Kauf doch deine Geschenke über diesen Link und unterstütze damit jogmap.

Topangebot der Woche

Hallo,

ich (Dirk, 38 aus dem Ruhrgebiet) würde gerne den Kilimandscharo-Halbmarathon (http://www.kilimanjaromarathon.com) bestreiten. Das Ganze findet am Sonntag, den 01. März statt. Parallel dazu gibt es auch noch ein Marathon sowie 5km Lauf. Teilnahmegebühr für den Halbmarathon sind umgerechnet etwas mehr 45 €.

Der Austragungsort ist in und um Moshi herum und bewegt sich so zwischen 830 und 1150 m Höhenmeter. Zwecks Akklimatisierung würde ich gerne Donnerstagabend, den 26. Februar anreisen und bis Mittwoch, spätestens Donnerstagmorgen, den 05.03.2015 dort bleiben. Ab dem 06.03.2015 müsste ich dann wieder in Deutschland sein. Das heißt erst einmal Vorbereitung und der Lauf und danach noch einige Tage die tolle Umgebung z.B.: mit Serengeti Nationalpark, Lake Manyara Nationalpark oder Ngorongoro Krater geniessen.

Kosten für Flug (z.B.: ab Düsseldorf nach Kilimanscharo Airport und zurück) aktuell ca. 700-750 €; ausreichend gute Pensionen wären bereits ab 25-30 € (inkl. Frühstück) buchbar. Vorbeugung bezüglich Malaria wäre sinnvoll, auch wenn Moshi aufgrund der Höhe nicht zum absoluten Risikogebiet gehört.

Wer von Euch hat auch auf ein derartiges Abenteuer Lust? Suche Laufmitstreiter/-innen. Ich selbst bin bisher 3 Halbmarathons (Bestzeit knapp über 1.45 Std.) gelaufen, wobei für mich hier definitiv der Spass und die Umgebung und weniger die Zeit im Vordergrund steht.

Insofern freue ich mich über jede Rückmeldung von Läufern, egal wie alt/jung bzw. langsam/schnell.

Viele Grüße!
Dirk

Hallo Dirk

Verschätz dich nicht!
Ich hab an der DZM in Oberstorf vor 2 Jahren teilgenommen.
10000Meter, meine Standard-Strecke.
2 Wochen vorher hier zu Haus noch einen 12500M in 1:07 (Chipmessung)(40M über NN).

In Oberstorf waren es nur 800 Meter Meereshöhe.
Ich habe nach einem KM gedacht ich bin betrunken, nach 2 KM keine Luft mehr,
bei 3,5 und 8 km muste ich Gehpausen einlegen.

Ergebniss: 1:17 für 10 km!

Wenn ich die Zeit hätte, würde ich trotzdem dies Abenteuer mitmachen.

Beste Grüße
Michael Thomalla

Wer Rechtschreibfehler findet darf Sie behalten!

Hallo Michael, danke Dir

Hallo Michael,

danke Dir für die Info!

Ja, deshalb werde ich auch 2-3 Tage zuvor schon vor Ort sein, um mich zu akklimatisieren. Wie gesagt sind mir hier einfach die Eindrücke und das Erlebnis wichtiger als die Zeit. Ich werde mir das Rennen also zeitlich entspannt einteilen. Will nicht ausschließen, dass auch ich zwischenzeitlich einmal eine Gehpause machen muss:)) Das wäre dann aber nicht so schlimm. Hauptsache den Lauf genießen und ins Ziel kommen.

Viele Grüße!

Dirk

Kibo

Gut so!

Frohes Neues Jahr!

Michael

Wer Rechtschreibfehler findet darf Sie behalten!

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links