Kauf doch deine Geschenke über diesen Link und unterstütze damit jogmap.

Topangebot der Woche

Benutzerbild von Schalk

Wenn man sich selber keine Regeneration verordnet, scheint man die dann irgendwann einfach so zu bekommen. Letzten Mittwoch war es jedenfalls so weit.
Dienstag ein super geiler Lauf und die Woche schon voll im Visier, um die km zusammen zu sammeln.
Da war dann aber Mittwoch doch ne Rolltreppe im Weg. Nein, kein Poller. Bin ja lernfähig. Nicht dass ich die Rolltreppe umgerannt hätte. Aber 5sec nnachdem ich diese betrat, sah ich oben auf der Etage von der ich grad kam, den Laden wo ich hin wollte. Also umdrehen und das Ding die drei Meter wieder hoch. War auch keiner auf der Treppe. Also Bahn frei. Es kam wie es kommen mußte. Die Stufen werden flacher und ... Ich bin dann erst mal runter gefahren. Die Sternlein waren nach ner Runde eine Etage tiefer auch weg. Das Pollerknie hatte wieder die Blessuren, wie vor knapp zwei Jahren - und ich meine Regeneration.
Der Vorteil war, dass ich den Schmerz und das Prozedere schon kannte. Nach fünf Tagen Ruhe hab ich den Schmerz aus dem Knie rausgedehnt und heute rollte dann der erste Lauf nach der "Quasi-Poller-Pause".
20 gemütliche km durchs Wuhletal bei ldl-Puls in 1:40h.
Ja, die Regeneration hat Wirkung hinterlassen.
Geht doch!
;-)
PS: Pollerknie ist fast wieder ganz heile. Wurde jedenfalls mit jedem km besser. Paßt.

5
Gesamtwertung: 5 (2 Wertungen)

Aua

dein armes Knie, mach doch einfach mal so Regeneration, ohne Knie.

BORN - sind sie zu stark, bist du zu schwach!

Runnersmap

Ach, so nennt man das???

Bei mir sind das dann so Ereignisse wie mit dem Rennrad auf der Schulter die Kellertreppe runterfallen oder beim Saunabesuch in der Sonne einschlafen - gerne als "stridertypisch" hier belächelt ;-)) Aktuell ist es ein gezerrter Pomuskel, weil ich auf irgendeinem regennassen Blättlein ausgerutscht bin...

Gute Besserung! Für 20km in 1:40h falle ich auch mal die Rolltreppe runter oder zerhaue mir das Knie an einem Poller, hilft das wirklich???

Frohe Weihnachten ;-)

"Gelaufen wird wie es geht, geschlafen wann es sein muß und wenn ich im Ziel bin, bin ich da" (Schalk)

Saarvoir courir - laufen im Saarland

Also....... Bei uns

Also.......
Bei uns regeneriert man so:

LG und ein frohes Fest.
Einen guten Rutsch wünsche ich dir nicht ;-)
Den nimmst du sonst noch wörtlich um ausgiebig und organisiert zu REGENERIEREN.

.....Der Schmerz geht, Aufgeben bleibt für immer!.....

Aaaaaaaahh....:o((

tut ja schon beim lesen weh :oO
Diese Rolltreppen haben doch diese fiesen kleinen scharfen Metallzähne an den Stufenkanten...ohhhaaa...mag es nicht mal denken :o((
Hey, mach keinen Mist...Du bist kein Laufbandläufer, die können sowas evtl. noch besser abschätzen...schnelle Heilung ohne Schaden wünsche ich!

Lieben Gruß Carla
"Mancher rennt dem Glück hinterher, weil er nicht merkt, dass das Glück hinter ihm her ist, ihn aber nicht erreicht, weil er so rennt!" (Bert Hellinger)

Poller,

Rolltreppe. Bin gespannt was als nächstes kommt.
Wer den Schaden hat spottet jeder Beschreibung.
"Guten Rutsch" oder besser doch nicht.

Autsch

wenn Du unbedingt auf der Rolltreppe trainieren willst, solltest Du vorher einen Regler für die Geschwindiigkeitsanpassung einbauen lassen. Dann hast Du höchstens ein Problem mit Mitnutzern...

Wünsche verletzungsfreie Trainingsmomente :-)
Ach so, und frohe Weihnachten

Alex

Regen-Ration

... ist ein schönes Wort. War es nass auf der Rolltreppe? *Kopfeinzieh*
Mal eine Nichtlaufwoche wirst Du doch verkraften - bei mehr als FÜNFTAUSEND Jahreskilometern fällt das garnicht auf.

Darstellungsoptionen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicken Sie auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Google Links