Kauf doch deine Geschenke über diesen Link und unterstütze damit jogmap.

Topangebot der Woche

Benutzerbild von Need5speed

Hallo zusammen,

nach ca. 8 Jahren hier auf der Plattform muss ich den Eindruck gewinnen, dass das Entwicklerteam die Arbeit eingestellt hat. Kann ich Jogmap weiterhin nutzen, oder muss ich um meine Daten fürchten - wie beim letzten Server-Absturz?

Plattformen wie z.Bsp. Sporttracks (oder Sporttracks mobi) zeigen da doch ein viel höheres Maß an Entwicklungsfreude und Features, die ich in Jogmap vermisse.

LG

Need5Speed

du hast doch die Wahl?

"Gelaufen wird wie es geht, geschlafen wann es sein muß und wenn ich im Ziel bin, bin ich da" (Schalk)

Saarvoir courir - laufen im Saarland

die Wahl hat man in der Tat immer,

aber bevor man sich entscheidet, kann man ja durchaus mal Kritik üben. Das kann doch auch einen positiven Schub geben. Ich fände es daher auch nett, wenn das Entwicklerteam hierzu eine Antwort geben würde. Eine kleine Erläuterung, ob Entwicklungen geplant sind und wenn ja welche, würden doch hier sicher noch andere interessieren. Manch einer, der es hier grundsätzlich schön findet, steht ja vielleicht auch auf en bißchen mehr Technik-SchnickSchnack.
In diesem Sinne einen schönen Jahresrest.

Wenn man hinten ist, ist vorne ganz schön weit weg

mobile Endgeräte...

...da ist es mir bis heute nicht gelungen, jogmap vernünftig zu bedienen. Die app, die es mal gab (oder noch gibt???) konnte ich nicht installieren - ständig Fehlermeldungen.

Ich hätte absolut nichts gegen eine maßvolle Modernisierung hier. Vorschläge gibts genug - siehe Forum.

Und auch ich würde mich freuen, wenn der Betreiber der Seite mal was dazu sagen würde.

Mobile Darstellung

mit der Umstellung der Jahresstatistiken arbeiten wir an mobilen Templates, damit jogmap inklusive der Statistiken auch
auf Tablets und Mobiltelefonen dargestellt wird.

jm

Man sollte mal bedenken

Das wir hier eine Internetplattformen haben die uns unsere Laufdaten speichert, Strecken anbietet und noch eine gewisse
Unterhaltungsmöglichkeit.

Gewiss nehmen es einige mitunter viel zu sportlich!

Dat ganze es ömesöns!

Oder für die, die es verstehen wollen.... Es kostet uns nichts. Und das finde ich auch mal erwähnenswert.

Es kostet die Betreiber Geld, Zeit und auch mit Sicherheit viel Nerven. Klar kann man sich alles wünschen!

Ich bin froh im Laufe der Jahre alle meine Läufe mit Zeiten etc. auf dieser Art erfassen zu können und in mancher Sicht auch dadurch Ansporn zu finden.

So war mir Ende letzten Jahres klar, wenn ich in diesem Jahr meine 1400 km Laufe, ich dann die 10.000 Marke knacke.
Also wollte ich im Dezember zu meinem Geburtstag diesen Eintrag tätigen!

Es kam dann aber ganz anders. Im Frühjahr noch schnell für den NY Marathon gemeldet, irgendwann dann ab August die Laufeinheiten
erhöht und mit Zieleinlauf in NY dann auch meine 10.000 KM in Jogmap gehabt.
Und das dann auch gleich abends via Tablet übermittelt.

Es tut sich doch was und man kann etwas mit dem ganzen anfangen.

Dem Team sei Dank und Euch allen "einen guten Rutsch und ein beschwerdefreies Jahr 2015"

So wie 'Quälmich' sehe ich es auch.

Auch nach 7einhalb Jahren 'Mitgliedschaft', nach wie vor 'für lau', ist Jogmap für mich immer noch eine tolle Sache und oft auch eine Motivationshilfe, um zu laufen und alle Ergebnisse irgendwo festzuhalten.
Meinungsaustausch, Streckensuche usw. reichen mir vollkommen, um bei dieser Plattform zu bleiben.
Nur so einen Server-Ausfall mit möglichem Datenverlust wie dieses Jahr möchte ich ungern nochmal erleben, da merkt man dann erstmal, wie wichtig einem Jogmap ist.
Da ich in der IT bei einer Bank arbeite, ist mir die Datensicherheit und -Verfügbarkeit sehr wichtig, aber das ist ja auch alles eine Kostenfrage.
Von daher: liebes Jogmap-Team, Ihr betreibt eine tolle Seite, vielen Dank dafür und ein in jeder Hinsicht gut laufendes Jahr 2015 wünsche ich Euch!


Wenn Dir das Wasser bis zum Hals steht, solltest Du nicht den Kopf hängen lassen!

Ich finde

jogmap klasse, es hat alles was ich für mein Hobby brauche und dazu noch
die Funktionen Buddies und Forum, das alles für lau...
Toll, passt, vielen Dank :D

ich finde JogMap immer noch klasse ...

..
so ist doch das wesentliche für die Protokollierung und Statistiken
für mein Hobby abgedeckt, und läuft stabil und verlässlich.

Ich kann aber auch verstehen, wenn neue Funktionen und Innovation gewünscht wird.
Wobei mir die Zuverlässlichkeit und Verfügbarkeit (Sicherheit und Backup)
mir noch wichtiger wären; ich finde es bemerkenswert, daß nach dem Server-Chrash
das System überhaupt wieder ans Netz gegangen ist, es wäre nicht verwunderlich gewesen, wenn JogMap sich nicht wieder erholt hätte, vor allem bei einer kostenfreien Dienstleistung ! DANKE, DANKE, DANKE nochmal dafür an das Team!!!!

Es wäre ggf. Interssant eine Forums-Rubrik "Feature-Requests" zu haben, und andererseits, eine RoadMap was sich das Team selbst als Zielsetzung gibt wäre sicher nicht als Uninteressant zu bezeichnen...

schöne Grüsse und einen Guten Lauf ins neue Jahr 2015 an Euch alle!
Euer Joe
---------------------------------
Running for Fun

Hi, der Thread ist zwar

Hi,
der Thread ist zwar nicht mehr der aktuellste, aber: ein Dankeschön an die Macher/Betreiber von
Jogmap für diese zuverlässige Möglichkeit seine Läufe zu speichern.

Ich probiere zwar auch Apps aus, bzw. nutze sie zum stoppen der Zeit, speichere aber parallel dazu alles hier auf Jogmap. Das hat sich als die nachhaltigere und sicherere Lösung herauskristallisiert.

Es wäre trotzdem mal ganz

Es wäre trotzdem mal ganz gut, wenn die Admins sich mal zur Zukunft von Jogmap äußern. Wird die Plattform weiterentwickelt oder einfach nur noch verwaltet. Ich bin auch seit Jahren dabei und obwohl es deutlich bessere Tools gibt trotzdem jogmap treu geblieben. Das war mein erstes Lauftagebuch und da hängt man dann schnell dran. Umso mehr würde ich mich freuen, wenn zumindest langsam an der Weiterentwicklung gearbeitet wird und/oder man zumindest mal ein Statement zur Planung bekommen kann.

Ich möchte das Thema noch

Ich möchte das Thema noch einmal aufgreifen, denn die letzte Rückmeldung vom Admin war ziemlich knapp und ist nun auch schon wieder über 1 ½ Jahre her. Ich sehe es leider auch so, dass es hier offensichtlich zum Stillstand gekommen ist. Seit über 7 Jahren bin ich fast täglich hier und habe mit jogmap schon so einige Kilometer hinter mir gelassen, aber mittlerweile gibt es wirklich viele Konkurrenten, die sicher nicht alles, aber doch vieles besser können.

Wenn jogmap nicht bald wieder Fahrt aufnimmt, wird es wohl mit einem kleinen elitären Kreis untergehen, denn Laufeinsteiger werden sich aufgrund der vielen guten Alternativen und der eher altbackenen Optik und fehlenden Funktionen von jogmap wohl nur noch selten hier anmelden und nicht wenige sind bereits auf eine andere Plattform gewechselt oder spielen zumindest mit dem Gedanken. Meiner Meinung nach fehlt es hier in erster Linie an Schnittstellen für moderne Sport- / Laufuhren mit GPS, einem zeitgemäßen Layout und eventuell auch an einer App für mobile Geräte.

Was mich angeht, ich fahre schon immer zweigleisig, denn ich nutze auch noch Sporttracks, da ich hier viel mehr Möglichkeiten für die Dokumentation und Analyse habe. Zudem bietet es mir auch die Möglichkeit, alle meine Daten in verschiedenen Formaten zu exportieren und bei einem Wechsel zu einer anderen Plattform diese dort zu importieren.

Um zu erfahren, wo die Reise mit jogmap hingeht, würde ich mich und sicher auch viele andere User über ein entsprechendes Feedback der Betreiber freuen.

Viele Grüße
Wildparker

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links