sich aber um eine GmbH was für mich eher nach unternehmerischen Handeln als einem Hobby klingt. Bitte definitiv um Korrektur wenn ich da falsch liege.

Bitte nicht falsch verstehen, ich bin mit dem Angebot hier sehr zufrieden (ok, das Feedback zu vielleicht kritischen Themen könnte besser sein, Stichwort Facebook-Integration), nur den Persilschein im Sinne von "ist ja kostenlos" halte ich unter den mir bekannten Tatsachen für falsch.

Lieben Gruß

@epsilon:

Versöhnliche und von mir aus auch gern abschließenden Worte.

Genug die Köppe eingeschlagen - bevor hier noch mehrere Sorgen wegen des einreißenden "Umgangston[s} auf JogMap" bekommen.
Ich hab den Eindruck, ich bekomme meine Argumente nicht recht an den Mann - wird an mir liegen - oder den Argumenten.
"Wer meint, er könne toll kommunizieren - nur die anderen hören nie zu: der hat das Wesen von Kommunikation nicht verstanden " ;-)

Vor 10 Jahren wäre mir Dein Angebot höchst willkommen gewesen, als ich noch jede Woche als Lotus-Domino/Notes-Admin Mo-Do in M arbeitete - jetzt dürfte es eher schwierig werden - so von LEV aus ... Ums Weißbier isses auch schade :-(

Also, nix für ungut - war doch mal 'ne schöne Plänkelei abseits des JogMap-Kuschekurses :-)

Leeven Jrooß & keep on running

Don Carracho

DON'T PANIC

Mir gefällt die Farbe nicht.

Vielleicht mal was abderes als dieses HerthaBSC-Blau?

"Ceterum censeo Carthaginem esse delendam."

Gelb!

Welche Frabe soll die Datenbank denn haben?
Gelb! Gelb bringt mehr RAM!

;-)

Leeven Jrooß & keep on running

Don Carracho

DON'T PANIC

@Kaiserstädter: kann Dich beruhigen....

... das hier ist NICHT Hertha-BSC-Blau, Jogmap ist viel heller. Entspann Dich, Du wirst hier nicht heimlich farbtechnisch berlinisiert.

Besänftigende Grüße von
yazi

War hier nicht vor Kurzem

War hier nicht vor Kurzem noch ein Blogeintrag mit dem Namen "wie viele Festplatten braucht jogmap" oder so ähnlich? Wo ist der hin?

Die Antwort, mein Freund ...

Die Antwort, nein die bläst nicht in dem Wind, sondern lautet wahrscheinlich:
Immer eine mehr!

An den Blogeintrag kann ich mich nicht erinnern, aber Du wirst es wohl nicht geträumt haben ... wahrscheinlich war der auf der defekten Platte ;-) Oder hat sie überhaupt erst defekt gemacht ;-)

Leeven Jrooß & keep on running

Don Carracho

DON'T PANIC

Ja den Blog gab es....

....eine nette Jogmäpperin hat aber in ihrem Kommentar darauf hingewiesen, "dass die Jungs sich doch jetzt wieder vertragen würden und es Unsinn sei, erneut Öl ins Feuer zu schütten." Ich finde, damit hat sie absolut Recht! Wahrscheinlich findet das auch der Verfasser und hat deshalb seinen Blog gelöscht ;-)

Lieben Gruß
Tame

Heller oder nich so hell! ...

... Yazi, dat is janz klar Blau. Bestimmt is das ganz ähnlich em Herta-Blau und da hilft dem Aachen-Eifel-Kaiserstädter nich mal die angeborene Sympathie für Berlin, um sich dem wirklich zu entziehen. Also bloß nich die Farbe ändern!
;-)
PS: So 'n tupfer "Union-rot" könnte noch mmit rein. Und um gleich die Mißverständnisse auszuräumen. Es geht bei den Farben um Fußball und Berlin. Das was der Kaiserstädter halt mag.

Jetzt habe ich gerade noch

Jetzt habe ich gerade noch Zeit und möchte meinen Senf auch noch abgeben.

Ich habe mich seinerzeit auch sehr gewundert über diesen unverhältnismäßig langen Ausfall von jogmap. Und fast noch mehr wundert mich, dass das hier nicht noch viel mehr Wellen geschlagen hat. Liegt wohl in erster Linie an dem "Schmusekurs", der hier gepflegt wird, mit dem bewussten technischen "Downsizing". Plan von Servertechnik habe ich auch nicht. Aber grundsätzlich nehme ich es DonCaracho ab, dass es heutzutage kein Hexenwerk ist, einen Server vor solchen Totalausfällen zu schützen.
Ich für meinen Teil bin nahezu täglich auf jogmap gewesen. Am dritten/vierten Tag des Ausfalls habe ich mich langsam nach Alternativen umgesehen und auch gefunden. Mittlerweile schaue ich dort täglich rein und bei jogmap nur noch gelegentlich. Ist einfach so passiert. Ohne Schimpfen und Ablehnung. Auch aus Unsicherheit. Ich mag nämlich meine Daten auch. Und ich erinnere mich nicht, dass es mal ein offizielles Statement gegeben hätte, dass Maßnahmen ergriffen worden wären, um das offenbar sehr unsichere jogmap besser vor solchen Vorfällen zu schützen.
Ursprünglich bin ich mal bei jogmap gelandet, um meine Laufstrecken zu vermessen und zu dokumentieren. Seit ich eine GPS-Uhr habe, ist das überflüssig. Ich trage nur noch ein, für die Statistik. Aber auch das kann Garmin. Mir gefällt noch der jogmap-km-button in der Signatur. Und natürlich die Blogs. Ich bin hier auch schon seit immerhin 2009, und verfolge die Blogs seitdem. Und Ihr seid mir schon sehr ans Herz gewachsen!
Trotzdem spiele ich seit Wochen mit dem Gedanken, die Läufe hier nicht mehr einzutragen und mit meinem eigenen kleinen Blog (den ich auch schon seit ein paar Jahren mehr oder weniger regelmäßig aktualisiere) umzuziehen. Die Blogs kann ich dann trotzdem noch lesen.
Ich sehe mich nämlich ebenfalls als "Kunden" hier, auch wenn ich nicht in Form von Euro zahle.

Schön, ...

... dass du deinen Senf noch zugegeben hast.
Ich glaube, du bist da nicht allein mit deinen Gewohnheiten und Gedanken.
Ich kenne einige, denen es so erging wie dir und die den Schritt bereits gegangen sind...
Das muß nicht sein.
Aber wenn hier neuer Wind reinkommen sollte, dann eben bitte nicht wie bei Garmin: Alles neu und nix geht mehr. Vielleicht schließt sich ein Kreis. Mal schauen.
;-)

Fußball....

.....immer wieder Fußball;-)))

Lieben Gruß
Tame

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links