Kauf doch deine Geschenke über diesen Link und unterstütze damit jogmap.

Topangebot der Woche

Benutzerbild von brihoha

...ist meistens auch Trail drin!
So auch heute :-)))

Schon immer mal wollte ich bei so einem privaten Einladungslauf, die die üblichen Verdächtigen auf FB immer mal online stellen, mitmachen. Bekannt sind sie dafür, das sie trailig, meistens weit und wüst sind! Aber immer kam mir was dazwischen, entweder (meistens) Dienstwochenende oder es war mir dann doch ne Nummer zu groß...
Aber heute! Heute stimmte alles und ohne weiter nachzudenken, habe ich mich selbst eingeladen. Örgs...
Er nannte sich Bambini-Trail...im Ahrgebirge...*läppische* 19km...lt Gpsies ca 500HM...sollte doch selbst für so eine Steigungsmemme wie mich zu schaffen sein.
Ich mach`s kurz: 19,5km wüst! :-)))

Schon nach den ersten 200m gings los. Hoch. Richtig hoch! Ich hätte da auch auf allen vieren hochklettern können, aber das war mir dann doch zu peinlich :-) Himmel hilf, es ging RICHTIG hoch!! Und als wir oben waren, so nach ca 3,5km, hätte ich mich auch gepflegt ins Gestrüpp übergeben können.
Irgendwo auf dem Weg nach oben haben wir die Schneefallgrenze überschritten. Vorher war der Wald zum Glück nur nass, jetzt voll Schnee und Eis. Zwar war der Weg jetzt eher wellig, aber durch den Untergrund trotzdem schwer zu laufen.
Netterweise *mussten* alle anderen auch immer wieder mal paar Meter gehen und netterweise hat sich immer einer erbarmt und ist bei mir hinten geblieben. Und blöderweise haben meine Trailschuhe kläglich versagt, denn ich bin da ganz schön rumgeeiert. (Die waren`s Schuld, ha!!)
Aber hey, diese ganze Aktion: der Hammer!!
DENN
Wo es hoch geht, geht`s auch wieder runter!

Und wir wurden mit dem geilsten Downhill seit gefühlt 100 Jahren belohnt!!
Und hey, ich kann`s noch! Bergrunter kacheln...was für ein Spaß!! Nur nicht zur Seite gucken, da wo es runter geht ;-)
Schnee und Eis waren dann wieder hinter uns, zum Glück, wir brauchten uns nur noch auf die Füße, die Steine, Wurzeln und Matschlöcher konzentrieren.

Ich liebe Trailläufe!
Meine Garmine sagt übrigens, es waren 704HM, und ich bin der Meinung, sie hat Recht :-))

5
Gesamtwertung: 5 (9 Wertungen)

"Alter"

Trailjunkie!(die weibliche Form hört sich doof an)

Gratuliere

Das liest sich nach einer gelungenen Erweiterung der Komfortzone.
Und nach sehr viel Spaß.

Wie kann man denn das downhill Kacheln lernen? Bei mir bremst da immmer der Kopf.

Wie - nur 19 km?

Da hättest Du doch vorher glatt mit dem Fahrrad zum Start fahren können ;-)
Schneefallgrenze überschritten - mir war garnicht bewusst, dass die Berge an der Aar so hoch sind... STAUN!
Grüße voller Bewunderung, Conny

Die Schneefallgrenze

liegt bei uns so bei 300m N.N., denn etwas darüber sind wir und da ist der Wald immer noch total vereist und glatt und Schnee liegt hier auch. Insofern hast du meine vollste Bewunderung, ich war am Freitag wieder bergauf unterwegs und bergab wäre ich da NICHT gekachelt! Trailer nutzen da leider überhaupt nichts, da bräuchte man schon Spikes...

Was du immer so treibst ;-) Glückwunsch! Und 700 Hm auf 19km, puh!

"Gelaufen wird wie es geht, geschlafen wann es sein muß und wenn ich im Ziel bin, bin ich da" (Schalk)

Saarvoir courir - laufen im Saarland

Jajajajaaaa....:o)))

Trailen macht sooo viel Spaß, erst recht in einer solchen Gruppe!!
Hab die Fotos gesehen, sehr schön!!
Dafür lohnt sich doch wirklich, aus der Comfortzone heraus zu kommen über die Schneefallgrenze! ;o))
Sehr gut gemacht und Trailblut geleckt! :o))
Solche schönen Läufe gibts zum Glück ganz oft.
Gönn sie Dir!!

Lieben Gruß Carla
"Mancher rennt dem Glück hinterher, weil er nicht merkt, dass das Glück hinter ihm her ist, ihn aber nicht erreicht, weil er so rennt!" (Bert Hellinger)

Sag mal

Wo ward denn ihr genau? Steil kenne ich da an mehreren Stellen :-)
Hört sich auf jeden Fall gut an. Und wenn ihr wieder mal Bambinis im Angebot habt, schaffe ich es vielleicht auch mal, mich einzuladen :-)

LG,
Anja

3,5 kilometer...

...erstmal nur hoch?!!! *entsetztaugenaufreiß* danach hättense mich dezent am nächsten Abhang entsorgen können...andererseits, für so´n ne schicke bergab-kachelei am schluss wär ich jederezit zu haben ;-)
hut ab, schätzelein, dat haste ma gepflegt gut hingekricht. ich bin sicher, du wirst wieder eingeladen werden...
____________________
laufend wird nie nen freund vom berch: happy™

"man muss es so einrichten, dass einem das ziel entgegenkommt." (theodor fontane)

Die Berge sind nicht hoch...

... aber das Tal ist tief.

"Ceterum censeo Carthaginem esse delendam."

trailjunkine

liest sich knorke!

The goal of science is to build better mousetraps, the goal of nature is to build better mice!

Wie wäre denn die weibliche

Wie wäre denn die weibliche Form? Junkiene?
Ausserdem ist Junkie nicht politisch korrekt, es unterstellt, nur Männer wären Junkies! Wo sind die Gleichstellungsbeauftragten und die Datenschützer! .. Immer wenn man die braucht....... ts ts ts

;-)

Beste Grüße

Michael

Wer Rechtschreibfehler findet darf Sie behalten!

So nett


Also mit dir würd ich auch so einen Trail laufen, wenn das so amüsant wird wie Du schreibst.. und ich bräuchte garantiert Laufpausen oder ne Gratisentsorgung ;))

Sondermüll

Kinners, also Sondermüll auf'm Trail geht ja wohl gar nicht!
;-))

Mit Stil ins Ziel!

Ach, was für ein toller Lauf!

Das ist nicht nur Laufen für starke Beine, sondern auch Laufen für die Seele. Einfach herrlich und herrlich anstrengend.

Sonnenblume2
Die Fitrenner. Laufend fit und gut drauf!

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links