Kauf doch deine Geschenke über diesen Link und unterstütze damit jogmap.

Topangebot der Woche

Benutzerbild von feefly

Hallo zusammen,

erstmal wünsche ich Euch ein sportliches und vor allem gesundes neues Jahr!

Wer von Euch plant auch am Hermannslauf 2015 teilzunehmen? Ich bin noch unsicher ob es sich bewältigen läßt da ich max. HM bisher gelaufen bin und ca. 25-30 km /Woche maximal im Jahr 2014 gelaufen bin.

Die homepage habe ich schon besucht und dort werden 3 Trainingseinheiten, 40- 60 Wochen- km und ein lauf zw. 22 bis 24 km. ( für die schwächte Gruppe E). Iar das realistisch?

http://www.hermannslauf.de/index.php/training/training

Habt Ihr Insidertipps was die Organisation betrifft? Unterkunftbuchung und Transfer nach Detmold?

Sportliche Grüße

manuela

7000 Teilnehmer Obergrenze am ersten Tag direkt erreicht

feefly

Hallo,

nun wollte ich mich anmelden- direkt am 6.1., und nichts geht mehr. Dann heißt es wohl warten bis 2016. Dass muss einer wissen dass das Wecker stellen hier notwendig ist:-)

Hermanslauf 2015

Hallo feefly,

dir auch sportliches und gesundes neue Jahr.
Sorry das ich jetzt erst schreibe, aber ich war noch im Urlaub.

Wenn ich mit meiner Hermanslaufvorbereitung starte, bin ich auch so bei 25-30 km/Woche.
Ich beginne meine Vorbereitung immer Anfang Oktober, damit ich genügend Zeit habe die Umfänge
langsam auf ca. 70 km zu steigern, bei 4 Einheiten pro Woche.
Den Langen Lauf der Woche habe ich dann bis auf ca.27 km ausgedehnt.
Die Empfehlung vom TSVE finde ich fast ein bisschen zu gering.

Zu den Insidertipps kann ich nur sagen, die Unterlagen am Samstag abholen und am Sontag morgen
mit allen andern Läufern die Shuttle-Busse von Bielefeld zum Hermansdenkmal nutzen. Das gehört auf
alle zum Erlebnis Hermannslauf dazu.
Zu den Hotels kann ich nicht viel sagen, da ich bis vor zwei Jahren in unmittelbarer Nähe zur Strecke
gewohnt habe.

Nimm dir ruhig den Lauf für 2016, mit genügend Vorlauf vor.
Die Atmosphäre beim Hermannslauf ist absolut gigantisch.

Viele Grüße

Thomas

Anmeldung

Hallo Manuela,
mach Dir wegen einem Startplatz keine Sorgen. Ab Februar wird wieder die Startplatzbörse geöffnet. Hinweise dazu auf der Hermannslaufseite. Das geht mittlerweile genauso einfach, wie eine Anmeldung. Bis April springen bestimmt wieder genug Leute ab. Da bekommt man dann ganz bestimmt noch einen Startplatz! Es wird wohl auch darauf geachtet, daß die Plätze nicht überteuert verkauft werden.
Für mich war die Anmeldung, abends um 19 Uhr, auch zu spät...
Gruß
Matthias

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links