Kauf doch deine Geschenke über diesen Link und unterstütze damit jogmap.

Topangebot der Woche

Benutzerbild von WWConny

Heute ist meteorologischer Frühlingsanfang. Obwohl ich mir bereits Ende des vergangenen Jahres vorgenommen hatte, in 2015 wieder schwungvoll durchzustarten, erlag ich im Januar und Februar dann doch eher Winterschlafgelüsten. Ok, eine Erkältung nach dem HM in Pulheim war auch dabei, aber den Mangel an Training allein darauf zu schieben wäre zu einfach.

Nun will ich ja Ende April im Harz die Mädchenstrecke mitlaufen. 25 km ist die lang. Und Ende Mai lockt der wiederbelebte RHEX. Da will ich hin! Zielzeit 6 Stunden – das ist sogar für mich machbar! Ganz ohne Training werde ich das aber dann doch nicht schaffen – auch wenn ich einen ausgeprägten Dickschädel mein Eigen nenne.
Wie schrieb der Eifelsteiger (der jetzt Kaiserstädter heißt) neulich so schön: Dennoch sollte ich generell bedenken: Eine Marathonvorbereitung ohne Laufen funktioniert nicht. Wo er Recht hat, hat er recht, auch wenn der RHEX kein Marathon ist. Dafür ist er ein bisschen höher.

Und während ich gestern (noch Winter) den eigentlich als lang geplanten Lauf einfach mal nach 8 km wegen überbordender Lustlosigkeit abgebrochen habe, startete ich heute in den Frühling mit einem sehr nassen Läufchen auf meiner Hausrunde. Aber jetzt ist Frühling, da ist der Regen schließlich warm – also laufen! ;-)

Die Zahlen:
6,18 km, 144 Hm in 0:44:29 (Pace 7:11)
Puls: 81% von HFmax.

2.5
Gesamtwertung: 2.5 (2 Wertungen)

Hihi,

so habe ich das noch gar nicht gesehen. *Jetzt ist Frühling, also ist der Regen warm.* Hätte ich deinen Blog doch bloß vorhin schon gelesen, wäre ich nicht so kalt geworden dadraußen im Regen;-)
Du schaffst das! Rein in die Laufschuhe! Jetzt wird für die Harzquerung trainiert! Ich werde es dir gleich tun...wenn der doofe Husten nicht schlimmer wird, *grummel!*

Lieben Gruß
Tame

Wunderbar!

Hier ist auch noch nicht Frühling und alle Knochen und Muskeln tun noch weh von der Ultrawanderung, aber ich nehme mir deine Euphorie als Beispiel und freue mich auf die HQ!

"Gelaufen wird wie es geht, geschlafen wann es sein muß und wenn ich im Ziel bin, bin ich da" (Schalk)

Saarvoir courir - laufen im Saarland

die conny wäre nicht die

die conny wäre nicht die conny wenn sie das nicht hinkriegen würde. so kenn ich dich jedenfalls schon ein paar jahre.
wahrscheinlich haste wirklich einen ordentlichen dickschädel ... :-D aber solange der hilft, ist doch alles gut.
bald ist endlich die ,von mir heißersehnte, zeitumstellung. dann ist es lange hell. da fällt das laufen nach der arbeit 1000 x leichter.
dem winter weglaufende grüße - christiane

Bei mir auch

Bei mir ist der Winterschlaf auch vorbei.
Ich nehme mir mal die flachen 25km in Berlin vor.
----------------------------------
LG Inumi
Wenn ein Lauf nicht dein Freund ist, dann ist er dein Lehrer.

oh. is denn heut...

...schon frühling? *kicher*
joa, connylein, also ich find, das is schomma nen frühlingshaft cooler einstieg. kann nur gut werden, weiterhin. also im harz sehen wir uns leider nich, ich kneife und lauf statt dessen 12 stunden flach, aber der rhex, da freu ick mir...
____________________
laufend hofft wieder auf leckeren kräuterquark vom wwgöga und so: happy™

"man muss es so einrichten, dass einem das ziel entgegenkommt." (theodor fontane)

"auch wenn der RHEX kein

"auch wenn der RHEX kein Marathon ist".
Aber fast: Zumal sie dieses Jahr noch eine Zugabe von zwei Kilometern draufgepackt haben!
Hast Dir ja ordentlich was vorgenommen. Viel Erfolg dabei!

Auja,

schlafen ist ne gute Idee, ich könnte mir zur Zeit auch nen Buckel pennen, da ändert auch der meteorologische Frühlingsanfang nichts dran ;o)
Bis zur Harzquerung sind noch 7,5 Wochen, da geht bzw. läuft noch was.
Und den RHEX kennst Du doch - nicht einfach, aber beherrschbar.
Du machst das schon, da habe ich überhaupt keinen Zweifel.

LG,
Anja

Wenn der Frühlingsanfang

Wenn der Frühlingsanfang bei euch durch ist, kannst du ihn mal bitte hierher schicken? Hier ist er noch nicht angekommen.

Gutes Gelingen für deine anspruchsvollen Vorhaben!

Gruß

Sirius
...der noch im Winter rennt.

Lieber Sirius,

der Frühling beginnt im Kopf :-)

liebe Conny

du hast Winterschlaf gemacht und jetzt gibt es keine Ausreden mehr.
Der Weg ist dein Ziel und der Berg ist ja dein Freund. Was soll da noch schiefgehen?! :-)
LG, KS

Jetzt geht's lohoos!

Laufen und Muckibude! Der Anfang ist gemacht, und zwar im Kopf und im Körper, und das ist gut so!

Sonnenblume2
Die Fitrenner. Laufend fit und gut drauf!

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links