Kauf doch deine Geschenke über diesen Link und unterstütze damit jogmap.

Topangebot der Woche

Benutzerbild von run4life_w

Hallo zusammen,
da mein geliebter Hund meine Garmin210 gefressen hat, muss ich mir eine neue Uhr zulegen.
Wie zufrieden seid Ihr mit der M400?
Welche Vor-/Nachteile hat die Uhr?

Vor der Garmin hatte ich 6 Jahre eine Polar RS800S3 + G3
Gegenüber der Garmin war ich mit meiner RS wesentlich zufriedener.

Ich freue mich auf Rückmeldungen.
LG Petra

Polar M400

Ich habe die Uhr mit Pulsgurt jetzt seit Mitte Dezember 2014 und laufe 3x in der Woche.
Nach anfänglichen Schwierigkeiten mit dem Synchronisieren über die Polar Flow App auf meinem Samsung S4 (Android)funktioniert nach dem Update durch Polar seit Sylvester alles bestens. Man kann die Uhr den ganzen Tag tragen und sie funktioniert dann als Fitnistracker. Das GPS Signal wird gegenüber meiner Vorgängeruhr (Garmmin 305) sehr schnell gefunden. Man kann mit die Uhr auch zum Schwimmtraining nutzen.
Mit der Auswertungssoftware von Polar bin ich sehr zufrieden. Für einen Hobbysportler ist diese Uhr aus meiner Sicht sehr gelungen und ausreichend.

Import

Kann man die Ttrainingsdaten auch auf jogmap importieren und bei Polar-flow Läufe etc. ohne Uhr eintragen?

Laufuhr Polar

...ich hab die V800, ist im Grunde dei M400 mit Vibration und ein bischen mehr...
aber super GPS Signal, gutes Webinterface zum Auswerten und leicht und nach eigenem Geschmack zu konfigurieren. Tolles Teil..
Gruss Frank

..zu 1: kann ich nicht

..zu 1: kann ich nicht sagen
zu 2: geht leider nicht. Polarinfo nur mit Deinen Polar...uhren oder Armbändern

Danke schon mal
Wie zufrieden bist du mit der Genauigkeit beim Messen der Distanz?

Sie ist in meinem Besitz

Mein Mann hat mir die Uhr gestern geschenkt.
Ich finde die Uhr super.
Das Preis/Leistungsverhältnis scheit offenbar sehr gut zu sein.
Ich bin gespannt wie es mit der Uhr "weiter läuft" ;-)

LG Petra

Neuanschaffung... ;o)))

Nach einigem Hadern habe ich mich doch auch durchgerungen die Polar M400 zu erstehen. Ich bin allerdings mit etwas Skepsis bezüglich der Genauigkeit an diese Uhr gegangen. Die Vorgängeruhr war die Forerunner 305, welche mir sehr gute Dienste geleistet hat. Jedoch habe ich mich nach einer Uhr gesehnt, welche ich auch nur "so" tragen kann. Dafür ist die M400 für mich perfekt.
Ich halte mich jetzt mal nicht mit jeglichem Schnickschnack auf, mir geht es um die Distanz-, bzw Höhenmetergenauigkeit.
Ich habe die 305er, die M400 und Runstastic mal parallel laufen lassen, da in Bezug auf die Genauigkeit nirgends etwas geschrieben wird. Wie schnell die Uhr das Signal empfängt, ist das eine, jedoch will ich unterwegs meine aktuelle Pace schon realistisch einschätzen können.

Also, kurz und gut, Die Höhenmeter des 305er erschienen mir am realistischsten. Polar weicht da "etwas" ab... realistische HM waren ca 37m
Runtastic----- 47hm
Polar---------70hm
Garmin--------33hm

Was die aktuelle Pace angeht war im Wald die Polar etwas am schwächeln. die Werte waren zu hoch, bzw... ich scheinbar zu langsam... laut Anzeige.
Die 305er hat wie immer ein tänzchen vollzogen, was sie in der Einstellung ja eh gerne macht, selbst im freien Gelände.

Runtastic lief stabil....

Vergleichsweise war Runtastic und Polar ziemlich gleich, wobei Garmin davon etwas abwich.

Ich werde mal eine ordentliche Strecke ausgucken um das ganze zu wiederholen.
Das Wetter war zwar Top, aber es ist ja auch ab und an ein Sattelitenproblem vorhanden.

Falls jemand diesbezüglich seine Erfahrungen mit der M400 gemacht hat... wäre ich über informationen dankbar... :o)))

Schmerz entsteht, wenn Schwäche den Körper verlässt. :-P

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links