Kauf doch deine Geschenke über diesen Link und unterstütze damit jogmap.

Topangebot der Woche

Benutzerbild von LaSchani

Nach 9 Tagen Schmerzen habe ich dann endlich mal einen Termin beim Orthopäden bekommen.
Erste Diagnose nach negativem Röntgen - Stressreaktion im Mittelfuß!!! Viertes Zehengelenk!!!
MRT folgt am Mittwoch!

Ich dreh am Rad! ICH DARF NICHT LAUFEN!!!!
Heute ist der Schmerz sogar so schlimm, dass ich mein Training im Fitnessstudio abgebrochen hab!!!

Nun hoffe ich auf einen erlösende Nachricht von einem von euch mit Erfahrungen in dem Bereich der mir sagt: "das heilt bald und du läufst wieder!!!!"

BITTE BITTE!!!

0

Hört sich nach einem evtl. Ermüdungsbruch an?

Übel, vielleicht geht radfahren als Alternative momentan? Bevor man die Motten kriegt, weil man nicht laufen kann. Auch Aquajogging könnte gehen.

Wünsche gute Besserung! Aber Geduld bis zum Ausheilen wird es brauchen.

*örgs*

Das wird ein Ermüdungsbruch (Haarriss) oder sowas in der Art sein. Ich habe damals tatsächlich 6 Wochen pausiert. O.k., nach vier hatte ich schon wieder das Gefühl, Laufen zu können, hatte aber Angst, es nicht richtig abheilen zu lassen. In der Zeit bin ich täglich Liegeergometer gefahren. Das hat mir den Frust genommen und die Fitness erhalten. Ich wünsche dir gute und schnelle Besserung! Du schaffst das! Hinterher macht das Laufen gleich doppelt Spaß;-)

Lieben Gruß
Tame

kann ich dir leider nicht versprechen

da ich nur mal eine Knöchelfraktur hatte, allerdings konnte ich damit mit Schiene ganz gut Rad fahren und schwimmen mit Pull Buoy war auch möglich. Ok, laufen war nicht für 6 Wochen, aber immerhin habe ich Kraulen gelernt...

Die Frage wäre ja auch, woher die Stressfraktur kommt? Überbelastung???

Edit: Tschuldigung, hatte Stressfraktur gelesen, bislang ist es ja nur eine Stressreaktion. Dann drücke ich mal die Daumen, dass es keine Fraktur ist.

Wünsche dir gute Besserung!

"Gelaufen wird wie es geht, geschlafen wann es sein muß und wenn ich im Ziel bin, bin ich da" (Schalk)

Saarvoir courir - laufen im Saarland

Abwarten...

...Tee trinken, nicht laufen und erstmal ne Diagnose haben, bevor DU in Panik verfällst.
Vielleicht brauchste ja nur 'ne Pelotte unter den Fuß, damit nix mehr auf den Nerv drückt?
Immer positiv denken!!!

Hey....

... coole Tattoo hast du da :0)... Was steht da genau drauf!?
Ich könnte dir nen Tipp geben(PM), der dir evtl. helfen könnte (wenn es eine Entzündung ist) und die Kilometer etwas runter fahren...
Aber! Ich bin kein Arzt und nur ein kleiner Hobbyläufer, der ein paar Kilometerchen die Woche zur reiner Entspannen läuft...

Gruß,
Kaw.

P.S.. Ahhhhhh "Life is running" ;0))) jaaaa, da könntest du recht haben!

Sorry an alle, die niemals angekommen sind, weil sie mich nach dem Weg gefragt haben...

ja genau! Life ist

ja genau! Life ist running und die Zahl stellt meine längste Zwangspause in Tagen dar! ;)

Das mit dem "Km-runterfahren" gestaltet sich leider schwierig, weil ich nicht mal auf einen km komme!!! :/

Ich warte jetzt erstmal ab und versuche es mit schwimmen!

Ich danke euch für die aufmunternden Worte! Das hat mich schon motiviert! :)

FRAKTUR!!!

FRAKTUR!!! Mittelfußknochen is tatächlich gebrochen!!!!

.... ....

MEIN HERZ BLUTET!!!!

wenn es dich aufmuntert

Frakturen heilen meist schneller als Entzündungen! Brauchst du Gips? Sonst denke ich dürfte Radfahren mit festen Schuhen und ggf. einer Aircastschiene machbar sein (aber nur, wenn das schmerzfrei geht). Und Schwimmen! Laufen, denke ich, erstmal nicht! 6 Wochen oder wie ist die Prognose?

P.S: Schönes Tattoo ;-)

"Gelaufen wird wie es geht, geschlafen wann es sein muß und wenn ich im Ziel bin, bin ich da" (Schalk)

Saarvoir courir - laufen im Saarland

Danke, fürs Tattoo

Danke, fürs Tattoo kompliment! Ich mag es auch!!!

Dann war da noch...

Ja, er sagt 4-6 Wochen mit der ollen Schiene und Krücken!
Schwimmen darf ich aber noch nicht!

Ich seh mal zu, dass ich meinen Hintern ins Fitnessstudio kriege und gucke mal, was ich machen kann! An Ausdauer muss ich was machen! Ich bin jetzt schon nicht ausgelastet.
Sonst geh ich eben ins Becken! Schwimmen ohne Beine bewegen, kann ich ja!

Ich wünsche ein schönes Laufjahr! Ab Februar bin ich wieder dabei!!! :)

Bei 48kg...

... Körpergewicht, nimmst du in 6-8Wochen 4kg zu ;0)! Hey, es gibt schlimmeres...

Lass bloß den Mist ordentlich ausheilen sonst wirst du ewig Ärger mit dem Fuß haben :0( ...

Hey, diese Zeit geht auch vorüber ;0) Es fehlen dir aufs ganze Jahr gerechnet dann auch nur ca. 287km Laufkilometer, die kannst du ja dann innerhalb von 3Tagen einlaufen...

Gruß ;0)

Kaw.

Sorry an alle, die niemals angekommen sind, weil sie mich nach dem Weg gefragt haben...

Ich hoffe,

ich hoffe,dass man die Ursache für Deine Probleme gefunden hat. Gute Besserung.Kopf hoch.

Als ich "4kg" gelesen

Als ich "4kg" gelesen hab, bin ich kurz Schockblind geworden... Darüber macht man keine Witze :D :D

Der Arzt hat mir mit OP und "Schrauben im Fuß" gedroht, wenn ich es nicht ausheilen lasse.... Also... ich hab vor Mitte Feburar keine Läufe geplant! So hab ich mehr Zeit fürs Fitnessstudio und vllt auch bald wieder schwimmen!!!

Aber danke, für die aufmunternden Worte...

LG

Die Ursache weiß ich

Die Ursache weiß ich abschließend leider noch nicht!

Ich hoffe es war wirklich nur Überlastet und keine gravierenden Probleme mit meinen Knochen -.-

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links