Kauf doch deine Geschenke über diesen Link und unterstütze damit jogmap.

Topangebot der Woche

Benutzerbild von strider

Angesichts solcher Neuigkeiten:

"Die Schweizer Nationalbank hat den Wechselkurs für den Franken freigegeben und über Nacht ist unser Euro in der Schweiz nur noch einen Franken wert. Für uns aus dem Euro-Raum ist das ein satter Aufschlag auf Preise, die auch schon vor dieser überraschenden Maßnahme dort waren, wo ganz oben ist."

bin ich am Überlegen von meinem Wunsch den Jungfrau Marathon zu laufen Abstand zu nehmen. Zum Vergleich: Jungfrau Marathon 160 Schweizer Franken = Euro, Zugspitz Supertrail 75 Eur! Es wird mir schlicht zu teuer, zumal ja Unterkunft noch dazu kommt.

Ich will hier keine Diskussion über die Frage anstoßen, ob der Jungfrau Marathon das wert ist und was andere Läufe kosten; die Preisliste ist sicherlich nach oben hin offen. Meine Frage: Hat jemand eine Idee eines Bergmarathons in Östereich/Frankreich im August oder September??? Für Deutschland habe ich nachgeschaut und bin nicht fündig geworden.

Ich weiß was, ich weiß

Ich weiß was, ich weiß was. 2+3 August der Walsertrail. Wir wollten eigentlich nach Gondo. Aber die Logistik wäre zu aufwendig und inszwischen auch zu teuer.
http://www.tri-team-kleinwalsertal.com/walsertrailchallenge/walsertrailchallengeclassic.html
oder der Allgäumarathon in Sonthofen

Der Reiz des Unmöglichen besteht darin, es irgendwann doch zu ereichen.
Helden gesucht!

Ich weiß was, ich weiß

Ich weiß was, ich weiß was. 2+3 August der Walsertrail. Wir wollten eigentlich nach Gondo. Aber die Logistik wäre zu aufwendig und inszwischen auch zu teuer.
http://www.tri-team-kleinwalsertal.com/walsertrailchallenge/walsertrailchallengeclassic.html
oder der Allgäumarathon in Sonthofen

Der Reiz des Unmöglichen besteht darin, es irgendwann doch zu ereichen.
Helden gesucht!

in deinem bevorzugten Zeitraum

kann ich dir den Allgäu Panorama Marathon sehr ans Herz legen, wundert mich jetzt dass er bei dir durch das Raster gefallen ist.

http://www.allgaeu-panorama-marathon.de/

Der Tag geht zu Ende: Überdenke noch einmal, was er dir an Sorgen gebracht hat. Ein paar davon behalte, die anderen wirf weg! Calvin O. John

ich wundere mich gerade auch....

der ist mir tatsächlich entwischt, danke für den Hinweis!

"Gelaufen wird wie es geht, geschlafen wann es sein muß und wenn ich im Ziel bin, bin ich da" (Schalk)

Saarvoir courir - laufen im Saarland

Walsertrail

ist zu früh, wir kommen an dem Wochenende erst aus dem Kinderurlaub zurück. Allgäumarathon wäre echt eine Alternative...

"Gelaufen wird wie es geht, geschlafen wann es sein muß und wenn ich im Ziel bin, bin ich da" (Schalk)

Saarvoir courir - laufen im Saarland

Ist zwar im Juli aber...

...vielleicht für ein anderes mal eine Alternative, wenn es sich heuer nicht mehr ausgeht.

Piztal Gletscher Marathon....
http://www.pitztal.com/de/events/gletschermarathon

Hat ein Freund von mir gemacht und war sehr angetan.

Schon hier geguckt?

Marathonsuche

Etwas dumm nur, dass man nicht gleichzeitig mehrere Länder gucken kann.

Kannst ja Berglauf / anspruchsvoller Landschaftslauf und Marathon / Ultramarathon anklicken. Oder natürlich nur Berglauf und Marathon - ganz wie Du magst.

Der ist mir in Österreich sofort ins Auge gesprungen, allerdings anspruchsvoller Landschaftsultra (ich fand ihn so anstrengend wie einen Berglauf - den K42 hatte ich als Vergleich): Wörtherseetrail.

Berge sieht man nur in der Ferne, aber ein wahrlich toller Trail rund um den Wörthersee. Ganz schön hügelig. Klagenfurth ist mit dem Flieger erreichbar, es gibt eine Jugendherberge (fußläufig zum Start) und die Busverbindungen koste(te)n fast nix (so'n Tagesticket in Klagenfurt ca. 4 Euro). Guckst Du meinen Bericht von 2012.

In D findest Du bei Berglauf / Marathon den Allgäu Panorama Marathon - wurde ja schon erwähnt.

Viel Spaß bei der Suche!

Pitztal

bin ich 2008 gelaufen ;-)

Liebe fazerBS, von Saarbrücken wird Klagenfurt nicht angeflogen ;-) Aber Wörthersee wäre eine Idee.

"Gelaufen wird wie es geht, geschlafen wann es sein muß und wenn ich im Ziel bin, bin ich da" (Schalk)

Saarvoir courir - laufen im Saarland

Bergmarathons

Ob der Jungfrau-Marathon sein Geld wert ist, muss jeder selbst entscheiden. Die ersten rund 10 km sind flach und ausschließlich auf Ashalt, bis über die Halbmarathonmarke hinaus wird er allenfalls wellig, erst wenn es von Lauterbrunnen nach Wengen hoch geht, geht es mehr zur Sache. Genial ist wenn nach Wengen das unschlagbare Panorama auf Eiger, Mönch und Jungfrau immer mehr ins Bild rückt. Wirklich trailig sind nur zwei bis drei Kilometer, so etwa ab Streckenkilometer 38.

Direkt in Deinem Zeitrahmen weiß ich aus dem Stehgreif keinen. Anfang Oktober ist der Kaisermarathon im Rahmen der www.tourdetirol.at, der wäre einen Blick wert und steht für irgendwann auch auf meiner Wunschliste.
Eingefallen ist mir noch der Dolomiten-Marathon in Brixen, nicht allzu weit hinter dem Brennerpass gelegen. Doch der ist bereits am 27. Juni.
Bei der Zugspitz-Trailrun Challenge von Plan B gibt es eine Marathondistanz, die von Ehrwald aus höher hinaus geht, als die ZUT-Strecke.

Sicher gibt es noch mehr. Vielleicht fällt mir noch einer ein. Alternativ bleibt noch irgendwohin zu fahren und selbst eine Strecke erkunden. ;-)

cherry65

Jeder, der vor mir läuft, hat es sich verdient

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links