Kauf doch deine Geschenke über diesen Link und unterstütze damit jogmap.

Topangebot der Woche

Benutzerbild von Jens66

Hallo,

vor 3 Monaten dachte ich, das war`s für lange lange Zeit. Mittelfußbruch! Zwei Wochen später die nächste Hiobsbotschaft: Die Knochen entfernen sich immer weiter voneinander (konnte natürlich nicht stillsitzen -selber schuld) - OP! Am 30 Oktober erhielt ich Schrauben und eine Platte in den Fuß. Am 23.12. dann die ersten vorsichtigen Versuche auf dem Laufband (was der Arzt absolut nicht witzig fand) - 5 km. Ich war total stolz. Inzwischen lauf ich fast schon wieder Vorunfalldistanzen. Gesten 17 km. Ok, die Zeit ist schlechter, aber was solls - neue Einstellung: Die Zeit ist nicht alles - laufen können schon... Allen, denen Ähnliches passiert ist - nicht entmutigen lassen!!! Der nächste Berlin-Marathon kann kommen...

0

Google Links