Kauf doch deine Geschenke über diesen Link und unterstütze damit jogmap.

Topangebot der Woche

Benutzerbild von Anja Bongard

und ich muss sagen, dass es gerade rückblickend ein sehr zufriedenstellendes Jahr war. Zwar keine Mega-Highlights, aber manchmal ist ein schöner Matschlauf einfach wertvoller, als ein Wettkampf.

Nachdem ich mich Ende 2013 ja aus meinem Frustloch langsam wieder hochgerappelt habe, haben am Jahresanfang einige Traumpfade wieder die Lust am Laufen geweckt.
Wettkämpfe waren dieses Jahr eher rar, und trotzdem auf dem Papier gut abgeschnitten - 3x erste AK und 2x zweite. War aber keine Kunst, da das Teilnehmerfeld jeweils sehr übersichtlich war ;o)
Die kleinen Veranstaltungen liegen mir sowieso mehr.
Dabei beim 10er und HM jeweils knapp an der PB vorbeigeschrappt - aber egal.
Volle Strecken wie beim Firmenlauf, Bonner Nachtlauf und 3-Länder-Marathon sind nicht meine Welt, dann lieber mit einer handvoll Leute um die Eschenbach-Talsperre kreiseln, oder einfach mit GöGa, wwin und dem dicken Polizisten durch die Gegend strolchen.
MTB war nach meinem Abflug Mitte April eher mau, den Arm merke ich nach 8 Monaten immer noch.
Schwimmen fand bis auf den Urlaub im Oktober so gut wie gar nicht statt. Da kam ich aber bei Frühschwimmen auf die Idee, es mal mit einer olympischen Distanz im nächsten Jahr zu versuchen, nachdem GöGa mir attestiert hatte, dass das gar nicht so schlecht aussähe.

Noch ein paar Zahlen:

2503 km gelaufen
651 km geradelt, davon ca. 150 km auf dem Ergo
12 km geschwommen

Ziemlich ähnliche Zahlen, wie 2013 - also kann man schon von einer gewissen Konstanz sprechen.

3 Tage gar nicht bewegt, davon 2 wegen MTB-Abflug und ein Tag faul vor dem Bodensee-M, hat mir nicht geschadet, aber auch nicht genutzt.

Einige Wander-km mit Höhenmeter kamen noch dazu, sowie Aqua-Jogging und Power-Gymnastik für die alten Knochen.

Mehr muss nicht, ich bin sehr zufrieden damit, und dankbar, dass es ohne große Wehwehchen bisher läuft.

Und jetzt freue ich mich auf 2015 mit meinem ersten wirklichen Ziel und wünsche Euch allen einen guten Rutsch und ein gesundes und glückliches neues Jahr.

5
Gesamtwertung: 5 (2 Wertungen)

Konstanz ist gut

Denn man könnte ja auch meinen, dass man mit jedem Jahr, das frau älter wird, das Sportpensum runterfahren würde.
Möge 2015 gesund und erfolgreich für dich verlaufen! Ich bin ja neugierig: was ist dein erstes wirkliches Ziel?

Sonnenblume2
Die Fitrenner. Laufend fit und gut drauf!

Mehr understatement geht nicht.

Liebe Anja,
ich finde es immer weider beeindruckend, wie Du Deine vielen Kilometer und Dein Hammertempo kleinredest. Ich finde es großartig, wie Du mit "Deinen Männern" immer wieder unfassbar viele Höhenmeter absolvierst!
Ich wünsche Dir viel Spaß beim Schwimmen-Üben, und für die OD gutes Gelingen (dafür wäre bissel mehr Rad sicher vorteilhaft *duckundweg*).
Liebe Grüße (auch an den GöGa) und vielleicht auf bald in Pulheim!

5 Sterne von mir...

... und bleib gesund, dann wird es ein gutes 2015.

"Ceterum censeo Carthaginem esse delendam."

joa, das klingt...

...und sonnenblume hat recht: konstanz is gut!
naja, und ne olympische distanz is nen echt schickes ziel, finde ich!
bin gespannt, wie du dich dahin entwickelst...
____________________
laufend wünscht anja ein erfolgreiches lauf- und triajahr: happy™

"man muss es so einrichten, dass einem das ziel entgegenkommt." (theodor fontane)

Jeden Tag gesportet und gesund! :o)

Leider ist nix mit noch mal 6h um den See...nehmen wir halt nen anderen See!! ;o))
Hey, sehr gutes Jahr und sehr gute neue Ziele.
Ohne Stress und Druck genießen ist eine Musterlösung!
Das gibt ne 1 mit * :o)
Behalte noch einen schönen Traumpfad für mich in der Hinterhand! ;o)

Lieben Gruß Carla
"Mancher rennt dem Glück hinterher, weil er nicht merkt, dass das Glück hinter ihm her ist, ihn aber nicht erreicht, weil er so rennt!" (Bert Hellinger)

Da wünsche ich Dir für 2015

genau so viel Konstanz und Erfolg sowie vor allem Gesundheit und Freude am Sport wie bisher und viel Konstanz beim Arbeiten auf das OD-Ziel hin.

Heheheeee, Teilnehmerfeld war so klein - die beste Ausrede für Treppchenplätze :lach:

Konstanz ist wirklich gut

und Triathlon noch besser ;-) Ich freu mich drauf!

Ein schönes 2015!

"Gelaufen wird wie es geht, geschlafen wann es sein muß und wenn ich im Ziel bin, bin ich da" (Schalk)

Saarvoir courir - laufen im Saarland

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links