Kauf doch deine Geschenke über diesen Link und unterstütze damit jogmap.

Topangebot der Woche

Benutzerbild von Anja Bongard

Hallo zusammen,
ich würde GöGa gerne die Teilnahme an einem schönen Berglauf schenken.
Die "richtigen" Berge sind aber so weit weg, dass man das immer mit einigen Tagen Urlaub verbinden muss. Gibt es vielleicht auch etwas näheres?
Marathon-Distanz sollte reichen, Höhenmeter dürfen es gerne reichlich sein.
Kommen grob aus der Ecke Bonn/Koblenz.

Freue mich schon auf Eure Tipps.

LG,
Anja

Ist sicher auch mit

Ist sicher auch mit Übernachtung, aber vielleicht Harzquerung ??

Mhm, Berge

zählen ab wo?

Siebengebirge wär doch vor Ort - gibt es da nichts Nettes?

Taunus, Hunsrück, Eifel? Wäre evtl. noch an einem Tag hin und zurück zu machen.

Ansonsten ist das, was ich Berg nenne nur mit Kurzurlaub mindestens zu machen. Leider.

Saarland

Bei uns um die Ecke:

Hartfüßler Trail am 10.5. . 14, 30 und 58km: http://www.hartfuesslertrail.de/ (den wollen wir auch laufen)

Im Nordsaarland bzw. an der Grenze zum Rheinland:

Bärenfels Ultramarathon, Samstag 12.7., wahlweise HM, Marathon oder Ultramarathon (man kann auch verlängern oder verkürzen). Rundenlauf, aber wirklich schön und anspruchsvoller Trail. Und von Familie Feller in Eigenregie liebevoll veranstaltet. Bin schon mal den Halben gelaufen, danach wurde leider aufgrund eines Todesfalls abgebrochen. http://www.baerenfelslauf.de/ultramarathon/ausschreibung.htm

Und falls ihr übernachten wollt, ihr wisst wo! Wir freuen uns.

"Gelaufen wird wie es geht, geschlafen wann es sein muß und wenn ich im Ziel bin, bin ich da" (Schalk)

Saarvoir courir - laufen im Saarland

Dieses Jahr gibt es doch

Dieses Jahr gibt es doch wieder den Rhex :-)

Unter

Unter www.trailrunning.de/termine findet sich ein Suchfilter, der unter Angabe von Land/Bundesland sowie Streckenlänge und -charakteristik potenzielle Läufe anzeigt.
"Berglauf" steht dort aber für alpin, so dass man für die Gegend eher "anspruchsvoller Landschaftslauf" wählen sollte.

---
Ziele:

Badwaterrun :P

Gibt es da noch Plätze?

1 oder 2 Übernachtungen ist ja vollkommen ok.
Muss man da die 51 km am Stück laufen, oder kann man auch die beiden Teilstücke laufen, da könnte ich dann vielleicht auch mithalten.

LG,
Anja

Es gibt auch eine 25km und

Es gibt auch eine 25km und 28km Strecke

Das habe ich gelesen,

aber ist es auch möglich, Samstag die eine und am nächsten Tag die andere Strecke zu laufen?

LG,
Anja

Also Berge finde ich, sollten 4-stellig sein

Siebengebirge und Eifel etc ist sehr schön, da kann man sich auch richtig müde machen, aber da fehlt so ein bisschen der "Gipfel-Kick".

LG,
Anja

ja, Anja, kommt mal alle schön mit in den Harz :-)

...das wäre sehr lustig!
Von hier bis Wernigerode ist es ja ein Katzensprung (zumindest für Katzen, die >400 km weit springen können)
;-)
Ansonsten: RHEX?

Den wollten wir auch laufen,

darf aber gerne ne Nummer härter sein.
Obwohl mir das damals den Muskelkater meines Lebens verschafft hat - war der erste Lauf Ü30 und mit HM ;o)

LG,
Anja

Danke für den Link

da werde ich mal schauen, was sich da alles nettes findet.
GöGa würde gerne mal den Jungfrau-Marathon oder etwas in dem Format laufen, am liebsten nur bergan.
Nur allein dafür in die Schweiz zu fahren...
Da müsste wenn schon noch etwas Urlaub drumrum gebaut werden.

LG,
Anja

Die beiden hatte ich auch gesehen

Ich glaube, das muss ich mir nochmal näher anschauen und Kalender wälzen.
Doof, dass die richtigen Berge so weit weg sind...
Ein kleiner ZUT wäre sicher auch nett, man muss es ja nicht gleich übertreiben.

LG,
Anja

da könnte ich glatt

bisschen in Historie machen, in Wernigerode ist mein Vater geboren worden.

LG,
Anja

Schweiz

kann ich den K42 empfehlen - richtig schöner Lauf. Gibt auch K21, K10, C42 oder K78 - also eigentlich alles dabei. Urlaub drumrum - auch die Ecke ist fein zum Wandern.

Jungfraumarathon oder Zermatt wären da noch zu nennen. Zermatt meines Wissens auch mit HM und um ein paar km verlängert als Ultra.

ZUT ist schön mit verschiedenen Streckenlängen.

Ein sehr feiner Trail ist auch der Wörthersee-Trail. Auch hier verschiedene Streckenlängen.

Ansonsten war im Harz der Kyffhäuser Berglauf sehr nett mit verschiedenen Streckenlängen.

Sind jetzt nur welche, wo ich selbst gelaufen bin oder Ecken wo ich wandern war.

jungfrau

Haben wir auch im Visier. Nur das Anmeldeverfahren ist ein wenig seltsam..

HQ fänd ich sehr nett mit euch! Und ZUT juckt mich auch...

"Gelaufen wird wie es geht, geschlafen wann es sein muß und wenn ich im Ziel bin, bin ich da" (Schalk)

Saarvoir courir - laufen im Saarland

vlt ist der Hermannslauf

vlt ist der Hermannslauf 31km was.

Führt vom Hermannsdenkmal bei Detmold zur Sparrenburg in Bielefeld über die Höhen des Teutoburger Waldes.

läuferische Grüße
__________________________
und jetzt fang ich erst an

Wie wär's

mit dem Röntgenlauf in Remscheid oder dem Rennsteig?
Bei diesen Läufen gibt's unterschiedliche Distanzen zur Auswahl.

Oder die Brocken Challenge? Da geht's meines Wissens nur bergauf!
:-)

Mit Stil ins Ziel!

Berglauf im Raum BN/KO

Hallo Anja,

kennst Du den Panoramalauf um die Burg Are ?

http://selbstlaeufer-altenahr.npage.de/panoramalauf-ausschreibung.html

Landschaftlich sehr interessant und auch schon recht anspruchsvoll.

Gruß aus der Eifel,
Dirk

Nulla tenaci invia est via - für den Hartnäckigen ist kein Weg unpassierbar

BiMa

ich finde den BiMa ganz nett: http://www.bilstein-marathon.de/

Wobei das wohl noch nicht richtig als Berglauf gilt, der Marathon hat 1.100 hm und der Ultra ca. 1.500.

Gruß, Michael


Der Brocken ist ein Brocken

Ich glaube, der wäre eine Nummer zu heftig.
Die anderen beiden und der Hermann sind sicher sehr schön, aber so ein bisschen "Gipfelkick" sollte es schon sein.
Ich werte die ganzen Tipps mal aus und werde bestimmt was schönes finden.

LG,
Anja

Bei Eule waren wir bisher 3x

Dieses Jahr will er sogar auf 52 km verlängern.

LG,
Anja

Danke, wird in die Liste mit aufgenommen.

Jetzt gilt es mal Termine abzustimmen und Kalender zu wälzen.

LG,
Anja

Hallo Anja, schonmal den

Hallo Anja,

schonmal den Drachenlauf in Königswinter, oder den Platinman in Hennef ins Auge gefasst? Ist zwar keine Marathondistanz, beide 25km, aber Höhenmeter gibts da reichlich. Und der Platinman hat einen Anstieg mit 52% Steigung dabei. Sind zwar nicht die Alpen, aber landschaftlich sehr schön.

LG

Der Platinman

wäre in der Tat was für GöGa ;o)

Den Drachen sind wir schon paar mal gelaufen, immer wieder sehr schön, aber ich stelle mir so was mit Gipfelerlebnis vor. Am besten, wo man prima runtergucken kann und sieht, was man da geleistet hat.

Aber vielen Dank für den Tipp.

LG,
Anja

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links