Kauf doch deine Geschenke über diesen Link und unterstütze damit jogmap.

Topangebot der Woche

Benutzerbild von DonCarracho

Tja, man weiß ja, dass man ein Leben lang lernen kann (und muss).
Und manchmal hilft auch Jogmap dabei und wenn es indirekt ist.

Man muss nur in einem Forumsbeitrag zur Suche nach interessanten Blogs hier auf diesen Link des Erstellers klicken.
Dann in der auftauchen Linkliste auf diesen: "Jogging sucks - run" - welch ein schöner Blog-Titel ;-)
Dann findet man jenen und kurz bevor das Schild "This is the end of the internet" auftaucht landet man schon hier:
Durchschlagender Erfolg: Die 30-20-10-Methode im Test. Hatte ich noch nie von gehört, wobei mich nachträgliches Googlen belehrte, dass das eher gegen mich sprach ...
Na, das ging doch flink ;-)

Hatte ich am Mittwoch gesehen, fand ich spannend und so ging die Umsetzung dann auch flink:
Heute waren dann 6x(30-20-10s), das Ganze dreimal mit 1:30 Pause zwischen den Serien auf der nahen Tartan-Bahn dran.
Also insgeasamt 54 einzelne Intervall-Abschnitte + 2 Pausen.
Da hatte meine Laufuhr (Timex) ordentlich mit Bimmeln zu tun und ich mit rennen.
Ich hatte mir das ja eher easy vorgestellt aber bei der 3. Serie begann es echt zu reichen und daran war nicht der Dauerregen schuld ...
10s Sprinten sind dann doch auch irgendwann hart und können lang werden, vor allem wenn man's nicht mehr drauf hat* und auch obwohl das mit dem "Sprinten" eher relativ war.
Danach war ich noch kurz in der gegenüberliegenden Schwimmhalle, mal unserm kleinen Mann beim Schwimmen zusehen. Da aber in der Halle meine Brille schlagartig komplett beschlug, reichte es gerade noch so um meine Holde dort zu finden und mit meiner völligen Klatschnässe zu erschrecken ;-)

Jenun - wie fand ich's denn sonst so?
Außer anstrengend außerdem auch positiv fordernd - schaden kann es, denk' ich, definitiv nicht und ich könnte mir auch vorstellen, dass es ernsthaft nützt.
Mir mal alle Male, der ich doch arg lahmarschig geworden bin ...
Und den Angang fand ich auch nicht so erschreckend, wie jetzt z.B. 6x1000m vor der Brust zu haben - wobei: ich wusste ja auch vorher nicht, wie es sein würde - jetzt bin ich schlauer ;-)
Nichtsdestotrotz: das werde ich wohl mal häufiger machen - alle ein bis 2 Wochen klingt.

Wer sich nun fragt, was diese "30-20-10-Methode" denn nun eigentlich sein soll, was soll die bringen, warum schreibt er's denn nicht?
Hier ist das prima erklärt.

;-)

*Und warum hat er's nicht mehr drauf?
Weil 2014 lauftechnisch echt Seuche war.
Zum lange vorher angemeldeten Köln-Marathon - wäre der erste nach 10 Jahren Pause gewesen - wegen Sinnlosigkeit gar nicht erst angetreten - mehr braucht man darüber eigentlich gar nicht zu wissen.
Naja, vielleicht, ums rund zumachen noch: beim LEV-Halbmarathon gegen Ende 2km gegangen.
Und rundlich isser in den letzten Monaten auch geworden - naja, 81,5kg bei 1,90m mag sich ja OK anhören aber mit 75kg lief sichs schon besser ...
Von den 70kg, die ich zu "meinen besten Zeiten" wog, mal ganz zu schweigen - aber so dünn will ich auch gar nicht mehr wieder werden.

So, das war er: mein 1. Blog seit Monaten - gab auch nicht viel nettes zu berichten, es sei denn man hat Freude an Aua-, Lustlosigkeits- & Krank-Bulletins.
Aber bevor das Blog hier nur noch aus Links zu einer bestimmten Google+ Seite besteht ...
Und der arme Schalk kann ja nicht alles (fast) allein richten - auch wenn ihm ansonsten (fast) alles zuzutrauen ist ;-)

Leeven Jrooß & keep on running

Don Carracho

DON'T PANIC

5
Gesamtwertung: 5 (4 Wertungen)

Wunderbar!

Danke für den Link!* ;-)
Auf der Suche nach etwas mehr Spritzigkeit könnte das mal eine feine Trainingseinheit sein!

...und danke für den lesenswerten Text!

Gruß, Dominik

*und den zum Ende des Internets kannte ich auch noch nicht -- na, dann bin ich wohl fertig und fahre mal den Rechner runter....

_____________________
"Wenn man die Augen zumacht, klingt der Regen wie Applaus..."
(Enno Bunger)

Hihi, deine Verlinkungen sind echt witzig!

Und die Methode hört sich interessant an. Und wenn ich so recht überlege, habe ich es zu Schülerzeiten geschafft, in 10sec 60m zu sprinten. Und das war schon sehr fordernd, und in der Regel musste man es nur einmal machen. Also da glaube ich schon, dass das einen guten Zuwachs an Schnelligkeit bringt in der Fülle der Wiederholungen, auch wenn ich sicher keine 60m mehr schaffen würde.
Dir alles Gute zum Wieder-fit-und-schlank-werden!

Sonnenblume2
Die Fitrenner. Laufend fit und gut drauf!

Tjaja - 60m ...

60m - das war auch meine Vorstellung gestern.
Eher vielleicht 'nen Tick mehr.

Bei der ersten Serie habe ich so circa 55m geschafft - bei der letzten hatte ich meine liebe Not 50m zusammen zu bekommen - Mann, Mann, Mann - es geht zu Ende ;-)

Leeven Jrooß & keep on running

Don Carracho

DON'T PANIC

Super Blog. 5 Sterne von mir.

90 60 90

"Ceterum censeo Carthaginem esse delendam."

Och Don,

datt wird wieder. Das Leben geht manchmal recht seltsame Wege und es gibt Zeiten, da sind eben andere Prioritäten gesetzt. Dein kleiner Mann wird auch immer größer, die Lebensphasen wechseln sich ab, ...

Hast Du schon von HIT oder HIIT gehört / gelesen? Ist ähnlich strukturiert.

Viel Spaß beim Ausprobieren und Speck ablaufen.

Freu mich auf Deine amüsant-interessanten Blogs.

Titel gefällt mir...

Das O hinter dem # muss allerdings klein geschrieben werden: o

Ich bin begeistert,

von den Links und noch viel mehr von deinem Blog! Aber ich glaube, ich ziehe 6x1000m IV vor, die machen meine Füße von alleine...wenn auch nicht immer flink;-)
Blog mal wieder!

Lieben Gruß
Tame

wow...kuuuhl...

...danke, don! ich mag sowas, hab ich mir also gleich mal in den garmin gespeichert. werd ich nägschde woche mal ausprobieren...
____________________
laufend will auch mal wieder dembo mit richtig carracho: happy™

"man muss es so einrichten, dass einem das ziel entgegenkommt." (theodor fontane)

90 60 90 und das war erst

90 60 90 und das war erst das eine Bein!

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links