Kauf doch deine Geschenke über diesen Link und unterstütze damit jogmap.

Topangebot der Woche

Benutzerbild von Anja Bongard

Eigentlich ist er ja gar kein Wettkampf, der Ahruferlauf, sondern eher ein Treffen der laufenden Lokalpromis oder lokalen Laufpromis.
Aber trotzdem, oder gerade deshalb immer wieder nett, dieses Jahr die 42. Ausgabe.
Da es eine one-way-Strecke ist, hat man verschieden Möglichkeiten: Auto im Ziel abstellen und mit dem Zug nach Altenahr, mit 2 Auto jonglieren oder vom Ziel zum Start laufen.
Letztere Variante wählten wir dieses Mal und wollten gemütlich in 6:30 den Radweg entlang. Bis auf eine kleine Traileinlage, die uns 1 km und paar HM einbrachte (wir kamen 20 m vom Abzweiger wieder an), ging es echt fluffig.
Unser dicker Polizist ist gleich von zuhause aus gelaufen, normalerweise 20 km, aber er hat es mal wieder geschafft, paar Zusatzschlenker einzubauen und kam auf 25 km Anlauf. Ihn trafen wir dann am Start, und noch etliche andere bekannte Gestalten.
GöGa und wwin faselten plötzlich was von 5:30 Schnitt zurück?!? Nee, nicht mit mir, ich hab den Autoschlüssel ;o) Schließlich ist das der erste Ü20 Lauf dieses Jahr. Ging aber relativ gut, zur Saffenburg hoch fielen wieder viele ins Gehen, ich trabte durch, um danach wieder bergab zu rollen.
Bis auf das vermatschte Stück hinter der Bahnlinie ließ sich alles prima laufen und auch die letzten 1-2 km auf dem Asphalt kamen mir dieses Mal gar nicht so lang vor. Kraft ließ zwar etwas nach, aber trotzdem noch knapp unter 6:00 Pace geschafft, die traditionelle Rose in Empfang genommen und ab nach Hause.
Es gibt weder offizielle Zeitnahme, noch genaue Angaben über die Länge der Strecke (schwankt zwischen 15 und 16 km), aber darum geht's auch nicht, sondern einfach um den Spass.
Jetzt heisst es dranbleiben und die nächsten Wochenenden mal wieder paar Traumpfade unsicher machen.

Schönen Start in die Woche,
Anja

5
Gesamtwertung: 5 (2 Wertungen)

so was Ähnliches wie Wettkampf

oder doch nicht, aber das ist ja egal, klingt nach einem schönen Lauferlebnis in den Frühling ;-))

"Gelaufen wird wie es geht, geschlafen wann es sein muß und wenn ich im Ziel bin, bin ich da" (Schalk)

Saarvoir courir - laufen im Saarland

Sehr schicke Aktion

mit langem Lauf verbunden. Macht doch riesig Spaß mit netten Laufbekannten bei schönem Wetter durch die Gegend zu stromern. Und noch eine Rose zum Abschluss - so richtig zum Einpflanzen im Garten? Cool!

Ah-Rufer-Lauf ;-)

Was für eine schöne Gemeinschaftsaktion für einen langen Lauf!

Sonnenblume2
Die Fitrenner. Laufend fit und gut drauf!

Solche Läufe ...

... find ich klasse. Und wenn man das dann gleich noch mit laufender An- und Abreise kombiniert, paßt es doch umso mehr.
;-)

Jaja,

ich bin auch gern mal Herr über die Autoschlüssel oder Fernbedienungen;-)))
Ein ganz toller Lauf! Super, wenn sowas organisiert wird. Solch Gemeinschaftsveranstaltungen sind doch echte Jahreshighlights und zum Saisonauftakt ein ganz besonderes Schmankerl!
Viel Spaß an den kommenden Wochenenden! :-)

Lieben Gruß
Tame

liebe, fleißige Anja

das wird ein gutes Jahr für Dich!
Wir sehen uns, wenn auch nicht beim laufen.
LG, KS

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links